ASUS Pro57V Support?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von ErHier, 24.11.2008.

  1. ErHier

    ErHier Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi

    habe gestern ein neues ASUS Notebook Modell "PRO57V" gekauft.

    Nun zu meinem Problem: Das Notebook gibt es gar nicht auf der ASUS-Website.
    Also auch keine Treiber oder ähnliches!
    Selbst bei Google find ich nix zu dem Modell. Ein Forenbeitrag...oder so.

    Das ist natürlich sehr toll, vor allem da meine erste Amtshandlung die Installation von Windows XP statt Vista sein sollte. :mad:

    Bin ich jetzt dazu "verdammt" Vista zu nutzen??
    Warum ist das Notebook nicht auf der Website von ASUS??

    wäre sehr nett, wenn mir jemand ein paar tips geben könnte

    mfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 24.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Asus wechselt die Modellnummern wie normale Menschen die Unterwäsche.
    In der Regel kannst du einfach nach den Bauteilen gehen und dir die Treiber von beliebigen anderen Modellen zusammensuchen.

    Was du den Wechsel auf XP angeht bist du bei Asus falsch. Die waren noch nie zuvorkommend was Treibersupport angeht.

    Da dies dein erster Forenteintrag ist würde ich dir raten nicht lange zu zögern und mich hier im Forum schnell umschauen, für welche Geräte XP-Treiber verfügbar sind. Bei Acer gibts eine recht gute Treibersammlung (welche allerdings nicht 100% vollständig ist und auch nicht von Acer selber bereitgestellt wurde), ansonsten hab ich noch andere Geräte auf dem Schirm, welche allerdings preislich in anderen Regionen liegen.

    /ps: Wenn du innerhalb der ersten 14 Tage nach kauf bist, solltest du keine Probleme haben das Gerät gegen Geld zurück wieder beim Händler loszuwerden.
     
  4. ErHier

    ErHier Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi

    danke für die superschnelle Antwort!:)

    Ja, Acer hört sich ganz gut an...support ist echt wichtig find ich...

    Mal ne frage:
    Ich brauche das Notebook haupsächlich für Office/Internet/mp3/DVBT
    Es sollte aber ein gutes Display haben stichwort DVD bzw späterer wechsel auf blu-ray-Laufwerk.
    Was für ne Graka brauch ich denn,damit das mit dem blu-ray später funktioniert?
    Und: Oldschool-Shooter wie Quake2 sollten laufen.Nix aktuelles.

    mfG
     
  5. #4 SchwarzeWolke, 24.11.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Neben Support ist die Qualität des Notebooks auch wichtig. Da ist Acer eher mittelmaß.


    Jede gescheite und moderne GraKa, egal ob dediziert oder integriert, schafft Bluray. Ich würde aber Bluray nicht auf einem Notebook anschauen wollen, ist irgendwie Perle vor die Säue geworfen. Nachträglich einbauen ist immer schwierig, weil du evtl. eine genau passende Blende benötigst und außerdem wird das sicher teurer als ein Standaloneplayer.

    Quake 2 sollte auf integrierten GraKas der vorletzten Modellreihe laufen, also ist das auch kein Kriterium und jedes Notebook sollte das schaffen.
     
  6. #5 2k5.lexi, 24.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    HD Unterstützung (Bluray, andere High Quali Videos) Hast du bei folgenden Grafikchipsätzen:
    Intel HD4500
    Geforce 9000er Serie (8000er meines wissens auch, würd ich aber grade nicht drauf wetten)
    Radeon HD 2000er und 3000er Serie

    Wenn du diese Direktunterstützung nicht hast, hat deine CPU ordentlich zu tun sobald du HD Videos schaust.

    So wie ich das sehe wäre eine die Intel oder eine kleine dezidierte das richtige für dich.

    Was (Treiber- und Reparatur)Support angeht bist du am besten mit Dell oder Lenovo bedient.
    Acer ist halt ne Nummer billiger, der Treibersupport für XP kommt soweit ich weiss nicht von Acer selber, sondern eben von Usern und wird über Foren verbreitet.

    Die entscheidende Frage, sehe ich darin, wie du deine Videos schauen willst. Ob mit Kopfhörern oder mit den Notebooklautsprechern.
     
  7. ErHier

    ErHier Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    was haltet ihr von dem hier?

    ist ziemlich gut ausgestattet für den preis...

    Acer Aspire 6530G-704G64MN

    nur der akku kann überhaupt nix...
     
