Auf Werkszustand bringen...aber wie?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Disturbed, 23.05.2007.

  1. #1 Disturbed, 23.05.2007
    Disturbed

    Disturbed Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,

    also ich habe einen HP Compaq NX9420 und ich möchte den Laptop so weit zurücksetzten, dass er mich, wie auch da wo ich ihn gekauft habe, nach den Benutzernamen, Zeitzone, ect. fragt...also, dass ich praktisch bei null anfangen kann.
    Gibt es da eine Möglichkeit?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnully, 23.05.2007
    Schnully

    Schnully Forum Freak

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtgrenze zu Dortmund
    Hallo Disturbed,

    normalerweise kannst du das mit der Recovery-CD/DVD machen. Wenn du dir keine Recovery-CD/DVD erstellt hast, dann gibt es noch die Möglichkeit von der Recovery-Partition den Auslieferungszustand wieder herzustellen. Sofern diese Partition nicht gelöscht wurde.
     
  4. #3 Disturbed, 23.05.2007
    Disturbed

    Disturbed Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HI,

    Danke aber das hab ich schon ausprobiert. Das ist ja eben mein Problem. Er startet und leitet mich dann genau auf den Desktop...
     
  5. #4 Schnully, 23.05.2007
    Schnully

    Schnully Forum Freak

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtgrenze zu Dortmund
    Wenn Windows gestartet ist, dann schau mal unter Start/Programme/HP o.ä.
    Da muß irgendwo ein Eintrag sein der da heist: Recovery-Manager o.ä.
    Der leitet dich durch die Prozedur. Wenn du direkt von CD/DVD booten willst, dann must du im BIOS die Boot-Reihenfolge ändern. Als erstes muß dein CD/DVD-Laufwerk stehen. Sonst geht es nicht.
     
  6. #5 Disturbed, 23.05.2007
    Disturbed

    Disturbed Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab ich alles schon ausprobiert, deswegn frag ich ja a so blöd:)
     
  7. #6 Schnully, 23.05.2007
    Schnully

    Schnully Forum Freak

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtgrenze zu Dortmund
    :( Hm, da bin ich jetzt mit meinem Latein am Ende.
    Ich benutze so´n Sch...ß nicht. Ich hab mir ein sauberes Vista besorgt, meine HDD vollständig gelöscht und formartiert und anschließend eine schöne saubere Vista-Installation gemacht.
     
  8. #7 Spritschleuder, 23.05.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Erm eine Frage an Disturbed:

    Du sagst, du legst die Recovery-Disc ein und er fährt einfach hoch. Drückst du auch eine Taste damit es auch von CD/DVD gestartet wird? Oder läst du das NB einfach hochfahren?!

    Was noch sein könnte, dass du im BIOS einstellen musst, Boot from CD.
     
  9. #8 Schnully, 23.05.2007
    Schnully

    Schnully Forum Freak

    Dabei seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stadtgrenze zu Dortmund
    Hat er doch schon alles ausprobiert.
    Laut seiner Aussage. ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Disturbed, 23.05.2007
    Disturbed

    Disturbed Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hab HP jetzt angerufen...die schicken mir eine Firmen-Recovery Disk...mal schaun ob des jetzt was bringt^^
    Danke dir auf jeden Fall für die Ratschläge!!!
     
  12. #10 SoldSoul, 24.05.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    DU MUSST IM BIOS EINSTELLEN, DASS CD vor HARD DISC KOMMT!!!!!

    sonst bootet er gleich, ohne die cd zu lesen....

    lg
     
Thema:

Auf Werkszustand bringen...aber wie?

Die Seite wird geladen...

Auf Werkszustand bringen...aber wie? - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire TimlineX 5820TZG auf Werkszustand zurücksetzen

    Acer Aspire TimlineX 5820TZG auf Werkszustand zurücksetzen: Hallo liebe Forengemeinde, Nachdem ich direkt nach der Ankunft meines 5820TZG die Systempartition formatiert und mein eigenes Windows 7...
  2. Asus Werkszustand ohne Recovery

    Asus Werkszustand ohne Recovery: Hallo Ich möchte meinen Asus X64J in den Werkszustand zurück setzen. Alledings habe ich es versäumt eine Recovery DVD zu brennen und wenn ich...
  3. Notebook auf Werkszustand zurücksetzen

    Notebook auf Werkszustand zurücksetzen: Hallo , habe (bzw. meine Tochter) jetzt seit ca. 2 Jahren ein Notebook der Marke HP Compaq 6720s , Betriebssystem: Windows Vista Home Basic Da...
  4. Precision Serie Werkszustand

    Werkszustand: Hallo Möchte (muss) meinen M4300 neu aufsetzen, da ich meinen Inventor nicht mehr zum laufen bringe. Hab momentan WinXPpro installiert....
  5. Studio XPS16: Auf Werkszustand zurück setzen mit Factory.wim?

    Studio XPS16: Auf Werkszustand zurück setzen mit Factory.wim?: Hallo und Guten Morgen, ich habe vor meinen Studio XPS auf Werkauslieferungszustand zurück zu setzen. Leider habe ich damals die Recovery...