ASUS U36SD HMDI kein Sound (Intel und Nvidia)... Was tun?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Marvao, 21.03.2012.

  1. Marvao

    Marvao Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Ich hab seit einigen Tagen folgendes Prolem und verzweifle bald... :(:(
    Ich hab das System mit einem Windows 7 Professional 64Bit neu aufgesetzt und alle originalen Treiber von ASUS benutzt.
    Mein Notebook: ASUS U36SD mit Intel Grafik und NVidia GeForce GT 520M.
    Und genau hier muss das Problem liegen: Wenn ich eine meinen LG LCD-TV einstecke per HDMI wird er wunderbar erkannt. Ton kommt jedoch keiner raus. Wenn ich über die Sound Einstellungen den LG als Standard festlege und die anderen beiden deaktiviere passiert auch nichts...
    Nun habe ich versucht den Soundtest mal durchzuführen und bekomme immer folgenden Fehler angezeigt: "Dieses gerät wird von einer anderen anwendung verwendet.........".
    Der Test wird dann abgebrochen.
    Nun ich bin soweit schon vor gedrungen, das ja einmal die Grafikarte vom Intel Chipsatz HM65 Express installiert ist und einmal die NVidia GT 520M. Außerdem sind auch 3 Audiogeräte im Gerätemanager installiert...
    Mein Gerätemanager:

    [​IMG]

    Uploaded with ImageShack.us

    Der LG wird über "High Defenition Audio" angesteuert... Ich denke das ist der Intel Audio HD vom Chipsatz her...
    Ich hab einfach keine Ahnung mehr was ich tun und machen muss damit ich wieder Ton ausm Ferseher bekomme.

    Kann da jemand weiterhelfen?

    Viele liebe Grüße
    Marvin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Marvao

    Marvao Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Problem gelöst...

    Ich habe nochmals bei Intel den Chipsatztreiber rausgesucht und installiert.
    Dann hab ich aber auch gleich noch den "Intel HD Grafik" Treiber geladen und installiert.
    In diesem ist der "Intel HD Audio" Treiber integriert! Dieser wurde installiert und danach funktioniert es wunderbar!
     
Thema:

ASUS U36SD HMDI kein Sound (Intel und Nvidia)... Was tun?

Die Seite wird geladen...

ASUS U36SD HMDI kein Sound (Intel und Nvidia)... Was tun? - Ähnliche Themen

  1. Vaio Sony Vaio SB3L9E/W vs. Asus U36SD-RX179V

    Vaio Sony Vaio SB3L9E/W vs. Asus U36SD-RX179V: Da mein altes Vaio leider einen defekt im Monitor hat bin ich auf der Suche nach einem neuen Schläppi. Ich interessiere mich konkret für diese...
  2. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  3. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  4. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  5. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...