Asus M6Av vs. HP nx8220 vs. ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von kusnezow, 05.01.2006.

  1. #1 kusnezow, 05.01.2006
    kusnezow

    kusnezow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    Ich will mir sehr bald ein Notebook kaufen und hab mal im Internet nen bisschen umgeguckt. Dabei sind mir 2 Notebooks aufgefallen:

    1. HP nx8220. Specs:
    Pentium M 1.86 GHz (PM 750)
    1 GB ram (2x 512) DDR2
    X600 Grafik 128 MB
    Gbit Lan, WLan
    80GB Festplatte 5400 rpm
    DVD-+RW
    Soll so um 4 1/2 Stunden durchhalten, ausserdem gibts noch den Reiseakku (100€)
    Kostet 1400 €

    2. Asus M6Av (nicht A6!!!)
    Pentium M 1.86 GHz (PM 750)
    1 GB ram (2x 512) DDR2
    X700 Grafik 128 MB
    Gbit Lan, WLan
    80GB Festplatte (? rpm)
    DVD+-RW
    Unterschiedliche Laufzeitangeben zwischen 4 1/2 bis 6 (gibt da einen Wechselschacht Akku, aber wie die Zeiten gemessen wurden findet man selten)
    Kostet 1640€

    Mein Anforderung sind:

    flott, aber was heißt das schon mein aktuelles System ist ein PIII 500, 192 MB ram (desktop PC) ich denke viel mehr als 1.86 tut nicht not (2 is auch ok, aber drüber wirds meist richtig teuer)
    1 GB ram (DDR2)
    relative vernünftige Grafik (aber kein Monster, sollte ab und zu zocken mit drin sein d.h. nicht gerade Intel MediaAccelerator 900 oder X300) aber meistens wird wohl dran Programmiert werden.
    GBit Lan ist fast ein muss (wenn das nicht drin ist, muss das Notebook schon in den anderen Punkten richtig gut sein!)
    WLan ist ein muss, aber ist ja bei Centrino sowieso drin.
    >60 GB Festplatte am besten mehr und 5.400 rpm und DVD+-RW
    und es sollte die 4 Stunden marke bzgl Akkulaufzeit schon knacken (kein Spielbetrieb, sondern surfen, schreiben etc. ruhig auch mit leicht abgedunkelten Display), sehr gut wäre ein wechselschacht zusatzakku. Achja leise sollte es auch sein. (Hatte mal nen Medion Laptop, der war laut wie ne Turbine, da hab ich keine Lust mehr drauf!)

    Zu dem nx8220 gibts relativ viel im Netz, das einzig doofe dran ist, dass der Ram nur 400Mhz speichertakt hat, obwohl 533 drin wären von seiten des Chipsatzes her. Zu dem M6Av gibts so gut wie nix im Internet, die Seite von Asus ist in dem Bezug nutzlos, daher wäre es super wenn jemand dazu was sagen könnte!!)

    Ich würde mich über erfahrungsberichte zu den beiden Laptops freuen (Bitte bitte einer mit nem M6Av!!), bin aber auch offen für andere vorschläge.

    Vielen Dank im vorraus!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SamuelTee, 05.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2006
    SamuelTee

    SamuelTee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Asus

    Hallo, ist natürlich Geschmacksache, aber ich würd das ASUS nehmen. Hab seit über einem Jahr das M6Ne (vom Design dem M6Va ähnlich, da Vorgänger) und bin voll zufrieden. Die Specs sind ja halbwegs die selben, außer dass ne X700 natürlich besser ist, als ne X600. Das ASUS ist zwar n bisschen teurer, aber allein das Design wärs mir schon wert.

    M6VA-8025P für €1534,00 (<- Link) wäre mein momentanes Traumbook. N extra 512 RAM kostet um die 50€. Das äquivalente 15,4" kostet etwa genausoviel (M6VA-8026P).

    Gruß, Samuel.

    PS: Geh mal auf www.encke.net. Das ist n ASUS-Forum speziell für die M6-Reihe. Da kannst du quasi alles darüber erfahren.
    PPS: Mein Akku hält im Officebetrieb um die 5 Stunden.
     
  4. #3 kusnezow, 06.01.2006
    kusnezow

    kusnezow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Oder doch lieber warten

    Ich hab mal das Forum nen bisschen durchsucht und bin da auf nicht so tolle berichte bzgl. M6Av gestossen, einige von denen sollen einen sehr lauten GFX Lüfter haben, der sich nicht bändigen lässt. Ausserdem ist das Design meiner Meinung nach mist (Das ist aber nur meine persönliche Meinung!! Ich hätte am liebsten ein helles Notebook wie iBook oder vielleicht auch PowerBook, bietet sich aber nicht an wegen nichtexistenter Software und selten will ich dann doch mal ne runde spielen)

    Im Moment bin ich aber am zweiflen ob ich nicht doch lieber auf ein Notebook mit Yonah warten soll (Nein keins von Sony), hab aber leider nicht herausfinden können, wann denn wohl die ersten rauskommen werden. Weiss das jemand mehr zu??
     
  5. #4 SamuelTee, 06.01.2006
    SamuelTee

    SamuelTee Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das Design ist natürlich nun wirklich geschmackssache. Wobei das HP glaub ich nicht wirklich schicker ist.

