Asus M50VN vs. L50VN

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Buschcobolt, 10.11.2008.

  1. #1 Buschcobolt, 10.11.2008
    Buschcobolt

    Buschcobolt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin noch am hinundherüberlegen zwischen den beiden oben genannten Notebooks. Beide haben die selben Komponenten, bloß anderes Chassis und das M50VN hat zusätzlich noch DVB-T + Dual-mode-Touchpanel.
    Eigentlich hätt ich mir das M50VN längst bestellt (eben wegen den zusätzlichen Features), allerdings bin ich skeptisch, ob es bzgl. Verarbeitung, Geräuschentwicklung, Akkuleistung, Wärmeentwicklung und Display mit dem L50VN gleichzusetzen ist. Dieses wurde nämlich auf Notebookjournal exzellent getestet:
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Lederedition Deluxe

    Die Frage ist nun, wie ich herausbekommen kann, ob die oben genannten Punkte (Verarbeitung, Geräuschentwicklung, Akkuleistung, Wärmeentwicklung und Display) eben identisch/sehr ähnlich zum L50VN sind bzw. wie ich es herausbekommen kann.
    Also geht wirklich darum, ob sie das gleiche Displaymodell verwenden und ob die Akkulaufzeit sicher gleich ist (müsste sie ja eigentlich bei gleichen Komponenten)
    Also hat da jemand Ahnung von bzw. ne Idee, wo ich es herausfinde?

    macht es Sinn Asus direkt anzuschreiben?

    Schon mal vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Von tollen zahlen in den Bauteilbeschreibungen solltest du dich nicht blenden lassen. Zumal die Standardgrafikkarten 9600GT schneller sind, da idr. schnellerer Grafikspeicher verbaut wird als im Asus. Dies macht dann gut und gerne 20% Leistung oder noch mehr aus.
    (Auf Notebookreview.com berichten User vom Übertakten der Speichergeschwindigkeit bei einer 9600GT und einer damit verbunden Leistungssteigerung von nochmal obendrauf 25%)

    Wenn du 1000€ anlegen willst und ein rundum solides Gerät haben willst, solltest du das Samsung R560 anschauen.

    Grundlageninfos gibts in meiner Signatur zu Hauf :)
     
  4. #3 Buschcobolt, 10.11.2008
    Buschcobolt

    Buschcobolt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    danke für die schnelle Antwort.

    Habe mir auch das R560 schon angeschaut, bin aber vom Design und anderen Sachen (schlechter Lautsprecher z.B oder kein Ziffernblock, geringer Displayauflösung) nicht überzeugt. Hab auch schon mitbekommen, dass Asus hier nicht so beliebt ist ;) , habe aber seit 2 Jahren das A8JS und bin eigentlich zufrieden (wurde auch schon problemlos eingeschickt und Mainboard + Display ausgewechselt und habe es nach 4 oder 5 Tagen wiederbekommen)

    Übertakten würde ich mein Notebook aus Garantiegründen auch eher nicht.

    Grafikleistung ist auch nicht so wichtig, spiele eh hauptsächlich nur WC3 Dota und das nächste neue Spiel was mir zulgen würde, wäre Diablo3 und bis dahin hab ich wahrscheinlich schon wieder nen neuen Laptop ;)

    Und was heißt von tollen Bauteilbeschreibungen soll ich mich nicht blenden lasse - die Bauteile sind gut und gut bewertet ist das Notebook auch noch (denke notebookjournal testet da seriös genug) Einiziges Problem ist wenn der Asussupport und ich habe damit wie gesagt gute Erfahrungen.

    Ich hab jetzt auch schon viel Zeit damit verbracht mit anderen Notebooks zu vergleichen und es kommt einfach nichts an das Asus ran. Gerade eben in den Punkten Display, Akkuleistung, Lautsprecher, Wärme+Geräuschentwicklung - welche mir sehr wichtig sind (vorallem wichtiger als die nackten Leistungszahlen)!
     
  5. #4 2k5.lexi, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Die Sterne Wertung ist bei NBJ erwiesener Maßen fürn Eimer. Da solltest du nicht allzu viel drauf geben. Aufschlussreicher sind dagegen die + und - Punkte, wo man schnell sieht, nach welchen Kriterien NBJ auf die Wertungen kommt.
    Grade bei der Sternewertung für die Grafikperformance disqualifiziert sich NBJ meiner Meinung nach extrem. Sie geben selber zu, dass dir normalen 9600GT schneller sind, geben denen aber trotzdem ne schlechtere Wertung.
    Grade wenn du das LG direkt mit dem Asus vergleichst siehst du die Absurdität in der Sternewertung (LG hat ~15% mehr Power)
    (Vieleicht ist ja weniger Sterne eine bessre Wertung... ;) )

