ASUS Z53 fährt nicht mehr hoch nach XP-Install

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von naohiro88, 07.10.2007.

  1. #1 naohiro88, 07.10.2007
    naohiro88

    naohiro88 Guest

    Hi Leute,
    habe mir im Mai ein ASUS-Notebook gekauft, das Z53. Eigentlich ein cooles Teil, was mich aber gestört hat war Vista. Also habe ich Vista runtergeworfen und XP draufgemacht, hat auch alles bestens geklappt. Einziges Problem waren die Soundtreiber, die ließen sich nicht installieren, wahrscheinlich wegen den falschen Chipsatz-Treibern.
    Also habe ich heute nochmal formatiert - von XP auf XP, also eigentlich ein risikoloser Schritt. Klappte auch alles bestens, über die XP-Installationsroutine Partition gelöscht, formatiert. Dann lädt er Dateien und startet normalerweise neu.
    Nicht so bei mir. Es kommt nur der ASUS-Screen am Anfang und dann geht er nicht in den Boot-Prozess rein. Auch ins BIOS kommt man mit F2 nicht mehr wirklich, da das ein paar Sekunden lädt und er währenddessen aufhört, es zu laden.
    Eigentlich hatte ich nie Probleme mit einer Hardwarekomponente, Festplatte ist 3mal partitioniert, in C:, D: und F: - auf C: ist jetzt Windows zu installieren, D: sind Files und F: war von Anfang an als inaktive Partition für O/S Start Manual eingestellt.

    Bitte helft mir, ich hoffe nur, dass meine Platte nicht kaputt ist... Meine ganzen Dateien...

    Thx im Voraus,
    Chris^^
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. n0waY

    n0waY Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS F9SP004C
    So im ersten Gedanken denk ich da aber schon in Richtung Festplattendefekt... kannst du noch von CD booten (in der Hoffnung dass CD vor HDD liegt in der Bootreihenfolge). Ansonsten kannst du in dem Fall eines Festplattendefekts ja nich wirklich viel tun, da die Festplatte und deren Austausch wegen der Garantie nur von einem zertifizierten Mechaniker vorgenommen werden darf.
    Wenn du noch von CD booten kannst, kannst du dir ein Diagnosetool aus dem Netz holen und durchlaufen lassen. Das Toll gibts meistens bei dem entspechenden Festplattenhersteller.
     
  4. #3 naohiro88, 07.10.2007
    naohiro88

    naohiro88 Guest

    Hm ja ich bin ja grad im Formatierungsprozesses, deshalb ist CD-Boot natürlich an 1 gesetzt. Trotzdem geht das nich, wie gesagt es kommt nur ASUS-Screen und dann käme normal "Bitte drücken Sie eine Taste, wenn sie von CD starten wollen . . . . .", aber davor bleibt er beim ASUS-Screen hängen.
    Aber die Festplatte ging doch immer, warum soll die beim Formatieren kaputt gehen??
     
  5. n0waY

    n0waY Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS F9SP004C
    Wann irgendwas kaputt geht, vorallem in Sachen PC, liegt leider nicht immer im Logikraum des Menschen ;)
    Beim Formatieren brauch nur ein Schreibfehler im MBR o.ä. auftreten und schon kann es dazu kommen dass die Festplette nicht mehr erkannt wird und sich der PC im BIOS aufhängt (kann da von meinem Desktop-PC nur ein Lied von singen wo ich relativ hintereinander gleich 2 unlogische Festplattendefekte hatte).
    Also ich würde jetzt zur Fehlerdiagnose die Festplatte mal ausbauen, aber nur wenn da keine Garantiesiegel o.ä. dran sind. Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, dann frag lieber beim ASUS Supoort nach.
     
  6. #5 naohiro88, 07.10.2007
    naohiro88

    naohiro88 Guest

    Okay, erlischt die Garantie, wenn ich Vista runterwerfe und XP installiere? Hat nämlich noch jede Menge Garantie, ist erst ein halbes Jahr als...
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. n0waY

    n0waY Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    ASUS F9SP004C
    Also meines Wissens nach kann dir ja keiner vorschreiben mit welchem OS du dein Notebook betreibst. Was höchstens sein kann ist dass sie dir den Softwaresupport verweigern. Ich denke aber da in diesem Falle ein Hardwarefehler wahrscheinlich ist, kannst du auf deine Garantie bestehen, wenn keine Fahrlässigkeit vorliegt (wovon ich mal ausgehe....)
     
  9. #7 naohiro88, 07.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2007
    naohiro88

    naohiro88 Guest

    Nene, also runtergeworfen habe ichs nicht und es ging ja bis heute noch alles... hmm..

    Erlischt die Garantie, wenn ich das Notebook öffne und am Mainboard den Jumper vom BIOS-Reset umlege, bzw. BIOS-Batterie rausnehme?? Wenn mein Mainboard das eine oder andere hat, was ich nicht weiß, weil Notebook eben...
     
Thema:

ASUS Z53 fährt nicht mehr hoch nach XP-Install

Die Seite wird geladen...

ASUS Z53 fährt nicht mehr hoch nach XP-Install - Ähnliche Themen

  1. Asus X71TP fährt nicht mehr hoch !

    Asus X71TP fährt nicht mehr hoch !: Servus zusammen, habe ein älteres Laptop, den Asus X71TP, der fährt nicht mehr hoch, macht keinen Mucks mehr - kein Saft, kein Licht, gar...
  2. Asus N56VZ fährt nicht richtig runter...

    Asus N56VZ fährt nicht richtig runter...: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte mich schon einmal bei allen bedanken, die mir helfen wollen, das Problem zu beheben. Mein...
  3. asus s96s fährt nicht richtig runter

    asus s96s fährt nicht richtig runter: hallo folgendes Problem: immer wen ich das notebook runterfahre geht es nicht ganz aus also der lüfter dreht noch und die Betriebsled...
  4. Asus z83m fährt nicht mehr hoch

    Asus z83m fährt nicht mehr hoch: Hallo und guten Abend, da ich neu in diesem Forum bin, bitte ich euch nicht zu hart zu mir zu sein, also, mein Problem ist, Mein laptop...
  5. Asus Pro5IJ fährt beim hochfahren nur in den Asus Preload Wizard.

    Asus Pro5IJ fährt beim hochfahren nur in den Asus Preload Wizard.: Ich brauche eure Hilfe . Habe beim hochfahren aus versehen die F9 Taste gedrückt . Da kam der Asus Preload Wizard wo mann das System zurücksetzen...