Aus aktuellem Anlass, warum ein NB kaputt geht

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Hagiman, 03.11.2007.

  1. #1 Hagiman, 03.11.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2007
    Hagiman

    Hagiman Forum Master

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    alle mögichen Porteges
    Weil ja der nette "Meinnameisthase" meint hier alle User gegen Toshiba aufbringen zu müssen (wobei ich glaube das seine billige Propaganda bei den meisten ins linke Ohr rein und direkt ins rechte wieder raus geht, möchte ich mir doch kurz die Zeit nehmen etwas zu dem Thema zu schreiben. Jeder der über einen gesunden Menschenverstand verfügt, wird diese Abläufe verstehen können.

    Warum ist bei so vielen Qosmio F10 die Grafikkarte defekt?

    Das ist nicht meine Meinung sondern die von „Meinnameisthase“. Ich habe mir jetzt mal die Arbeit gemacht und bei Ebay (dem wohl größten Umschlagplatz für defekte Notebooks) nachgeschaut. In den letzten 90 Tagen sind genau drei Qosmio F10 verkauft worden. Ein Qosmio F10 hatte einen Speicherfehler, ein weiteres einen Fehler mit der Grafikkarte und das dritte hatte gar keinen Fehler. Aktuell werden dann noch vier Qosmio F10 verkauft (es stehen fünf drinnen aber eins ist doppelt) davon eins mit Grafikfehlern, bei zweien ist das Mainboard defekt und des dritte ist fehlerfrei. In meinen Augen ist da keine Häufigkeit bei den Grafikkarten Fehlern zu erkennen?

    Warum finden sich bei Ebay mehr Geräte mit defekten Grafikkarten/Mainboards/LCDs?

    Sagen wir mal ihr habt ein Notebook für 1500-2000€ gekauft. Es hat 2,5 Jahre gute Dienste geleistet und ihr wart sehr zufrieden. Jetzt geht ein Speicherbaustein im Wert von 40€ kaputt, was macht ihr? Ihr kauft natürlich einen neuen Speicher. Das gleiche bei einer Festplatte für 80€ oder einem Inverter für die Hintergrundbeleuchtung im Wert von 70€. Sollte aber die Grafikkarte (400-550€ +Einbau) , das Mainboard (400-550€ +Einbau) oder das LCD (400-450€ +Einbau) defekt sein dann überlegt man sich es zweimal ob man dieses Geld investieren möchte. Das gleiche ist bei einem PKW nicht anders. Ein defektes Thermostat wechselt man ohne mit der Wimper zu zucken, den kompletten Motor wohl nicht mehr. Das erklärt mit simpler Logik, den Artikelbeschreibungen bei Ebay (wo immer steht das dem Verkäufer die Reparatur zu teuer war) und der Erfahrung die ich im Alltag gesammelt habe warum einige Defekte bei Ebay häufiger auftauchen als andere.

    Warum finden sich in Notebook Foren viel mehr User mit defekten als in der BRAVO?
    Warum findet man mehr Alkoholiker in Kneipe/Discos als in einer Oper? Ich denke mal die Frage muss man nicht wirklich beantworten, denn sie leuchtet jedem ein. Denn hier wird die Nadel im Nadelhaufen gesucht. Notebook Käufer unter sich. Das sich die wenigsten in Foren anmelden um zu schreiben „Mensch ich habe mir Modell XYZ gekauft das ist sowas von Super“ liegt in der Natur des Menschen. Hier finde man nur „Ich habe das Gerät XYZ und ABC geht nicht, wer kann mir weiterhelfen?“.

    Zum Schluss mein Lieblingsbeispiel: Das Satellite A100
    Es ist wie ihr Vorgänger das Satellite M30x/M40X eines der meist verkauften Notebooks gewesen. Das liegt daran dass es jede mögliche Konfiguration gab, von der 1,4Ghz Celeron Kiste mit Onboard Grafik für kleines Geld, bis zur sehr teuren Top Version mit großem CoreDuo und Geforce 7600.
    Das Satellite A100 wurde deutlich mehr verkauft als das Qosmio F10 es war quasi das Volksnotebook von Toshiba. Wenn ich jetzt bei Ebay nachschaue dann finde ich KEINE (Hase du kannst selber nachschauen) defekte A100 bei Ebay obwohl schon 1/3 außerhalb der Garantie sind. Bei den Satellite M40X die schon alle außerhalb der Garantie sind finde ich nur EIN Gerät. Das mal nur zum Thema Qualität und Grafikkarten Ausfällen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vodalex, 03.11.2007
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Toshiba ist mein Favorit!! Hatte früher ASUS A6V - Mistgerät!! Und Service unter aller Sau! Dann holte ich mir Toshiba Satellite A100-153. Ich liebe das Teil! Und diejenigen, die schreiben, dass es zu heiss wird sollen einfach es mit Staubsauger / Fön sauber machen. Ihr könnt auch meinen Userbericht lesen:
    http://notebookforum.at/t15473-toshiba-satellite-a100153-das-zweite-jahr-im-einsatz.html

    Wenn ich jetzt einen NB kaufen würde dann wäre es 100 % ein Toshiba. Ausserdem habe ich einen Service Partner in meiner Stadt.
     
  4. #3 king_louis, 03.11.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    guter Text...
    in Zukunft net aufregen einfach ignorieren! bringt ja nix
    gruß king_louis
     
Thema:

Aus aktuellem Anlass, warum ein NB kaputt geht

Die Seite wird geladen...

Aus aktuellem Anlass, warum ein NB kaputt geht - Ähnliche Themen

  1. Vaio S Tipp: two-finger-scroll auf aktuellem Vaio S freischalten

    Tipp: two-finger-scroll auf aktuellem Vaio S freischalten: Hallo, ich habe lange nach einer Möglichkeit gesucht um two-finger-scroll zu nutzen. Da ja bekanntlich ein Apls Touchpad eingebaut ist war das...