Auch ich suche: Notebook bis 600 Euro

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Formel-LMS, 11.12.2006.

  1. #1 Formel-LMS, 11.12.2006
    Formel-LMS

    Formel-LMS Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    auch ich suche. Ich kenne mich bei Notebooks gar nicht aus, aber bei Desktop PCs wage ich es zu behaupten. Aber das hilft mir jetzt nicht.

    Ich bin auf der Suche nach einem Laptop mit folgenden Merkmalen.

    1024 MB ram (villeicht aufrüsten von 512 MB?)
    Genug Leistung für:
    Videos codieren / encodieren
    Musik codieren / encodieren
    Internet mit WLAN / WLAN Stick hätte ich aber auch so.
    Videos an den TV weiterleiten (TV Out)
    Musik an die Stereoanlage ausgeben ( LineOut)

    Festplattenplatz ab 60 GB

    Preis sollte so um die 600 euro sein.

    Ich weiss noch nicht, ob ich zwischendurch mal spielen will, aber eigentlich reicht mir dazu meine Xbox360.

    Also, wer kann mir einen guten Rat geben?
    Ich bin euch sehr dankbar dafür.

    Bei www.mindfactory.de ist ein MSI Megabook M670 53258DLX

    Ist das zb was?

    Ist das, was der da hat eine richtige Grafikkarte oder so ein Onboardchip?
    Naja, ich weiss auch nicht, ob das was taugt.....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 11.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    MSI kann ich nicht empfehlen. Hatte mal ein S260, da ist der Lack beim Folie abziehen abgeblättert. In diesem Bereich kommen für mich nur HP nx6310 oder nx6325 in Frage.

    mfg ferrari987
     
  4. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Wie in dem anderen Thread zählt

    1000€ min für ein Gaming Notebook!

    um 600€ kriegst ein solides HP Notebook zum arbeiten etc. Aber kein Highend Gerät!

    und wieso muss ein jeder einen neuen Thread eröffnen. Das macht es sehr mühsam
     
  5. #4 Formel-LMS, 11.12.2006
    Formel-LMS

    Formel-LMS Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    war das denn ansonsten so schlecht das Notebook, oder war das nur der Fehler mit dem Lack?

    Wie sieht es denn mit den sonstigen technischen gegebenheiten aus, wenn ich man das MSI und das HP 6325 vergleicht.

    Ist das denn sowas, was ich suche? Auch das MSI?
    Beim MSI reizt mich schon das 15,4 Zoll display, wenn ich ehrlich bin.
    Bei beiden muss ich den RAM ja upgraden auf 1024 MB.
    Geht das? Wo finde ich heraus, welchen Typ RAM ich brauche, wo muss ich drau fachten?

    Weitere Tips und Warnungen sehe ich dankbar entgegen.

    p.S. einen neuen Thread habe ich eröffnet, da es sonst etwas undurchsichtig wird, da ja jeder was anderes sucht und es hinterher Kreuz und quer geht.

    Aus deiner Antwort lese ich heraus, das es für meine Zwecke ok ist, was ich mir da so anschaue, oder?

    Eine andere Frage:
    Wie laut sind diese genannten Notebooks?
     
  6. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Beim MSI kann ich bei der Lautstärke nur vom 271 sprechen. Da war der Lüfter so laut das ich es wieder verkauft habe. Gab zwar ein Bios Update dafür aber ich habs wieder verkauft.

    Naja beide Books haben ähnliche ausstattung. Ist halt dann geschmackssache was man nimmt! Ich persönlich würd zum HP greifen. Da HP einfach eine gewisse Qualität bietet die sehr gut ist.

    Und zum Thema Thread erstellung. es wird unübersichtlicher wenn am tag min. 5 neue Themen wie "Suche Notebook" "Suche Laptop bis 1000€" "Suche guten leisen,starken, superdupper Laptop" "Brauche Notebook" "Hilfe bei Notebookkauf" "ich will nix ausgeben aber dafür das beste notebook der NASA kriegen" das ist halt ziemlich nervig.
     
  7. #6 GroundControl, 11.12.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Also... wir in der Firma benutzen IBM Thinkpads / Lenovo.
    Beim Saturn gibt es jetzt ein Einsteigermodell
    http://www.saturn.at/start.html?klabSessionID=ca0715171f37d3174031415060c0e784Pe3d484a

    um 599,-

    Prozessortyp: Intel Celeron, Prozessor-Taktfrequenz: 1,6 GHz, Festplattenkapazität: 60 GB, Arbeitsspeicher: 512 MB DDR-2-RAM

    Also bis auf das RAM fast genau Deine Forderungen. Ansonsten wirst Du bei dem Preislimit kaum ein Markengerät bekommen.

    Die billigsten Toshiba, die ich finde, kommen an die 800,- obwohl der Straßenpreis niedriger sein könnte.
     
