Aus 3 mach 1 !

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Anrodi81, 18.08.2007.

?

Welches Notebook ?

  1. Asus

    3,6%
  2. Sony

    82,1%
  3. Acer

    14,3%
  1. #1 Anrodi81, 18.08.2007
    Anrodi81

    Anrodi81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich habe meine Notebook suche jetzt ein wenig eingegrenzt.
    Dell scheidet bei mir aus. 1. Lieferzeit, 2. Hat eine bekannte mir mitgeteilt das ihr Arbeitgeber 200 Notebooks (div. Typen) bei Dell bestellt hatten und über 30 wegen div. defekten zurück geben mussten.

    Also wenn ihr mir vll grad noch eure Meinung über diese 3 Notebooks mitteilen könntet, wäre ich sehr dankbar.

    Was sind die unterschiede der Grafikkarten, sind die Preisunterschiede gerechtfertigt?

    1. ASUS G1S-AS022G (ca. 1500€)

    Core 2 Duo T7500 2x 2.20GHz • 2048MB (2x 1024MB) • 160GB • DVD+/-RW DL • NVidia GeForce Go 8600M GT 256MB max.1024MB shared memory • USB 2.0/FireWire/Modem/Gb LAN/WLAN 802.11abgn/Bluetooth • HDMI • 4in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro) • Web-/Videokamera (1.3 Megapixel) • 15.4" WXGA+ TFT (1440x900) • Windows Vista Ultimate • Li-Ionen-Akku (8 Zellen) • 3.10kg • 24 Monate Herstellergarantie

    2. Sony Vaio VGN-FZ11Z (ca. 1600€)

    Core 2 Duo T7300 2x 2.00GHz • 2048MB (2x 1024MB) • 200GB • Blu-ray (BD-RE) mit DVD+/-RW DL • NVidia GeForce Go 8400M GT 256MB max.1024MB shared memory • USB 2.0/FireWire/Modem/LAN/WLAN 802.11abg/Bluetooth • HDMI 1.2 (HDCP) • Memory Stick (standard/Pro/Duo/Pro Duo) Slot • SD-Card Slot • Web-/Videokamera (0.3 Megapixel) • 15.4" WXGA TFT (1280x800) • Windows Vista Home Premium • Li-Ionen-Akku (VGP-BP8S) • 2.70kg • 24 Monate Herstellergarantie

    3. Acer Aspire 5920G-302G20N(ca. 1300€)

    Core 2 Duo T7300 2x 2.00GHz • 2048MB (2x 1024MB) • 200GB • DVD+/-RW DL • NVidia GeForce 8600M GT 256MB max.1024MB shared memory • USB 2.0/FireWire/Modem/GB LAN/WLAN 802.11abgn/Bluetooth • HDMI • 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) • Web-/Videokamera (1.3 Megapixel) • 15.4" WXGA TFT (1280x800) • Windows Vista Home Premium • Li-Ionen-Akku • 3.00kg • 12/24 Monate Herstellergarantie (Österreich/Deutschland)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 18.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 Mikhail, 18.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2007
    Mikhail

    Mikhail Forum Stammgast

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung R60 Plus Diazz
    ACER würde ich keineswegs nehmen. Mag ja sein, dass der Hersteller möglicherweise nicht so schlecht ist aber ich mag ihn nicht.

    ASUS , besitze ich selber . Eigentlich ganz gut, preis-leistung usw.
    Eins der Probleme Service. Mein DVD spinnt. muss eingeschickt werden, da der Service so schlecht sein soll, verschiebe ich es immer wieder.
    Aber am montags gehts los. ich drücke mir die daumen.

    Sony, sieht gut aus.

    Wenn du dich für ein paar Hersteller entscheidest kannst du dir dann zu den modellen stürzen.
    Oder habe ich es missverstanden und es sind schon die 3 hersteller?

    Wie gesagt ACER eher nicht
     
  5. #4 Alexxander, 18.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Es ist schwer, hier eine Empfehlung abzugeben, da die drei Modelle sich doch ziemlich unterscheiden:

    In der Display-Qualität schlägt das Sony die beiden anderen eindeutig. Mit einem Blueray-Laufwerk hat es ein Alleinstellungsmerkmal, das sich natürlich auch im Preis niederschlägt. Im Gegensatz zu den beiden anderen tritt es jedoch nicht als ausdrückliches Gamer-Notebook an (wenngleich viele aktuelle Spiele mit mittleren Details wohl spielbar sind). Es ist deutlich leichter und handlicher. Bezüglich Lautstärke und Temperaturentwicklung dürfte es wohl auch eindeutig besser sein.

    Rein von den Leistungsdaten liegt das Asus vor Acer und dieses vor Sony.

    Design ist Geschmackssache. Da die drei Geräte sich hier jedoch erheblich unterscheiden, sollte man darauf hinweisen. Ich halte das Asus für ausgesprochen hässlich und das Acer für ungewöhnlich.

    Das Asus-Modell hat eine höhere Display-Auflösung als die beiden anderen.

    Alexander
     
  6. #5 Anrodi81, 18.08.2007
    Anrodi81

    Anrodi81 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @ Alexxander

    Welche Display Auflösung findest du denn optimal bei 15,4" Notebooks?
    z.B. bei welchem Notebook.

