Vaio Z Auflösungsproblem mit Beamer an Z31

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Allgaier, 25.09.2009.

  1. #1 Allgaier, 25.09.2009
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    ich lese schon längere Zeit in diesem sehr informativen Forum mit. Hier nun mein erster Beitrag und gleich eine Frage:)

    Ich möchte an meinem Vaio Z31 einen Beamer betreiben, einen Canon xeed SX80 mit einer Auflösung von 1400X1050.

    Mein Problem nun, es solte so sein dass der Laptop während der Präsentation mit seiner normalen Auflösung von 1600X900 weiter läuft und quasi als zweiter Monitor der Beamer mit 1400X1050 läuft.
    Ich kann das zwar im Grafiktreiber einstellen aber der Beamer bleibt trotz korrekter Anzeige im Treiber auf der gleichen Auflösung wie der Laptop.

    Stelle ich den Beamer als primären Monitor ein kann ich die 1400X1050 am Beamer darstellen aber die Windowssymbole und Startleiste sind stark beschnitten bzw. gar nicht sichtbar.

    Ich hoffe sehr Ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Closertogod, 25.09.2009
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Wenn du beide Displays nutzen willst gibts keine andere Lösung.
     
  4. #3 SchwarzeWolke, 25.09.2009
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Moment, eigentlich sollte sowas gehen oder wird "Dualview" nicht unterstützt?
     
  5. #4 Allgaier, 25.09.2009
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Dualview gibts, aber wenn ich dieses einstelle nimmt der PC auf dem zweiten Monitor sprich beamer nicht an, ichkann zwar auf übernehmen klicken aber die Auflösung wird nicht geändert.

    Ich könnte auch mit der Clone Funktion gut leben allerdings kann ich den Laptopmonitor nicht auf die krumme Auflösung von 1400x1050 einstellen, gibt es in dieser Richtung Tricks?
     
  6. #5 Mad-Dan, 25.09.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Ich meine das du eigentlich nur ne tastenkombi drücken musst beim anschluss eines beamers oder tv gerätes.
    Irgendwas mit FN & ??
    Demnach sollte er das Beamersignal dann automatisch justieren und deine notebook grafik dann glaub ich auf (ich meine 1280x irgendwas)
    stellen.
     
  7. #6 Allgaier, 25.09.2009
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Alles läuft jetzt perfekt, ich mußte am Beamer den Oversacan auf "AUS" stellen, jetzt ist das Bild ganz drauf.
    Und ja mit FN und F7 auf HDMI stellen dann erkennt er den Beamer automatisch.

    Vielen Dank allen die geatwortet haben.
    Grüße
    Robert
     
  8. #7 Allgaier, 08.01.2010
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Leute,
    nochmal mein Notebook - Beamer Problem, nach dem Aufspielen von Win 7, das auf dem Z31 absolut stabil und ohne Fehlermeldungen läuft macht mein Beamer zicken.

    Sobald ich den Beamer mit dem HDMI Kabel an das Z31 anschließe kann ich die benötigen 1400x1050 am Laptop nicht mehr einstellen. Mit VGA Kabel läuft alles tadellos.

    Es kann aber doch wohl nicht sein dass ich den Beamer nicht per HDMI betreiben kann, besonders weil dies unter Vista noch ging, weiß jemand Rat?

    Vielen Dank.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Allgaier, 09.01.2010
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Kann mir niemand helfen?
     
  11. #9 Allgaier, 10.01.2010
    Allgaier

    Allgaier Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schließt Ihr alle Eure Beamer per HDMI an ohne Problem, ich kanns ja kaum glauben?
     
Thema:

Auflösungsproblem mit Beamer an Z31

Die Seite wird geladen...

Auflösungsproblem mit Beamer an Z31 - Ähnliche Themen

  1. Ubuntu Auflösungsproblem

    Ubuntu Auflösungsproblem: Hallo! Ich habe mit Virtual Box Unbuntu virtuell Installiert, aber ich kann als höchste auflösung höchstens 800x600 einstellen kann man das...
  2. Auflösungsproblem beim PCG-SRX51

    Auflösungsproblem beim PCG-SRX51: Hallo! Ich habe ein kleines Problem mit meinem alten Notebook. Die native Auflösung des Displays liegt bei 1024x768 Pixeln. Versuche ich jetzt...
  3. Dell Latitude Auflösungsproblem

    Dell Latitude Auflösungsproblem: Guten Tag ich habe ein vielleicht für euch schon bekanntes Problem! Ich habe den Dell Latitude C840 schon etwas älter aber habe ihn jetzt...
  4. aspire 1694+auflösungsproblem bei spielen

    aspire 1694+auflösungsproblem bei spielen: guten tag, habe seit gestern das oben genannte notebook. was mir jetzt aufgefallen ist, bei manchen spielen ( doom3, soldier of fortune 2 )...
  5. HP Pavilion mit Beamer verbinden

    HP Pavilion mit Beamer verbinden: Hallo Möchte mein Notebook gerne mit einem Beamer verbinden aber es funktioniert nicht . :( Mein Notebook ist ein HP Pavilion DV6000 und...