Asus X72JT-TY176v - ein Phantom?!?

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von Romulus, 17.05.2011.

  1. #1 Romulus, 17.05.2011
    Romulus

    Romulus Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Mein Notebook:
    Asus X72JT-TY176v
    Hallo Ihr lieben Leute,
    ich besitze seit kurzem ein Asus X72JT-Ty176v.
    Und genau das ist mein Problem, ich bin mit dem Gerät eigentlich sehr zufrieden. Aber wenn ich in Google oder bei Amazone meine Gerätebezeichnung angebe, bekomme ich nur Verkaufslinks bzw. 0 Treffer. Es gibt nicht einen Erfahrungsbericht oder Test oder Kundenrezension. Ich habe das Gerät Anfang des Jahres gekauft - kann es denn sein das das Gerät noch zu jung ist - das kann ich nicht glauben. Könnt Ihr mir einen Tip geben wie ich an Informationen bzw. Erfahrungen anderer Besitzer dieses Typs komme. Ich würde mich gerne austauschen
    Danke schon mal im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 18.05.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich würde eher sagen das liegt daran, das es ein nicht erwähnenswertes gerät ist.
    Quasi ne 0815kiste von der stange!
     
  4. #3 Romulus, 18.05.2011
    Romulus

    Romulus Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Mein Notebook:
    Asus X72JT-TY176v
    Hallo Mad Dan,
    erstmal Danke für die schnelle Reaktion.
    Also ich wusste gar nicht das es Individual-Notebooks gibt, ich dachte das alle Notebooks Massenware sind die sich nur in Ausstattung, Qualität, Preis und Name unterscheiden?!?;)
    Nein aber mal im Ernst, wenn es denn so wäre (worüber man sich streiten könnte) dann müsste ich ja umso mehr Beiträge im Internet finden, wo es dann Erfahrungsberichte geben würde bzw. sich die Leute über die "0815 Kiste" auslassen würden.:confused:
    Aber ich wiederhole mich nochmal, ich finde nichts verwertbares - und ich würde doch so gerne Argumente lesen wollen, warum diese Kiste nun eine 0815 Kiste ist oder ein Prachtstück zum günstigen Preis.:D
     
  5. #4 Mad-Dan, 18.05.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich hab ja nicht gesagt das es schlecht ist!
    0815 bedeutet ja nicht unbedingt schlecht.
    Aber es ist halt konsumer ware.
    Und nicht alle geräte werden getestet, dafür ist der markt halt einfach zu groß.
    Es kommt ja auch darauf an ob ein hersteller überhaupt testsampels bereit stellt.
    Ich habe wie viele andere auch zu Asus und Acer zb. eine ganz andere meinung.
    Ich habe in der vergangenheit auch Asus und Acer Produkte besessen, und kann nur für mich sagen (nie wieder).
    Wenn du Positives mit Asus erlebst/erlebt hast, dann ist es doch gut.
    Aber wenn du (sagen wir mal ein gerät eines Premium Hersteller) in den Händen/Benutzung hattest/hast, dann wirst du u.u. sehen das es welten sind, deshalb 0815!
    Asus glänzte in der vergangenheit nicht mit wirklich tollen geräten (Kühlsystem/Display/Tast und generelle verarbeitung) eher schlecht, vom Service und Supp mal ganz abgesehen.
    Im Garantie fall teilweise wartezeiten von 4wochen und mehr.
    Das ist definitiv ein NoGo.
     
  6. #5 2k5.lexi, 18.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    evtl kannst du Tests zu sehr ähnlichen oder ggf. baugleichen Geräten finden?
    Bei Samsung kenn ich mich da halbwegs aus - Asus liegt mir aus diversen Gründen zuwieder :)
     
  7. #6 Romulus, 18.05.2011
    Romulus

    Romulus Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Mein Notebook:
    Asus X72JT-TY176v
    Also Mainstream oder Consumer - da kann ich mit leben, so riesige Ansprüche stelle ich ja nicht an ein Notebook. Es soll mobile sein, einigermaßen flott sein, genug speicherplatz haben und ein bisschen hübsch aussehen. Dafür sind ConsumerNotebooks wie der Name es ja schon sagt auch konzipiert
    Zoken bzw. aufwendige CAD-Anwendungen zb. auf einem Notebook finde ich albern - aber das ist ja Ansichtssache.
    Aber schau doch mal bei Amazone rein, da sind doch ausschließlich Rezensionen über Consumernotebooks vorhanden, aber mein typ ist nicht rezensiert - und das kapier ich nicht, das kann doch nicht sein - ich mach da bestimmt irgendwas falsch.
    Mit dem baugleichen Gerät habe ich es auch schon versucht, aber entweder die Graka stimmt nicht oder es hat nur eine Hdd oder es hat nur 4 GB Ram oder es hat einen anderen Prozessor - Grrrrrrrrr... ich vastehhh das nich
     
  8. #7 2k5.lexi, 18.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Tests zu genau deinem Modell wirst du eh nicht finden. Vom X72 gibts warscheinlich 15 verschiedene Typen. Aber allgemein zu einem X72 oder einem K72 oer F72 oder wie auch immer wird sich warscheinlich schon was finden lassen. Musst halt mal schauen ob die ähnlich oder sogar gleich ausschauen.

    Bei Samsung z.B. ist das R540 identisch zum E452

    Bei Asus sind die namensgebungen etwas aufschlussreicher.
    X meint Multimedia
    7 mein 17"
    2 meint 3. Generation (von 0 an gezählt)

    Wie gesagt - evtl findest du was zu einem K72 oder zu einem sehr ähnlichen X71
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Romulus, 21.05.2011
    Romulus

    Romulus Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Mein Notebook:
    Asus X72JT-TY176v
    Also die Info von 2k5.lexi ist echt gut, ich glaube damit komme ich meinem Ziel schon erheblich näher.
    Obwohl ich die ganze Sache wenn ich ehrlich bin immer noch nich nachvollziehen kann, aber wie schon gesagt mit den Kennungen kann ich ja herausarbeiten, welches Gerät analog zu meinem ist.
    Ich danke Euch für die Anteilnahme an meinem Problem. Ich bleibe im Forum, vielleicht kann ich ja auch mal jemandem helfen.
     
  11. #9 Brunolp12, 21.05.2011
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    du brauchst keinen Test mit identischer Platte und gleichem Arbeitsspeicher. Wichtig ist erstmal, daß Chassis, Display, Tastatur, evtl. Grafik etc. vergleichbar sind.
    Die CPU kann beim Wärmehaushalt relevant sein und sich beim Kapitel "Geräusch / Lüfter" auswirken. Das kann man aber idR selbst hoch/runter rechnen/"mutmaßen".
     
Thema:

Asus X72JT-TY176v - ein Phantom?!?

Die Seite wird geladen...

Asus X72JT-TY176v - ein Phantom?!? - Ähnliche Themen

  1. Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden

    Asus N750JV NVidia GT 750M - Beim Xmedia Recode muss sie deaktiviert werden: Liebes Forum, ich habe ein großes Problem mit meinem Asus NotebookN750JV NVIDIA GT 750 M Windows 8.1 Pro bei Arbeiten mit den Software: Xmedia...
  2. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  3. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  4. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  5. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...