  8. #7 2k5.lexi, 24.11.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Der akku kann nix, weil:
    1) AMD CPU. Die CPUS selber sind net schlecht, aber der Chipsatz ist ein Stomverschwernder
    2) 2 Grafikkarten (Die aber auch zusammen sehr lahm sind - 2 Trabbis sind halt auch kein Porsche)
    3) Die Akkus bei Acer noch nie grandios waren ;)

    Gegenvorschlag wenn wir schon bei Acer sind:
    http://www.notebookforum.at/fragen-...gshilfe-vor-kauf-eines-neuen-notebooks-3.html
    Mit dem zuletzt genannten NB kannste aber dann auch wieder Crysis daddeln... es ist also schon durchaus überdimensioniert für dein Anwendugsgebiet. Atomraketen auf Spatzen oder so... :D

    /edit: hast du schonmal die Links in meiner Signatur durchstöbert?

    Du hast die Frage mit dem Filmeschauen noch nicht beantwortet, wie du das mit dem Ton machen willst.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 ErHier, 24.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2008
    ErHier

    ErHier Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also der Ton kommt höchstwahrscheinlich aus den Lautsprechern oder ich stöpsel es an die Stereoanlage.

    nix wildes also...ist so für neben dem Bett in der Studentenbude gedacht:)

    Also wenn ich mein ASUS Pro57 mit dem Acer Aspire 6930G-584G32MN vergleiche verspüre ich den drang, mich gleich zum Saturn zu begeben und denen das NB von "Wir-Supporten-Schlecht-ASUS" zurückzubringen.

    Wenn ich mir die Treiber im Netz zusammenhamstern muss is das ja noch OK...aber was ASUS da fabriziert ist schon doof...Notebook gekauft und wenn man im Netz danach sucht existiert das Ding quasi gar nicht...nenene

    AHA: Mir ist gerad aufgefallen: Auf der ACER-Seite ist bei dem 6930G-584G32MN von blu-ray laufwerk die rede...auf den Photos von Notebooksbilliger isses auch drauf...in der ARTIKELBESCHREIBUNG steht aber nur DVD drin...
    ...ich mein...das NB ist auch ohne blu-ray schon top ausgestattet...bin halt etwas verwirrt:confused:
     
  11. #9 ASUS-Krieger, 12.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2009
    ASUS-Krieger

    ASUS-Krieger Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ASUS Pro57V Support gibt es.

    Hallo ErHier

    Hatte auch das gleiche Problem, was das Pro57V anging. Bei mir ist es mehr das Problem wegen Booten von der Install XP CD.
    Wenn bei dir auch der Fehler 0x000... ect. kam, liegt es daran, weil er den richtigen Treiber nicht findet und dann ein seine Microsoft Treiber für die SATA HD Ladet.

    Edit:
    ** Selber ein Ei gelegt hat, war nur wieder zufaul um das Manual zu lesen. ;) Allerdings ist es in diesem Fall lediglich nötig den SATA Controller im Bios auf Compatibel zu schalten, dann sollte XP auch die vorhandene HDD des Gerätes erkennen. / Niemand ist Perfekt. **

    Was 2k5.lexi aussage wegen ASUS angeht, muss ich ihm ein wenig wieder sprechen. Du findest bei ASUS sogar noch Treiber für längst ausgestorben Produkte. Google ist schon einen Super sache, aber manchmal muss man sich registrieren um den Zugang für den Support zu erhalten, ist wie bei einem Forum, wenn du schreiben willst. Zusammen suchen bei ASUS, wer zuwenig damit zutun hat, glaube ich es auf Anhieb.

    Was Acer angeht, sind auch keine schlechte end-user Modele, auch was der Support angeht, bekommt auch sehr gut Ersatzteile. Jedoch wenn ein Model ausgemustert ist, ist es sofort vorbei. Was auch nervtötend ist, manchmal verkaufen sie ein Model an irgend welche andren Herstellern, wo der Support ein reinster Horror gang wird.

    Wer sich nicht bei ASUS auskennt, sollte nicht voreilig urteilen. Es ist eigentlich ganz einfach, zuerst Registrieren - Anmelden -> Produkt -> Serie Typ -> Model -> OS.

    [​IMG]

    MfG
    Asus-Krieger
     
Thema: ASUS Pro57V Support?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pro57v asus

    ,
  2. asus pro57v Ersatzteile

Die Seite wird geladen...

ASUS Pro57V Support? - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...