Audio Kanäle bei externen USB Soundkarten

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von ThomasN, 16.07.2005.

  1. #1 ThomasN, 16.07.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    9329

    starte hier mal nen neuen Thread weil mich das auch interessiert.

    Hier gleich mal die Zusammenfassungen der Postings der User bisher (aus dem D610 bereich)

    chuckyz schrieb
    @ThomasN Du hast geschrieben, dass Du mit der USB-Box auflegst. Wie ist das denn? Hast Du da zwei getrennt ansteuerbare Kanaele, oder nutzt Du eh nur einen, um in Verbindung mit CD-Playern aufzulegen? Weisst Du, ob man bei Soundkarten, mit Ausgaengen fuer ein vorderes und fuer ein hinteres Boxenpaar die Ausgaenge, z.B. ueber Software, getrennt steuern kann? Es gibt ja so Programme, mit denen man mp3s mixen kann, wie mit einem DJ-Mischpult. Da waere das naemlich von Vorteil, wenn man einen Kanal fuer den Kopfhoerer nutzen koennte und den anderen zum Verstaerker. Wenn sonst irgendeiner weiss, ob das moeglich ist, ist er natuerlich auch recht herzlich zum Antworten eingeladen! :-D

    multikon schrieb
    Hi
    Jo, hab auch sowas ...
    Gibt USB Soundkarten, mit Gehäuse so gross wie eine Zigarettenschachtel. Hab da auch 2 von Soundblaster, mit den entsprechenden DJTools kannste da schon einigermassen mit auflegen. Musst nur im DJ-Mix-Programm beide Soundkarten angeben, für recht und links.
    mfg

    Tankred schrieb
    Du hast nicht zufällig die Audigy 2 NX?

    chuckyz schrieb
    Ja ok, aber das bedeutet, dass ich zwei Soundkarten brauche. Meine Hauptsaechliche Frage war auf diesen "keine Ahnung wie er heisst 5.1 Standard" bezogen, den ja heutzutage eigentlich fast alle Soundkarten haben und wo man ja mehrere Ausgaenge zur Verfuegung hat, wobei einer fuer ein vorderes Boxenpaar ist und einer fuer ein hinteres Boxenpaar, um Surround-Sound zu erzeugen. Ist es nicht moeglich, zum Beispiel durch Software, die beiden Ausgaenge getrennt anzusteuern, also wenn ich beispielsweise ein DJ-Programm habe, dass ich dann den Kanal, der eigentlich fuer das vordere Boxenpaar gedacht ist fuer links nutzen kann und der, der fuer das hintere Boxenpaar gedacht ist fuer rechts? Dann braeuchte ich naemlich nur eine Soundkarte und nicht zwei, was natuerlich billiger waere. :)

    multikon schrieb
    Hi
    Ne, hab nich die Audigy ... bei mir steht leider nur Soundblaster Creative drauf.
    Bei meiner hab ich keine getrennten Channels, wie es wohl gewünscht wird.
    Das wird wohl die von tankred angesprochene USB-Audigy haben. Dort wirdte dann wie gewünscht, die vorderen und hinteren Lautsprecher einzeln ansprechen können.
    Bei meiner hab ich nur (gg) Chinch-Ein und Ausgänge, sowie Optisch-Ein und Ausgänge, zudem Microfon und Kopfhörer Anschlüsse, Lautstärkerädchen und Halterung für Flachbildschirme ...
    mfg
    p.s. Die letzten Postings könnte vileicht ein Moderator rausschneiden und als neues Thema setzen ?!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 16.07.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    9330

    also ich nutze eine Terratec Aureon USB 5.1 (Mic, Phone, Line In, C/Sub, Rear, Front, Optical In und Out) in Verbindung mit BPM Studio 4.
    Da man aber bei BPM in den Einstellungen nur die USB Sound auswählen kann, und nicht auf die einzelnen Kanäle direkt zugreifen kann, wird das glaub ich nicht funktionieren.
    Hör mir jetzt die Vorschauen über Kopfhörer an, und mit den 2 Decks geh ich per USB Box auf den Verstärker.
    Somit kann ich mir voranhören was ich aufleg, und dann einfach das Lied in die Playlist ziehen.

    Ein Tip wär interessant wie das trotzdem funktioniert (auch wenn ich jetzt soweit zufrieden bin)
     
  4. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9398

    Mach doch mal ein Foto, vielleicht hab ich mit dem Ding schon mal ein Bier getrunken :D

    A/D-Wandler kosten übrigens fast so viel, wie so ein Kästchen von Creative...
     
  5. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9404

    Hm, nicht schlecht. Aber dem Teil fehlt für meine Zwecke der elektrische Digitaleingang.

    War ja klar, Creative stellt Boxen mit Schnittstellen her, die sie selbst nicht mehr verbauen und ich kauf die Dinger auch noch...

    Ah moment, da isser der DIN-Anschluß:

    http://images.europe.creative.com/iss/images/artwork/a6_rgb/SB_Live24Ext_c4.jpg

    Nochmal moment... das Teil hat dafür keinen digitalen Eingang:

    "Eingänge: Line-Eingang & Mikrofon-Eingang"

    Sachen gibts...

    editiert von: Tankred, 16.07.2005, 19:01 Uhr
     
  6. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9408

    Digitale Audioverbindungen können elektrisch oder optisch sein. Optisch kennst Du ja, Glasfaser in Toslink, 3,5 mm Steckern o.ä. und elektrisch überträgt digitale Signale über elektrische Impulse statt Licht. Gibt es in verschiedenen Steckervarianten, z.B. 3,5 mm Klinke (ähnlich wie bei Walkman-Kopfhörern), Chinch u.a.
     
Thema:

Audio Kanäle bei externen USB Soundkarten

Die Seite wird geladen...

Audio Kanäle bei externen USB Soundkarten - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire - 8 Tage alt, Festplatte schleift, Trackpad schief, Audio *****le

    Acer Aspire - 8 Tage alt, Festplatte schleift, Trackpad schief, Audio *****le: Acer Aspire - 8 Tage alt, Festplatte schleift, Trackpad schief, Audio Knacken Hallo zusammen! Ich habe vor wenigen Tagen mein neues Acer...
  2. Toshiba Sattelite C70D-A-11D Audio-Buchse wechseln

    Toshiba Sattelite C70D-A-11D Audio-Buchse wechseln: Wie kann ich die cinch-Audiobuchse (Ausgang) am Laptop auswechseln? Ist leider durch zu starke Belastung des cinch-Steckers innen weggebrochen.
  3. Keine Audioübertragung vom Displayport zum TV

    Keine Audioübertragung vom Displayport zum TV: Ein Hallo an Alle... ich bin jetzt Besitzer eines "neuen" gebrauchten HP 8540w Notebooks. Ich möchte das Teil mit meinem Samsung TV LE40C650...
  4. Vaio FW Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC220 bzw. FW4

    Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC220 bzw. FW4: Suche dringend Realtek Audio Manager für Win7 + ALC262 bzw. FW4 Hat jemand nen Link für den Manager (der aktuelle 2.75 scheint nicht kompatibel...
  5. HP 350 G1 / Win 8.1 Pro / Treiber für Web Cam / High Definition Audio Gerät

    HP 350 G1 / Win 8.1 Pro / Treiber für Web Cam / High Definition Audio Gerät: Hallo, ich habe eine HP 350 G1 gekauft (ohne OS) und habe Win 8.1 Pro x64 installiert. Danach alle Win Updates und dann noch die Treiber von...