Asus X55S im Arsch, Bildschirm bleibt schwarz

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Astrachan, 20.12.2010.

  1. #1 Astrachan, 20.12.2010
    Astrachan

    Astrachan Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten morgen und frohe Weihnachten

    Vor einer Woche ist mir mein Asus kaputt gegangen, und zwar so, dass ich nicht wieß, ob es sich lohnt, den zur Reparatur zu bringen.

    Ich habe gegoogled, aber ein passendes Ergebnis leider nicht gefunden. Ich hoffe, einer von euch kann mir sagen, was genau (am besten Bauteil) den Geist aufgegeben hat.



    Also:

    Ich schalte den Laptop an, ON-Knopf leuchtet, Lüfter läuft an, DVD-Laufwerk brummt, aber Bildschirm bleibt schwarz.

    Externen Monitor habe ich über den VGA-Anschluss angeschlossen, aber dieser bleibt auch schwarz (obwohl der Monitor funktioniert, hab ich danach mit nem anderen Laptop getestet).

    Die Festplatten-LED leuchtet zwei mal hintereinander kurz auf, danach nicht mehr. In diesem Zustand reicht es, den ON-Knopf 1 Mal zu drücken, dann geht der Laptop aus. Ist ja nicht normal.

    ABER: Manchmal gibt es Vollzugriff auf die Festplatte, dann blinkt die LED-dauerhaft. Dann muss man den ON-Knopf gedrückt halten um den Laptop auszumachen. Strange, oder?

    Hardware-Reset habe ich schon probiert, hat aber nichts gebracht.

    Pieptöne, die auf defekte Hardware hinweisen, gibt es beim Starten keine.

    Die Riesen-Knopfzelle im Mainboard krieg ich nicht raus, weil sie durch das Gehäuse so hart verbaut wurde, aber es gibt ein Reset-Löchlein an der Unterseite. Hab ich gedrückt, brachte auch nichts.



    Wenn ihr mehr Infos braucht, fragt nach. Soweit meine Recherchen ergeben haben, ist entweder das Mainboard oder der Prozessor hinüber. Ich glaub deshalb nicht, dass sich eine Reparatur lohnt, da ich mir sowieso ein Office-Notebook holen würde, das nicht mehr als 350 Euro kosten wird.

    Vielen Dank schon mal für die Hilfe, ich weiß sie sehr zu schätzen ;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 20.12.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn garnix geht und kein Piepsen kommt ist es meiner Erfahrung nach ein Grafikkartendefekt oder ein genereller Mainboarddefekt, so dass das Gerät nichtmal bis in den POST kommt.
    Beides wäre ein wirtschaftlicher Totalschaden.
     
Thema: Asus X55S im Arsch, Bildschirm bleibt schwarz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus x55 geteilter bildschirm

    ,
  2. asus x55s Bildschirm schwarz

Die Seite wird geladen...

Asus X55S im Arsch, Bildschirm bleibt schwarz - Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte - Asus X55S

    Grafikkarte - Asus X55S: Hallo, seit vorgestern ist meine Grafikkarte kaputt. Ist es möglich die Grafikkarte auszutauschen? Ist der rote Rahmen im Bild die...
  2. Asus X55SV - Grafikprobleme!

    Asus X55SV - Grafikprobleme!: Hallo, ich habe ein X55SV und die Grafikkarte ist vor 2 Tagen kaputt gegangen. Ich habe sie mit der "Backofenmethode" noch einmal wieder fit...
  3. Asus X55SV Lüfter Ausfall

    Asus X55SV Lüfter Ausfall: Hi Leute mein lüfter ist ausgestiegen u der kleine kocht fast. lüfter suche fürn x55sv ergab net viel kann man denn auch asus lüfter anderer...
  4. Asus X55SV-AS073C

    Asus X55SV-AS073C: Hallo Forum-Community Mein Notebook, Asus X55SV-AS073C, ist wahrscheinlich jetzt schon 3 Jahre alt. Vor einem Jahr ist mir die Grafikkarte...
  5. ASUS X55SV - VGA Anschluss spinnt

    ASUS X55SV - VGA Anschluss spinnt: Hallo zusammen, ich hoff ihr könnt mir bei folgendem Problem helfen: Ich habe ein Asus X55SV und komme mit meinem VGA Anschluss nicht mehr...