    Gegenvorschlag:
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Centrino-2-Gamer von LG

    Notebookcheck: Test Dell Latitude E6500 Notebook
    Warum ignorierst du Fakten und machst es an mir fest?
    Hier eine Linksammlung:
    http://www.notebookforum.at/asus-forum/30137-garantiefall.html
     
  6. #5 Buschcobolt, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    Buschcobolt

    Buschcobolt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    jo die + Punkte beim L50VN sind ja genau bei den von mir geforderten Punkten :)

    habe mir beide von dir vorgeschlagenen notebooks auch schonmal angeschaut, das Dell geht einfach designtechnisch garnicht. Das LG wäre noch eine Überlegung wert.

    warum willst du mich eigentlich unbedingt von Asus wegbekommen? ;)

    Also wär schön, wen du bzw. jemand noch was zu meinen eigentlichen Fragen sagen könntest

    Grade entdeckt habe ich die Infos zum Studio XPS 16, was natürlich sehr geil wäre - denke ich warte in jedem Fall noch bis das rauskommt.

    Dell Studio XPS 13 and 16 leak out, due in November? - Engadget

    EDIT
    ich ignoriere keine Fakten, habe das selbst schon gelesen (auch den review von glaube ct, wo Asus bei der Garantie hinten war). Aber ich habe nunmal selbst gute Erfahrungen gemacht, außerdem noch 2 Leute, die ich kenne, bei denen es wunderbar geklappt hat. Und Einzelfälle gibt es bei jedem Hersteller, zwar vielleicht gehäuft bei Asus, aber Garantie ist nunmal nicht der entscheidende Punkt für mich
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 2k5.lexi, 10.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich frag mich trotzdem, warum immer der Überbringer der "schlechten Nachrichten" auch der Sündenbock/Urheber ist...

    Mal ganz einfach: Mir ist doch egal wohin du dein Geld gibst. Ich hab meine Kohle in ein anderes Notebook investiert und bin zufreiden.

    Ich denke allerdings, dass die Leute (du eingeschlossen) wissen sollten was sie kaufen. Und wenn die C'T Asus in der Rubrik "Vorsicht Kunde" drin hat bedeutet das schon mehr als dass eine einzelne Reparatur mal 3 Wochen auf sich warten lässt.

    Da ausgeschlossen ist, dass du aus Unwissenheit kaufst, wünsche ich dir viel Spaß mit dem gewählten Gerät.

    Was mir wichtig ist:
    Es ist keine persönliche Fehde die hier ausgetragen wird.
    Es sind Fakten von denen ich berichte, welche Asus selber geschaffen hat, und keine, welche ich mir aus den Fingern sauge!

    Zum Display und so:
    Ich weiss sicher, dass Dell, HP und Toshiba unterschiedliche Displays in identischen Baureihen einsetzen. Und ich glaube nicht, dass die Hotline weiterhelfen kann. Da brauchst du richtige Insider Infos oder Leute, die mit Everest Home durch die Geschäfte ziehen.
     
  9. #7 Buschcobolt, 10.11.2008
    Buschcobolt

    Buschcobolt Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    sorry, falls da was falsch rübergekommen ist, wollte dich keineswegs, als Sündenbock etc. darstellen.
    Will an dieser Stelle mich nochmal sehr für deine Hilfe bedanken.
    Mir gehts bloß darum, dass ich halt Infos eben zu bestimmten Asusmodellen wollte, weil meine Entscheidung dahin eigentlich fast gefallen ist.

    Das LG werd ich mir auf jeden Fall noch genauer anschaun, gerade das LED display überzeugt mich sehr, Manko sind leider die Lautsprecher, aber alles kann man nicht haben ;)

    naja werd wie gesagt mal warten auf die StudioXP-modelle und dann wohl meine Entscheidung treffen.
     
Thema:

Asus M50VN vs. L50VN

Die Seite wird geladen...

Asus M50VN vs. L50VN - Ähnliche Themen

  1. Asus M50VN

    Asus M50VN: Ich habe ein Problem der Realtek High Definition Audio Treiber zeigt andauernd das der 3.5 mm SPDIF Ausgang genutzt wird und somit kommt kein Ton...
  2. ASUS M50VN / Meinungsumfrage

    ASUS M50VN / Meinungsumfrage: hallo Wollt gern mal wissen was ihr vom ASUS M50VN Notebook haltet, bin nämlich kurz davor mir das zuzulegen. Ich brauch es hauptsächlich...
  3. NHC und Asus M50VN-AK048C

    NHC und Asus M50VN-AK048C: Hallo, ich würde gerne wissen ob das Program "Notebook Hardware Control" auf dem o.g. Notebook läuft. Vielleicht nutzt es jemand und kann mir...
  4. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  5. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...