ASUS K52JC NVIDIA und Intel Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Kini01, 11.06.2011.

  1. Kini01

    Kini01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    habe da ein kleines Problem. Ich habe ein ASUS K52JC. Hier ist für bessere Akkuleistung eine INTEL Grafikkarte verbaut, die bei normalen Office-Tätigkeiten läuft. Sobald ich Videos schaue oder Zocke schaltet sich die NVIDIA ein.

    Nun habe ich das System neu aufgesetzt. Windows 7 Ultimate mit 64bit. Alles passt alles läuft nur die Grafikkarten nicht so ganz. Die INTEL wurde sofort erkannt und via Windows Update die neuste Treiberversion installiert.

    Die NVIDIA hingegen ist so als wär sie garnicht da. Ich habe Treiber dazu von der ASUS Page geladen und wollte diese installieren. Pustekuchen. Kommt ne Meldung von wegen die zu installierende Hardware existiert nicht.

    Wie komm ich an die NVIDIA rann? Was muss ich machen, dass er die findet?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 11.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    gibts evtl ne Biosoption die das Gerät zwingt die Geforce zu verwenden und dann den Treiber zu installieren?
    Ist ein Tipp ins Blaue, ich habe keinerlei Erfahrungen mit sowas.
     
  4. #3 Kini01, 11.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2011
    Kini01

    Kini01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Idee kam mir auch in dem Moment in dem ich den Thread erstellte. Hab gleich mal nachgeschaut aber so auf den ersten Blick nix gefunden.

    Mmh. Ich flashe mal das Bios up to date. Vielleicht haben die später noch was eingebunden.

    Sonst jemand Ideen?
     
  5. #4 Brunolp12, 11.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    irgendwie fehlt der NVIDIA Optimus Kram, der das System in die Lage versetzt, zwischen 2 Grafikkarten hin und her zu schalten und für beide zugleich Treiber bereitzuhalten.

    Wie man da hinkommt, das weiss ich aber auch nicht.
     
  6. Kini01

    Kini01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    GELÖST

    Danke 2k5.lexi. Habe es nun wie folgt gemacht.

    1.) BIOS Update bei ASUS runterladen und entpacken

    2.) Einen USB Stick mit FAT32 formatieren und die entpackten BIOS Updates da drauf kopieren

    3.) Neu starten und direkt ins BIOS

    4.) Ein BIOS Update nach dem anderen flashen bis man auf dem neusten Stand ist

    5.) Beim Neustart nach dem letzten BIOS Update merkt man schon, dass die Bildschirmauflösung runtergestuft wurde. Die INTEL Grafikkarte wurde nämlich deinstalliert, weil diese nicht mehr korrekt waren.

    6.) Zunächst die INTEL Grafikkarte mit den neuesten Treibern von ASUS installieren. Achtung bei mir ist das Display dabei ausgegangen und nicht mehr angegangen. Ich habe gewartet bis die LED aufgehört hat zu blinken. Also bis ich gesehen habe das Notebook arbeitet nichts mehr. Dann habe ich 6 Sekunden auf den ON/OFF Schalter gedrückt und somit neu gestartet. Die Installation war erfolgreich und die Auflösung ist gleich wieder normal.

    7.) Nun kann die NVIDIA Grafikkarte installiert werden.

    8.) Nach erfolgreicher Installation neu starten - FERTIG.

    @ Brunolp12: Das dachte ich auch zuerst. Ich habe mich aber nun erfolgreich bis zum Schluss gegen die ASUS Utilities gewehrt. Ich mag so Kram einfach nicht. Das muss auch so gehen. Und siehe da ... es geht. Danke aber auch für deinen Tipp.
     
  7. #6 Brunolp12, 11.06.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Danke für das Feedback.

    Eine Rückfrage / Anmerkung:

    bist du sicher, daß man die alle einzeln "nach- patchen" muss?
    Ich hätte normalerweise vermutet, daß jedes eine "Vollversion" ist und man nur das jüngste Bios Update braucht, um auf dem richtigen Stand zu sein.
     
  8. Kini01

    Kini01 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das weiß ich nicht. Vielleicht kann man mittlerweile gleich auf das neuste BIOS flashen. Ich kenne es aber bisher nicht anderst, dass man beim BIOS sicherheitshalber Schritt für Schritt, Version für Version flashen sollte bis man die neuste hat. Deshalb findet man ja von den BIOS Updates auch immernoch die Vergangenheit zum Download.

