Asus W1JC-AJ013P Test

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Olei, 04.10.2006.

  1. Olei

    Olei Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag

    Ich spiele mit dem Gedanken mit das W1JC-AJ013P als multimedia / gaming Laptop zu kaufen. vor dem kauf jedoch möchte ich natürlich einen testbericht darüber lesen, nur leider habe ich nach intensivem googeln nichts derartiges gefunden.

    Hat jemand erfahrungen mit diesem notebook bzw. kann mir den link zu einem testbericht geben?

    Vielen Dank
    Olei
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Olei

    Olei Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    *hochschieb*
     
  4. #3 deuterianus, 19.10.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Techniche Daten:
    - 120GB
    - DVD±RW
    - Gigabit-LAN, WLAN, Bluetooth
    - ATI Mobility Radeon X1600
    - 15.4" WSXGA+ (1680x1050)
    - Windows XP Pro

    Ich denke, die Leistung sollte zum Spielen ausreichen, allerdings wirst du damit keine High-End-Games mit voller Grafik spielen können. Und vor allem wäre mir die Auflösung für ein 15.4"-Display viel zu klein. Da braucht man ja schon fast eine Lupe. Man bedenke: 1280 x 800 auf einem 15,4"-Display und 1600 * 1200 auf einem 19" CRT sind von der größe her vergleichbar (sieht für mich zumindest danach aus, ohne jetzt genau nachgemessen zu haben). Jetzt überlege dir mal den Größenunterschied. OK, auf dem 19"er ist alles noch ein wenig kleiner, aber schon hart an der Grenze (ich muss aber zugeben, dass ich ein wenig kurzsichtig bin, ca -0,7 dpt). Die hohe Auflösung auf 1680 x 1050 ist zwar noch im Bereich des Möglichen bei adäquatem Sitz-Abstand, aber auf Dauer (Office-Arbeiten) sicher für die Augen anstrengend -> verkürzte Arbeitszeit. Beim Zocken hängt das vom Spiel ab, in wie fern das die Grafik verkleinert oder nur die Anzahl der Pixel erhöht (gibt ja beide Möglichkeiten). Die Auflösung runterzuschrauben halte ich für nicht sinnvoll, da ein Monitor nur bei seiner nativen (also maximalen) Auflösung ein sauberes und Scharfes Bild liefert (wobei TFTs da anfälliger sind als CRT).

    Ich hoffe, ich konnte ohne ein Fachmann zu sein ein wenig weiterhelfen. Falls irgendwas sachlich inkorrekt sein sollte bitte ich um Korrektur, aber nicht hauen ;)

    MFG
     
Thema:

Asus W1JC-AJ013P Test

Die Seite wird geladen...

Asus W1JC-AJ013P Test - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...