Asus x59sr

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Armator, 01.07.2010.

  1. #1 Armator, 01.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2010
    Armator

    Armator Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    * Wie ist dein Budget?
    Wollte nicht mehr als 420€ ausgeben.


    *Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen
    jep, ich bin Student.


    * Welche Displaygröße bevorzugst du?
    14 - 15 Zoll.


    * Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Hauptsächlich Officearbeiten, Internet, sowie Filme schauen


    * Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein, keine Spiele.


    * Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ab und zu in der Uni, aber zur Not gibts da überall Steckplätze ;)


    * Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Officebetrieb ~3Std.
    Filme ~2,5 Std.


    * Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    nein.


    * Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB reicht.



    Habe schon mich schon ein bisschen umgeschaut und bin dabei auf dieses Notebook gestoßen:
    ASUS X59SR-AP261C (90NSUZ7841A94CAC151) Preisvergleich bei Geizhals.at EU
    Würde mich interessieren, was ihr für eine Meinung zu dem Gerät habt. Hat evtl jemand Erfahrungen?
    Vista würde ich da runterschmeißen und mir Win7 installieren.

    Lohnt es sich eventuell mehr zu investieren und einen core i3 oder i5 zu kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 01.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Es lohnt sich immer in mehr leistung und höhere qualität zu investieren.
     
  4. #3 Armator, 01.07.2010
    Armator

    Armator Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Die Frage ist jedoch immer die, ob das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
    Für ein Notebook mit i3 Prozessor und weitaus schlechterer Austattung zahlt man ca. 500€... Sind die Vorteile denn so gewichtig, dass sich der Aufpreis von über 100€ lohnen würde?
     
  5. #4 Mad-Dan, 01.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    was is bei dir ne schlechte ausstattung?
    Das von dir verlinkte gerät hat zb. den beschi....ten Proz.
    Ne schwache Graka/Mieses Display/Tastatur die klapprig ist, die restliche verarbeitung ist auch nicht der hammer/ Vista als OS.
    Schau mal hier Vostro 3500 Laptop | Dell Deutschland + mwst.
     
  6. #5 Armator, 01.07.2010
    Armator

    Armator Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vista stört mich nicht, da ich win7 bei msdnaa kostenlos laden kann.
    Ein Dell Notebook mit schlechterer Ausstattung (3GB RAM, 320 GB HD, 3xUSB...)
    gibts ab 439€.

    Somit zahl ich (abgesehen von dem besserern Prozessor) ca. 50€ mehr für schlechtere Ausstattung und nur 1 Jahr Garantie?
    Worin rechtfertigt sich denn hier der höhere Preis?

    Woher hast du die Infos über die Verarbeitung?
     
  7. #6 Mad-Dan, 01.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Schlechtere ausstattung! Lass dich nicht durch zahlen blenden.
    Und das Asus nicht der bringer ist, ist überall bekannt.
    SUFU benutzen.
    Was den höheren preis rechtfertigt? Die Quali von Dell ist Lichtjahre von deinem asus entfernt.
     
  8. #7 Armator, 01.07.2010
    Armator

    Armator Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Sorry, da muss ich dir aber widersprechen, denn diese Zahlen lügen nicht:

    500 GB sind besser als 320 GB.
    4xUSB ist besser als 3xUSB.
    4 GB RAM sind besser als 3 GB RAM (bei X64 System).
    2 Jahre Garantie sind besser als 1 Jahr Garantie.

    Das die Verarbeitung und der Service bei Dell besser sind möchte ich garnicht anzweifeln, aber wenn dein Dell Notebook nach 13 Monaten kaputt geht, bringt dir das auch nichts mehr.
     
  9. #8 Mad-Dan, 01.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    So um dir mal die augen zu öffnen.
    Das von dir verlinkte hat.
    Ne schlechte CPU / Schlechten Ram / Mieses Display / ne Mittelmäßige Graka /
    Schlechtes Display / Klapprige Tastatur / usw..
    Kauf dir ein Samsung oder ein DELL.
    Aber erwarte bei keinem Hersteller wunder dafür ist dein Budget einfach zu gering.
    Minimum sind eigentlich für ein Officeknecht so um 500€ aufwärts.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Armator, 01.07.2010
    Armator

    Armator Forum Newbie

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich erwarte ja auch keinen Goldesel für das Geld.
    Von der Ausstattung her ist es aber für diesen Preis (vorallem im Vergleich zu Dell) um weiten besser.

    Wieso sagts du, dass das Disply und der Ram so schlecht sind. Hat du vll. nen Link? Ich habe bisher auch noch keine Testbericht über das x59sr lesen können, deswegen frage ich hier.

    Ein vergleichbares Modell von Samsung wäre das E251 Aura, welches jedoch nicht einmal eine Grafikkarte mit eigenem Speicher hat...
     
  12. #10 Mad-Dan, 01.07.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dafür punktet das samsung auch in der quali und der verarbeitung.
     
Thema:

Asus x59sr

Die Seite wird geladen...

Asus x59sr - Ähnliche Themen

  1. Asus X59SR-AP261C

    Asus X59SR-AP261C: Hallo liebe Forumnutzer/in, Ich habe ein Asus X59SR-AP261C Nun will ich bei meinen Latop den Arbeitsspeicher von 4 GB auf 8 GB aufrüsten...
  2. ASUS x59sr - Wiederherstellung auf neuer Festplatte geht nicht

    ASUS x59sr - Wiederherstellung auf neuer Festplatte geht nicht: Hallo, ich habe hier ein ASUS X59SR Notebook stehen welches nicht mehr startet. Die originale Festplatte hat mein Bekannter irgendwie...
  3. Asus X59SR plötzlich tot ?

    Asus X59SR plötzlich tot ?: Hallo liebe Notebook User , ich habe euch durch google gefunden , und mir brennt eine Frage auf der Zunge. Erstmal möchte ich micht kurz...
  4. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  5. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...