Asus X56sn-ap115c

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von JayPé, 16.06.2008.

  1. JayPé

    JayPé Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    kann mir einer von euch sagen warum ich für das ASUS X56SN-AP115C Notebook keinen Support auf der ASUS Webseite finde? (Treiber usw.)!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Neptun, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Das Notebook wird unter dieser Bezeichnung bei Atelco so verkauft. Officel findet man es unter der Bezeichung Asus M51SN-AS029C unter der Webseite von Asus international. Das Notebook gibt es unter verschiedenen Varianten, man muss es bei Asus.com unter M51SN suchen. Hier gibt es einen Test dazu Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Preisbewusste 9500GS-Kombi
    Ich habe das Notebook auch und bin sehr zufrieden damit. Preis und Leistung top.
    Ich muss noch mal was dazu ergänzen:
    Habe mir gerade mal den Test durchgelesen. Das ist ein ganz anderes Notebook wie meins. Ich habe meins bei Atelco als ASUS X56SN, Intel Core 2 Duo T9300, 3GB RAM, 320GB Festplatte, Wlan_N gekauft. Das hat Blu-Ray Laufwerk und ein Display mit einer 1400 Auflösung. Das würde eigentlich diesem Test hier entsprechen, Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - Asus goes GeForce 9500M-GS
    So richtig durchblicken tut man da auch nicht. Es gibt halt anscheindend ewig viel Varianten.
    Egal für 1100 Euro ist das Teil super.
     
  4. #3 depravity, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    depravity

    depravity Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus,

    ich bin mittlerweile am Überlegen ob ich mir das Notebook(ASUS X56SN-AP115C) ebenfalls zulege, nur leider habe ich aus einem Testbericht erfahren, das der rechte Fuß des Notebooks 2mm in der Luft hängen würde? Außerdem soll wohl das Touchpat zu weit rechts liegen und eine unangenehme Oberfläche haben?

    Weiß jemand eventuell mehr darüber :confused:
    mfg depra
     
  5. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Also das mit dem Fuss ist Quatsch. Wer kauft denn ein Notebook wo nicht gerade auf dem Tisch steht?? Meins steht einwandfrei auf dem Tisch wie auch alle anderen die ich kenne bzw. die man bei Atelco im Laden ausprobieren kann. Was glaubt ihr, das Teil wird hunderttausendfach auf der Welt verkauft. Die Käufer würden doch alle Geräte zurückgeben. Das war bestimmt ein Zufall bei den Testern ein Notebook mit serienmäßigen grummen Füssen gibt es wohl kaum.
    Das Touchpad ist wirklich nicht optimal angeordnet. Man hat aber extra einen Knopf um es bei längerem Schreibeinsatz mit einem kurzem Druck abzuschalten. Es kommt nun darauf an ob einen das stört oder nicht. Da waren die Konstrukteure schon ein wenig neben der Kappe. Bei mir ist es halt so, dass ich entweder schreibe dann stell ich es ab mit einem kurzem Druck auf den Knopf oder ich surfe im Internet da brauch ich es halt. Ich kann damit leben nur das Ideale ist es nicht. Man gewöhnt sich aber schon dran. Bei kurzem Schreibeinsatz hat man die Hand halt nicht auf dem Notebook liegen sondern hält sie ein wenig in der Luft.
    Die angeblich glatte Oberfläche kann ich nicht bestätigen. Sie ist halt einfach anders als bei manch anderen Notebooks funktioniert aber genauso wie die anderen auch. Das Touchpad ist ziemlich gross und man hat ewig viel Sondereinstellungen wie man z.B. die Ecken oder Ränder belegen will. Ich habe z.B die unteren Ecken mit Vor-und Zurück beim Surfen belegt und die oberen Ecken mit Laut und Leise für die Lautstärke. Viele anderen Notebooks bieten mit ihren Touchpads nicht so viel Komfort.
    Schau es Dir am besten vorher an und probier etwas damit rum. Ich komme gut damit zurecht für die Ausstattung und den Preis kann ich auch mit dem assymetrischen Einbau des Touchpads leben.
    Pass aber auf es gibt viele Ausstattungsmöglichkeiten die entsprechend mehr oder weniger kosten.
     
  6. #5 depravity, 17.06.2008
    depravity

    depravity Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Na das hört sich dich schonmal gut an, ich war mir wirklich unsicher wegen dem Testbericht. Aber vielen Dank für die vielen Informationen.

    Da ich sowieso nicht viel Schreibarbeit mit dem Notebook haben werde ist das sogar ganz gut, weil von Preis/Leistung find ich es einfach Klasse.

    Die Verarbeitung vom Gehäuse scheint auch ganz gut zu sein oder ? Weißt du eventuell wie stark sich das Gehäuse erhitzt ? Gerade bei der Handauflage ist mir das sehr wichtig.
     
  7. #6 singapore, 17.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  8. JayPé

    JayPé Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wärme

    Erstmal danke für die ganzen Antworten.

    Eine Frage hätte ich dann noch, kann mir einer sagen wie sich bei Volllast die Wärmeentwicklung verhält, und ob das Notebook ausreichend Kühlung bekommt?

    Kenne da genug Notebooks die bei größerer Arbeit dann mit der Wärme nicht mehr zurecht kommen, wäre schön so was vorher zu wissen.
     
  9. #8 Mikhail, 18.06.2008
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    Genau auf grund dieses Freds in einem anderem Forum würde ich über den Kauf eines ASUS Gamer Notebook nochmal nachdenken.
    Vor allem wenn man bedenkt, dass teil kostet schon über 1000€.
    Bei einem 499€ Gerät kann man schon "sagen", naja nach zwei Jahren ist es halt vorbei.Man verkauft diensen und kauft sich einen neuen.

    Es ist einfach anzumerken, dass ASUS A6T damals auch sehr gelobt wurde, es wurden hunderte von dennen abgesezt, und dann kam es zu problemen.
    Hitzeentwicklung, Grafikkarte. Sind natürlich reine spekualtionen, da es ungewiss ist wo die Problema lagen und es natürlich verschiedene Probleme waren.:rolleyes:

    Naja, wenn man dies auf diesen Notebook überträgt...
    Es wird sich zeigen.
    Der Fred ist sehr empfehlenswert
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Neptun

    Neptun Forum Freak

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Asus M51SN
    Verarbeitung ist bestens. Erhitzen gibt es gar nicht weil der Lüfter immer ganz leise vor sich hin säuselt. Das Geräusch ist aber immer gleich, nicht wie bei manchen Notebooks ein auf und ab. Für mich ist es nicht störend.
    Es hat aber jeder ein anderes Empfinden.
     
  12. Pis

    Pis Forum Newbie

    Dabei seit:
    31.07.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin, Moin, zusammen,

    ich habe den Laptop ASUS X56SN-AP115C(3072MB) gekauft.
    Heute habe ich entdeckt, das die Deckeloberfläche eine unebene Musterung hat.
    Muß so sein, ist das kein Defeckt?
     
Thema:

Asus X56sn-ap115c

Die Seite wird geladen...

Asus X56sn-ap115c - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...