aus HP EliteBook 8540w jetzt oder auf sandy bridge warten?

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von keon, 22.02.2011.

  1. keon

    keon Forum Benutzer

    Dabei seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Eigentlich wollte ich bei der jetzigen-> Uni-Notebook Aktion zuschlagen und mir eine richtig schön fette CAD Workstation zulegen. (8540w, i7-740 QM 1,73 GHz, 8gb, FHD, FX1800 1600,- aber eben ohne neue Sandy Bridge.

    Was würdet Ihre sagen - Wann wird das neue 8540w mit sandy bridge rauskommen und wieviel wird es kosten.
    Die auf notebookcheck veröffentlichen +30 % klingen schon sehr verlockend aber ich schätze mal dass das neue modell ein Vermögen kosten wird.

    danke mal für eure Beratung im Vorraus...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Der Verschollene, 24.02.2011
    Der Verschollene

    Der Verschollene Forum Freak

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11-Pro T7400 Bennett
    Ich schließe mich der Frage Mal an.
    Würde mich persönlich aber für das 8440p interessieren bzw. das neue 8460p.
     
  4. #3 Ozzelot, 06.03.2011
    Ozzelot

    Ozzelot Forum Newbie

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi ich persönlich würde im nachhinein noch bissl warten. sollte nicht mehr allzu viel zeit dauern.

    ich habe über einen freund mir das hp 8540w besorgt (über die ubook aktion).
    für mich war der preisunterschied ausschlaggebend und dass viele unternehmen hp einsetzen)

    tja, probleme gibt es leider wie auch bei mir mit dem grafikkartentreiber, der stürtzt immer wieder ab - er erzeugt flackern auf bildschirm und bluescreens.

    im nachhinein würde ich wohl eher zu einem anderen gerät, mit sandy bridge und einer grafikkarte tendieren, die mehr verbreitet ist - somit der support besser sein muss.
    wenns auch zum spielen taugen soll, wäre ja zum beispiel die asus gaming notebooks eine option oder msi. sind preislich, ebenso im bereich des 8540w wie bei ubook aktion.

    mal auf der hp seite, nach dem herstellerpreis geschaut? über 2700 euro - ist doch arg.

    das ist meine persönliche meinung.

    ps. die verarbeitung des books und so, sind eigentlich spitze, nur eben das problem mit dem grafiktreiber
     
  5. Scaleo

    Scaleo Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    so schön der QuadCore auch ist. Er wird euch nur frustrieren. Ich persönlich kenne kein CAD Programm das "richtig" Multithreadingfähig ist. Das bedeutet ihr fahrt mit einem i5 wesentlich besser, wenn der einzelne Kern höher getaktet ist. 4 GB RAM sollten Minimum sein. Ne Grafikkarte ist Pflicht wenns in die dritte Dimension geht. Das dazu. Lasst die Finger von Quads. Die machen euch im Bereich CAD (noch) nicht glücklich.
     
  6. #5 Der Verschollene, 10.03.2011
    Der Verschollene

    Der Verschollene Forum Freak

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11-Pro T7400 Bennett
    Danke für die Antworten!

    Ich werde vermutlich noch warten
     
  7. #6 Der Verschollene, 12.03.2011
    Der Verschollene

    Der Verschollene Forum Freak

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X11-Pro T7400 Bennett
    8440p vs 8460p

    Wollte nur Beschied geben, dass es die neuen Modelle bereits bei Geizhals gibt:
    8460p ab € 1149,60
    8560p ab € 1246,55

    Für welches Modell würdet Ihr Euch entscheiden wenn diese zwei zur Auswahl stehen würden?
    8440p für € 1105
    8460p für € 1260

    Müsste mich bis morgen entscheiden ;-)

    Danke, lg
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

aus HP EliteBook 8540w jetzt oder auf sandy bridge warten?

Die Seite wird geladen...

aus HP EliteBook 8540w jetzt oder auf sandy bridge warten? - Ähnliche Themen

  1. HP Elitebook 8540w - WLAN Adapter

    HP Elitebook 8540w - WLAN Adapter: Hallo, hoffentlich kann mir jemand weiterhelfen. Da in meinem Studentenheim jetzt endlich Router angeschafft wurden, möchte ich meinen Laptop...
  2. HP Elitebook 8540w

    HP Elitebook 8540w: Verkaufe ein neuwertiges HP8540w: Intel Core i7-Q820 • 8192MB • 250GB • Blu-ray (BD-ROM) und DVD+/-RW DL • NVIDIA Quadro FX 1800M • 5x USB (3x...
  3. HP EliteBook 8540w Hilfe Bitte!!!

    HP EliteBook 8540w Hilfe Bitte!!!: @All Ich habe EliteBook 8540W 2 monate und habe selber fehler gemacht und kommplete HPFactory.wim gelöscht. Kann mir jemand bitte helfen
  4. HP Elitebook 8540w

    HP Elitebook 8540w: Verkaufe ein neues HP Elitebook 8540w in ungeöffneter Originalverpackung. Ausstattung: • Core i5-540M 2x 2.53GHz • 2048MB Ram • 500GB...
  5. architekturstudent sucht schleppi->billiger als HP EliteBook 8540w

    architekturstudent sucht schleppi->billiger als HP EliteBook 8540w: hi Suche ein notebook das mit den gängigen Grafikprogrammen einigermaßen klarkommt. (von adobe suite bis autocad, 3dmax etc) Am besten ein...