    Das du in Foren zu bestimmten Geräten viele Probleme findest ist normal. Schließlich hätte man sonst keinen Grund das Forum zu besuchen (wenn alles i.O. wäre). Hatte vor dem Kauf meines M6Ne die selben Bedenken: SO VIELE PROBLEME. Und nun bin ich rundum zufrieden :)

    Es gibt von ASUS auch bestimmte weiße Notebook-Special-Editions (Weihnachten). Weiß aber nicht, wo man die herbekommt. Du könntest in dem Forum mal den User "Mediafrost" anhauen. Der ist selbt ASUS-Händler und immer sehr hilfsbereit (und das nicht nur vor dem Kauf :)

    Das Lüfterproblem existiert bei vielen Notebooks (nicht nur ASUS). Wobei ich gelesen habe, dass HP da eher ein Musterknabe ist. Solche Probleme lassen sich meist durch ohnehin sinnvolle Tools wie NHC (Notebook Hardware Control) bändigen. Sollte man auch benutzen, weil man hier das Stromsparen noch optimieren kann.

    Grüße, SamuelTee.
     
  6. #5 kusnezow, 06.01.2006
    kusnezow

    kusnezow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank!!

    Ich hab mich jetzt entschieden, ich werde wohl noch 1-2 Monate warten bis der Yonah rauskommt, der wird wohl nicht wirklich viel teuerer werden.

    Aber ich denke du hast recht, man muss schon für sich selbst das beste finden, das mit der Lautstärke der Lüfter ist natürlich sehr subjektiv.

    Die weissen Notebooks von Asus habe ich auch schon gesehen, aber die waren immer so um die 2000€ soweit ich weiss, daher leider zu teuer, bzw. einfach zu wenig auswahl.

    Mit Tools wie CHC oder NHC kenne ich mich leider nicht aus (die hatte ich gar nicht auf dem Schirm) da der einzige Laptop den ich mal hatte ein PIII 1200Mhz war und der hatte überhaupt kein Throttling oder ähnliches!

    Trotzdem (obwohl ich keins der beiden kaufen werde) vielen vielen Dank!!
     
  7. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Warten ist IMHO das beste. Bei Geizhals.at sind schon "zahlreiche" Books mit der neuen Plattform gelistet. Und teurer sollten die auch nicht sein,da die CPUs zu genau den gleichen Preisen wie der jetzige Pentium M verkauft werden.

    Zum Spielen würde ich dir dann Books mit der X1600 oder Go 7600 ans Herz legen. Welche jedoch schneller ist, kann man im mom noch gar nicht sagen. Das werden Tests zeigen müssen. Da sie aber die Nachfolgemodelle der X700 bzw. Go 6600, werden sie definitiv zum Zocken geeignet sein.

    Was ich ja schon schade finde, was jetzt ned so hier hingehört,is die Tatsache, das auch das neue WLAN-Modul von Intel nur 54Mbit/s schafft. Es gehen doch heute schon gut 108Mbit/s. Naja, man kanns ned ändern.

    Wer aber noch etwas warten kann sollte dies tun, da ATI jetzt am Ende dieses Monats wieder eine neue Grafikkarten-Generation vorstellt. Dann werden auch die Mobilen-GPUs auch ned lange auf sich warten lassen. Diese dürften dann noch schneller als die X1300,X1600 und X1800 sein.

    Wir dürfen also gespannt sein.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 kusnezow, 07.01.2006
    kusnezow

    kusnezow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    WLan 54Mbit's

    Also das Problem mit dem WLan ist, dass die 108 MBit/s (Rohdaten) nur durch propietäre (Wie schreibt man das nochmal?? man könnte auch sagen Hersteller eigene) funktionen und abänderungen des Standards (802.11 g) geschafft werden. Dummerweise haben die Hersteller sich da nicht auf ein ding geeinigt und die techniken die verwendet werden um auf 108 MBit/s zu kommen sind ein wenig "egoistisch", soll heissen, das PC's die das nicht unterstützen sehr benachteiligt werden (Ich meine NICHT das sie einfach nur 54Mbit/s zu stande bringen, sondern das sie noch weniger leisten können wenn ein 108Mbit/s modul mit dem selben Accespoint kommuniziert). Ausserdem benutzen die 108Mbit/s module meistens mehrere Kanäle (ich meine das waren 2-4 oder so, und häufig hab ich schon gesehen das von den Kanälen die 802.11 b/g bietet 4-8 belegt sind. Wenn 108 also 2 belegt, dann hat man nur noch max. 6 Kanäle und das ist schon ein bisschen wenig) also ist das mit den 108MBit/s so ne Sache. Ich denke da muss man sich wohl noch gedulden bis der nächste WLan Standard rauskommt... (allzu lange soll das wohl nicht mehr sein, ich denke im Sommer spätestens ende 2006, in der Entwicklung ist der auf jedenfall schon)

    Gruß
     
  10. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Danke für die Aufklärung :)
     
Thema:

Asus M6Av vs. HP nx8220 vs. ?

Die Seite wird geladen...

Asus M6Av vs. HP nx8220 vs. ? - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...