    Ich meine gehört zu haben, dass ein Flashen auf eine höhere Version ohne die Zwischenschritte mitzumachen fehlschlagen kann. Wenn das BIOS dann mal weg ist, geht halt garnichts mehr.

    Also lieber Nummer sicher. Und flott gehen tuts ja mittlerweile auch via USB-Stick und extra Flashtool im BIOS.
     
  9. #8 2k5.lexi, 12.06.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wow, danke für die Anleitung. Ich hoffe das wird vielen anderen mit einem ähnlichen Problem weiterhelfen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 4eversr, 12.06.2011
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    BIOS Updates kann man heutzutage direkt die neueste Version flashen, ein schrittweises Update ist heutzutage nicht mehr nötig...
     
  12. Lilo21

    Lilo21 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, mir wurde dieser Thread empfohlen, weil ich das gleiche Problem habe...

    Mir wurde jetzt gesagt, dass ich das BIOS Update auch leichter machen kann, per Asus BIOS Update Tool. Dazu wurde mir das hier, passend zu meinem Asus NB, gegeben: ASUSTeK Computer Inc. - Notebooks- ASUS K52JC

    Mir wurde gesagt, dass ich das Windows Bios Flash Utility passend für mein Betriebssystem runterladen soll und abspielen soll.
    Dazu soll ich folgendes machen:
    "Tool starten, dann kannst auswählen wie du das Bios updaten willst, wähle Internet, dann wirst du nochmal gefragt welcher Server, da kannst den Angezeigten lassen außer er findet darauf nichts dann halt die anderen probieren, müsste aber auf Anhieb funktionieren, das aktuelle Bios wählen und auf Weiter klicken, Notebook während des Update nicht ausschalten, wenn das Update fertig ist kommt dann die Aufforderung das Notebook neu zu starten, dann ist das Bios update fertig"



    Allerdings gibt es bei mir diese Optionen nicht...

    Ich hatte das hier ausgewählt:
    http://dancedevil.bplaced.net/other/1.jpg

    Ist das das Falsche?

    Denn da habe ich nur das zur Auswahl...:
    http://dancedevil.bplaced.net/other/2.jpg


    Ich sehe nichts mit "Internet" oder ähnlich... vielleicht kann mir dann ja jemand anderes weiterhelfen...?
    Denn derjenige, der mir bis hierhin geholfen hat, musste bis Morgen offline gehen... und nun stehe ich halt da. :(

    Ich kenne mich mit BIOSsachen 0 aus, deswegen...
     
Thema: ASUS K52JC NVIDIA und Intel Grafikkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus k52jc nvidia problem

    ,
  2. asus k52jc grafikkarte austauschen

    ,
  3. asus a52j grafikkarte

    ,
  4. asus k52jc sx012v grafikkarte wird nicht gefunden,
  5. asus k52jc grafikkarte,
  6. asus a52j nur intel grafik aktivieren,
  7. asus a52j grafikkarte intel nvididia geforce 310,
  8. asus k52jc geforce bios,
  9. asus grafikkarten tool
Die Seite wird geladen...

ASUS K52JC NVIDIA und Intel Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Asus K52jc Grafikkartenproblem

    Asus K52jc Grafikkartenproblem: Hallo Leute, da ich neu hier bin erst einmal: Hallöle ich bin Matthias und freue mich hier zu sein :) Aber gleich zur Sache. Ich hab das...
  2. ASUS K52JC-EX356VAI Recovery Burner spinnt

    ASUS K52JC-EX356VAI Recovery Burner spinnt: ASUS K52JC-EX356V AI Recovery Burner spinnt Hallo! Ich habe mir das ASUS K52JC-EX356V gekauft. Bis jetzt hat alles funktioniert, doch als ich...
  3. ASUS K52JC WLAN Probleme

    ASUS K52JC WLAN Probleme: Hallo Leute, habe ein ASUS K52JC und habe Probleme mit dem WLAN. Wenn ich unmittelbar vor meinem Router sitze findet er das WLAN und loggt sich...
  4. Asus K52JC-ex356v und ein dunkles Display?

    Asus K52JC-ex356v und ein dunkles Display?: Hallo, hat jemand zufällig dieses Notebook: Asus K52JC-ex356v und kann mir sagen, ob es normal ist, dass das Display eher etwas dunkler ist??...
  5. Erfahrungen, Meinungen, Tests zum Asus K52JC-EX352V

    Erfahrungen, Meinungen, Tests zum Asus K52JC-EX352V: Hallo zusammen, ich stehte vor dem Kauf des oben genannten Modells. Leider finde ich im Netz keinen Testbericht oder sonstige...