ASUS X53KA-AP019C -> H.264 fähig?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Pasi1993, 09.05.2010.

  1. #1 Pasi1993, 09.05.2010
    Pasi1993

    Pasi1993 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Liebe Community,

    da ich dieses Jahr leider nicht zu Rock am Ring fahren kann, möchte ich mir gerne alle Konzerte bei MTV aufnehmen. Da es mir an meinem Festplattenreceiver zu umständlich ist, möchte ich mich bei save.tv anmelden.
    Dieser OnlineTVRecorder bietet zwei Formate an: einmal XviD und einmal H.264!

    Jetzt habe ich gelesen, dass das H.264 sehr viel Rechenleistung erfordert und da hab ich mich gefragt, ob mein ASUS dafür überhaupt geeignet st und das heruntergeladene H.264 dann überhaupt abspielen kann.

    Also er hat einen AMD Turion 64 X2 TL-64 mit 2x 2,2 GHz und eine ATI Mobility Radeon HD2600 mit 512MB VRAM. Außerdem hat er 2GB RAM.

    Ist das abspielen von H.264 mit meinem NB möglich oder soll ich lieber im XviD Format aufnehmen?

    LG Pasi1993

    PS: Auflösungwäre bei H.264: 720x576 und bei XviD: 720x544
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 09.05.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Was hält dich davon ab einfach mal was in H.264 aufnehmen zu lassen und es zu testen?
    Die Angaben zu H.264 sind unzureichend, da u.a. keine Angaben zur Bitrate gemacht werden.
    Dein Notebook sollte in der Lage sein die Videos in beiden Formaten wiederzugeben.
     
  4. #3 Pasi1993, 10.05.2010
    Pasi1993

    Pasi1993 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Da es bis zu Rock am Ring noch fast 4 wochen sind und es nur 14 tage gratis ist bei save.tv und iuch sonst in einabo müsste kann ich es nicht testen.

    Ich weiß nicht was bitrate ist. Ist das 1600 kbps bei H.264 und 1100kbps bei XviD.

    Danke für die Antwort.

    LG Pasi
     
Thema:

ASUS X53KA-AP019C -> H.264 fähig?

Die Seite wird geladen...

ASUS X53KA-AP019C -> H.264 fähig? - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...