Asus U5F

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von lilo, 25.07.2006.

  1. lilo

    lilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Gerade bin ich dabei Ausschau nach einem neuen Notebook für mich zu halten. Es muss in erster Linie für Textverarbeitung und Internet herhalten, muss also eigentlich nicht so richtig leistungsstark sein. Was mir allerdings wichtig ist: es soll leicht sein. Ich schleppe so schon genug, und mein altes Notebook ist trotz eigentlichem benötigt werden oft zu Hause geblieben, weil ich keine Lust auf Schleppen hatte.

    Bei meiner Suche bin ich auf das ASUS U5F-2A028H aufmerksam geworden. 1,42 kg leicht 12,1 Zoll und bei notebooksbilliger.de für 1299 € zu haben.
    12,1 Zoll ist auf jeden Fall ausreichend für mich. Das Notebook scheint sehr schnell und leistungsstark zu sein - eigentlich mehr als ich brauche. 1299 € sind auch kein Pappenstiel, aber im Bereich um 1,5 kg habe ich preislich nichts darunter gefunden.
    Leider habe ich auch über das Asus U5F selbst noch nicht besonders viel gefunden, da es sehr neu auf dem Markt ist. Wisst ihr ob die Gewichtsangabe inklusive Akku ist? Ist das Notebook leise, wird es heiss?
    Das Notebook ist sehr neu auf dem Markt. Macht es eurer Meinung nach Sinn noch bis Oktober zu warten, oder wird es in dieser Zeit nicht billiger.
    Fällt euch noch ein anderes leichtes Subnotebook ein, das langsamer, aber auch preiswerter ist?

    Vielen Dank schonmal,
    lilo
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 25.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
  4. lilo

    lilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke, für die schnelle Antwort.
    Die 400 Gramm weniger locken natürlich schon...
    Weisst du, wie sich die von dir genannten Modelle verarbeitungsmässig unterscheiden? Mein alter laptop-Händler verkauft beispielsweise nicht mehr fsc, weil die Reklamationsrate so hoch geworden ist. Kannst du diesbezüglich über die von dir vorgeschlagenen Modelle etwas sagen? Über LG und MSI weiss ich überhaupt nichts.
    Über das Asus wird es wahrscheinlich ja diesbezüglich noch keine Informationen geben, ist ja erst neu auf dem Markt
    Viele Grüße
    lilo
     
  5. #4 Schripsi, 25.07.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    An sich ist die Verarbeitung bei MSI ziemlich gut, über alle anderen Modelle kann ich nichts sagen. Habe sie nur in Geizhals zusammengetragen.
    Speziell zu FSC findest du aber im Forum ein paar Beiträge zur allgemeinen Verarbeitung.
     
  6. lilo

    lilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  7. lilo

    lilo Forum Newbie

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    W5a

    Leider hat sich hier noch niemand zu dem Notebook geäussert. Es handelt sich um das Asus W5683AUP mit 2GHz IntelCentrino. Ist erheblich herabgesetzt, weil Asus auf Core Duo umgestiegen ist. Allerdings auch nur 100 € billiger als das U5F mit Core Duo, welches von den Werten her ansonsten vergleichbar ist (das U5F hat eine etwas schnellere Festplatte, dafür hat das W5F einen höher auflösenden Display).

    Tut mir leid, wenn ich hier ein bisschen auf eine Antwort dräge, aber aus Angst, die Restposten könnten bald ausverkauft sein, habe ich erstmal per Vorkasse bestellt (habe ja ein Rücktrittsrecht). Wenn irgendwer Einwände gegen das Notebook vorzubringen hat, bin ich ganz Ohr und überdenke meine Entscheidung nochmal.

    Ausschlaggebend war für mich, dass ich eigentlich nur positives über Verarbeitung und Lautstärke gefunden habe. Die langsamere Festplatte und der langsamere Prozessor reichen mir trotzdem. Ist der Preis von 1199 € gerechtfertig, oder würdet ihr das Notebook aufgrund des fehlenden neuen Prozessors eher als überteuert bezeichnen?

    Vielen Dank schonmal
    lilo
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Asus U5F

Die Seite wird geladen...

Asus U5F - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...