  8. blumma

    blumma Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Siehst auf das IBM hab ich vergessen! habs mir beim Saturn mal angesehen und find es für den Preis ziemlich fein! Besser wäre meiner Meinung nach wen nder Prozzi ein Centrino wäre! aber wie gesagt um 600€ kann ich ned viel erwarten!
     
  9. #8 ferrari987, 11.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Dafür dass das MSI 1200€ gekostet hat, war die Qualität nicht so der Burner...
    IBM und HP sind doch gute Notebooks, und in der Tat muss man halt Kompromisse eingehen bei diesem Kaufpreis.

    mfg ferrari987
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Formel-LMS, 12.12.2006
    Formel-LMS

    Formel-LMS Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Und, wie sieht es im Vergleich damit mit diesen beiden aus:

    Medion MD 97600

    Medion MD 97400



    Vielleicht können wir das Problem auch anders auflösen:

    Ich möchte Videoschnitt machen, da ich einen DVB-S Receiver mit Festplatte habe
    Ich habe wireless LAN
    Ich mcöhte Videos über den Mediaplayer am TV sehen und hören
    Ich möchte MP3s über die Anlage laufen lassen
    Der Bildschirm sollte möcglichst ein 15,4 Zoll sein
    Ich möchte per DSL 16000 im Web surfen
    Ich habe eine Zeiterfassung meiner carrerabahn, die ich so nutzen könnte

    Spiele lasse ich dann mal aussen vor, denn über 1000 euro geht gar nicht.
    Ich bin jetzt schon dabei 750 euro zu vereinbaren.

    Welcher Prozessor ist empfehlenswert, das ganze soll möglichst sehr leise sein, also auf einen Hitzigen Prozessor habe ich gar keine Lust. Ich habe gehört, das zb die P4 Modelle sehr warm werden und daher lauter in der Kühlung sind.
    Wenn ich ein Video schauen möchte per Notebook am TV, dann möchte ich kein lautes surren im Hintergrund haben.

    Wieviel RAm benötige ich? 1024 sind bestimmt empfehlenswert, oder lieber 512 und dann aufrüsten? Geht sowas?

    wie sieht es mit den Grafikeinheiten aus?

    zur Info: Mein jetziger Desktop hat maximal 0,2 Sone....

    Sorry, wenn ich euch nerve.....ich bin echt hilflos ohne eure Erfahrung.
     
  12. #10 ferrari987, 12.12.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Medion kann ich aufgrund der Verarbeitung nicht empfehlen. Selbst das Preis/Leistungsverhältnis ist nix besonderes mehr. P4 Notebooks gibt es zum Glück nicht mehr, das waren regelrechte Heizlüfter.
    1024MB Ram sind schon angebracht, wenn das Notebook aber nur mit 1x512MB ausgerüstet sein sollte, ist upgraden auch keine große Sache.
    In Sachen Geräuschentwicklung ist Medion ebenfalls eher schlecht.
    Tendenziell lassen sich Notebooks ohne Grafikkarte besser/leise kühlen, das muss aber nicht unbedingt immer so sein.
    Die beste CPU in dieser Preiskategorie ist wohl der Turion von AMD. Wenn der Core Duo verbaut sein sollte, dann ist meist am Rest gespart worden. Evtl. findest du noch ein interessantes Auslaufmodell mit Pentium-M. Asus hat ein paar Turionbooks bis 750€ im Programm.
    Wenn du nicht spielen willst, achte auf Onboardgrafik, die Akkuleistung wird es dir danken.

    mfg ferrari987
     
Thema:

Auch ich suche: Notebook bis 600 Euro

Die Seite wird geladen...

Auch ich suche: Notebook bis 600 Euro - Ähnliche Themen

  1. Ich suche auch :)

    Ich suche auch :): Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook, da das Andere halt schon alt ist und man es merkt. Allerdings habe ich von dem...
  2. Suche Ultrabook/notebook brauche Hilfe

    Suche Ultrabook/notebook brauche Hilfe: Hallo ersmal, ich bin gerade neu im Forum also entschuldigt falls ich hier irgendwas falsch mache^^ Vlt könnt ihr mir ja helfen. Ich bin...
  3. suche neues notebook und brauche hilfe !

    suche neues notebook und brauche hilfe !: hallo :) Ich will mir ein neues notebook kaufen, bin aber total überfordert. vielleicht könnt ihr mir ein empfehlen? ich möchte mit dem...
  4. Auch ich sucher Ersatz

    Auch ich sucher Ersatz: Hallo Forum Wie die Meisten hier, bin auch ich auf der Suche nach einem neuen Notebook ;) Es soll mein fünf Jahre altes Fujitsu Siemens Amilo...
  5. Brauche Hilfe bei Notebooksuche!

    Brauche Hilfe bei Notebooksuche!: Hallo! Ich suche einen neuen Laptop und habe leider keine Ahnung, welche Leistungen von Nöten sind. Momentan habe ich einen HP Compaq T5670. Bei...