    @ singapore

    Das Asus wo du meinst ist ja noch nirgens erhältlich oder?!

    Das Mac sieht gut aus aber hat jemand schon erfahrungen mit Mac mit WIndows Systemen?!

    Schönen Abend euch allen!
     
  7. #6 singapore, 18.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Wie du aus dem Userreview ersehen kannst, wurde es bereits ausgeliefert.
    Wie der aktuelle Stand der Lieferbarkeit ist, kannst du bei den Shops erfragen.

    Natürlich gibt es schon Erfahrungen mit Windoofs auf dem Mac, Bootcamp gibt es ja schon eine ganze Weile.
    Um es aber nur mit Windofs zu betreiben, ist das Macbook aber eigentlich zu schade.
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Genau das ist der Punkt - entweder man verwendet ein Macbook mit Mac OS oder ein Windows Gerät :)

    ------

    Ich habe mal für das SONY gevotet, weil es bis auf die Grafikkarte in allen Bereichen mit den anderen mithalten kann, weil es fast nen halben Kilo weniger wiegt, qualitativ (Verarbeitung etc.) um einiges besser seien sollte als Acer und Asus, das Display um Längen besser ist und da du mit Blu Ray für die Zukunft gerüstet bist und dir vielleicht auch jetzt schon mal nen HD Film ansehen kannst! :)


    Zur Frage mit der Auflösung: Es gibt keine perfekte Auflösung, da dort jeder seinen eigenen Geschmak hat. Meiner Meinung nach reicht WXGA locker aus und da du mit dem SONY Display wirklich sonst was gutes hast, denke ich dass das schon passen sollte :D


    Achja und das FZ hat schon sieht schon chick aus besonders das 11 Z als Premium Modell... ;)
     
  9. #8 Alexxander, 18.08.2007
    Alexxander

    Alexxander Forum Master

    Dabei seit:
    13.06.2007
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Vaio VGN-FZ11Z u. VGN-TX3XP/B
    Lies Dir am besten mal diesen Beitrag von ThomasN zum Thema durch: http://www.notebookforum.at/showpost.php?p=27290&postcount=3

    Ich persönlich kann mit der WXGA-Auflösung meines FZ11Z sehr gut leben. Würde Sony das anbieten, hätte ich ein Display mit WXGA+ gewählt. WSXGA wäre mir deutlich zu klein in der Darstellung.

    Alexander
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 singapore, 18.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich würde das Blueray Laufwerk nicht überbewerten.
    Erinnert sich denn keiner mehr an die ersten DVD Laufwerke / Brenner...

    Außerdem ist die Auflösung von 1280*800 im Zusammenhang mit 1080i/p (1920 × 1080) Videomaterial irgendwie Verschwendung.
    Der Asus V1S hat übrigens ein 1680x1050 Display in matt.
    Aber das ist wirklich Geschmacksache.
    Mir persönlich reichen auch 1280*800 auf 15,4 Zoll.
     
  12. Duafa

    Duafa Forum Freak

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In den Bergen Salzburgs
    Mein Notebook:
    Zepto Znote 6224W / T30
    Würde zum Sony greifen, wenn du auf Multimedia stehst!

    Liegt dein Verwendungsgebiet mehr bei Games sind Asus und Acer em Sony um Welten überlegen!

    Frage mich nur, was das Blu Ray LW bringt?
    Bei der Auflösung vom Display hab ich ned viel von HD Filmen!?
    Ausser man is im besitz einen HD - TV´s und steuert es über HDMI an!

    Von daher sehe ich persönlich keinen sinn in dem Blu Ray Laufwerk des FZ11Z
    (meine bescheidene Meinung)

    Schönen Abend noch..
     
Thema:

Aus 3 mach 1 !

Die Seite wird geladen...

Aus 3 mach 1 ! - Ähnliche Themen

  1. Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel

    Sony Vaio mach Display Farbentest nach Wechsel: Hallo, ich habe ein Problem mit meinem Sony Vaio Laptop. Mir ist das Display kaputt gegangen, und habe es deshalb ausgetauscht, jetzt macht er...
  2. Samsung mit Tizen, was würdet Ihr machen

    Samsung mit Tizen, was würdet Ihr machen: halo! ich habe mich bewusst für Android entschieden, und würde bei einem Umstieg auf Tizen keine Samsung Geräte mehr kaufen. Ich nutze Google...
  3. wie mache ich meine lieblingsseiten oben in der leiste

    wie mache ich meine lieblingsseiten oben in der leiste: hallo wie kann ich links zu meinen lieblingsseiten oben in die leiste machen? habe das bei linux so gehabt. weiss leider nicht wie das hier im...
  4. Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?

    Warum macht man eine Mitarbeiterbefragung ?: Hallo zusammen. Ich stelle mir schon seit langem die Frage, warum viele Unternehmen eine Mitarbeiterbefragung machen. Ich selber denke auch...
  5. Emachiene g625 probleme

    Emachiene g625 probleme: Hallo besitze einen Emachiene g625 Laptop und habe folgendes Problem wenn ich morgens meinen Laptop einschalten will am drück knopf will er...