Ausbau Tastatur Asus X71SL

Dieses Thema im Forum "Asus Forum" wurde erstellt von hOinSi, 01.01.2012.

  1. hOinSi

    hOinSi Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Erst mal HALLO und alles Gute für das NEUE JAHR!!


    Problem: infolge eines Missgeschickes bei dem ein ordentlicher Schluck Cola-Light über die Tastatur gelaufen ist, reagieren die meisten Tasten seit dem nicht mehr auf die Eingabe. Die sofort eingeleiteten Notfallmaßnahmen, wie Notebook herumdrehen und mit lauwarmen Föhn von unten trocknen, scheinen nicht viel gebracht zu haben.

    Ich möchte nun die Tastatur ausbauen und reinigen oder sie notfalls gegen eine neue austauschen. Ich habe diesbezüglich schon 1-2 Stunden im Web gesucht aber nur eine Anleitung zu einem Asus X70 gefunden:

    ASUS X70AC Tastatur wechseln » Tastatur, Halter, X70AC, ASUS, Schraubenzieher, Flachbandkabel » Techi News - Für alle Technik Fans

    Vermutlich sind die Unterschiede zwischen meinem und diesem Modell aber nicht sehr groß. Den dort beschriebenen Hinweis, die Tastatur von den Häckchen über den F-Tasten zu lösen, finde ich großartig. Hätte nämlich sonst von unten versucht das Gehäuse komplett zu demontieren.

    Leider scheint das Lösen dieser Häckchen noch nicht ganz auszureichen um die Tastatur abnehmen zu können. Sie lässt sich nun zwar von den beiden Außenseiten ca. 1 cm mit leichtem Zug anheben, in der Mitte scheint sie jedoch irgendwie noch von unten fixiert zu sein. Habe schon wo gelesen, dass dies oft mit Schrauben bewerkstelligt würde, welche mit "K" oder so gekennzeichnet wären. Die Schrauben auf der Unterseite meines Notbooks sind aber fast alle lediglich mit "A" gekennzeichnet.

    Auch ein Blick unter die sich am Boden befindliche größere Abdeckung über dem vermuteten Bereich der zusätzlichen Tastaturbefestigung, lässt keine dafür in Frage kommende Schraube erkennen? Könnte es sein, dass die unter dem Lüfter sitzt?

    Ich wäre für jeden Tip sehr dankbar, da ich mein Notebook aus beruflichen Gründen momentan dringend benötige und die üblichen Reparaturzeiten nur sehr ungern in Kauf nehmen würde.

    Viele Grüße


    Heinz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Verleihnix, 01.01.2012
    Verleihnix

    Verleihnix Forum Freak

    Dabei seit:
    25.12.2010
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    127.0.0.1
    Mein Notebook:
    diverse
    Sein kann tut alles :) Garantie ist nach dem Cola eh keine mehr.

    Den Akku baust Du aus bevor Du experimentell schraubst, wichtig ist weiters, dass Du mit Skizzen (einfaches A4 Papier) markierst welche Schraube Du wo her hast, dann kannst Du ohne Streß weitermachen.

    Bis da ein Erfolg eintritt, könntest Du so etwas verwenden, es ist zusammenrollbar und leicht transportabel und kostet nicht viel:
    "Flexible Silikon USB Tastatur "
     
  4. hOinSi

    hOinSi Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.10.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Halte nun die Tastatur in Händen....

    ...und ein Flüssigkeitseinbruch ins Innere des Notebooks hat zum Glück augenscheinlich nicht stattgefunden. :)

    Da ich in einigen Foren viel von einer Reinigung der Tastatur nach Flüssigkeitseinbruch gelesen habe, dachte ich eigentlich mein zu 95% nicht mehr funktionsfähiges "Hackbrett" auch relativ einfach reinigen und dadurch wieder funktionsfähig machen zu können.

    Da der Aufbau der Tastatur aber ein gänzlich anderer ist als ich vermutet hatte frage ich mich nun ob eine Reinigung überhaupt möglich bzw. sinnvoll ist oder ich nicht lieber gleich eine neue Tastatur kaufen sollte. Meine Tastatur ist von unten mit einer durchsichtigen Folie aus Kunststoff überzogen und wird, wie durch eine Aussparung ersichtlich, von vielen Leiterbahnen durchzogen. Dachte eigentlich unter jeder Taste ist ein Kontakt zu finden, was mir eine Reinigung hätte einfacher erscheinen lassen.

    Ist es wirklich denkbar die Tastatur in einer speziellen, etwaige Korrosion verhindernden Reinigungsflüssigkeit zu baden um ihre Funktionalität wieder herzustellen? Das sie danach sehr gut trocknen sollte verseht sich ja fast von selbst.

    Bin gespannt auf Eure Antworten...!!
     
Thema: Ausbau Tastatur Asus X71SL
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus x71t tastatur ausbauen

    ,
  2. asus x71sl laptop tastatur einbauen

    ,
  3. asus x71sl laptop ausbauen

    ,
  4. Tastatur asus 71xl,
  5. asus x71sl tastatur,
  6. asus x71sl tastatur ausbauen,
  7. asus x 70 ab tastatur ausbauen,
  8. asus x71 aufschrauben,
  9. asus x70ac demontage,
  10. asus x70ac tastatur ausbauen,
  11. tastatur asus x70a,
  12. asus x71t demontage,
  13. asus x71 tastatur ausbauen,
  14. asus notebook x70a tastatur reinigen
Die Seite wird geladen...

Ausbau Tastatur Asus X71SL - Ähnliche Themen

  1. clevo ipc d610s, Tastatur Ausbau f RAM Tausch

    clevo ipc d610s, Tastatur Ausbau f RAM Tausch: erstmal schoenen gruss an alle forumsteilnehmer!!!vielleicht kann mir ja wer einen tip geben !bei meinem notebook clevo ipc d610s muesste ich den...
  2. n76 tastatur ausbau

    n76 tastatur ausbau: hallo, ich bin neu hier, ich heisse patrick und komme aus wien :). ich habe seit 2 monaten ein asus n76 und bin super zufrieden. heute habe...
  3. Vaio NS Tastatur ausbauen? Oder Service

    Tastatur ausbauen? Oder Service: Hallo ihr Alle :) Mir ist letztens ein kleines Missgeschick passiert, seitdem funktionieren mehrere Tasten meines Vaios nicht mehr. Auch nach...
  4. R540 - Tastatur ausbauen

    R540 - Tastatur ausbauen: Hallo zusammen, mir ist leider ein kleines Malör geschehen. Ich habe irgendwas auf die Tastatur gekippt und nun kleben einige Tasten so blöde....
  5. emachines e725 tastatur ausbauen?

    emachines e725 tastatur ausbauen?: ich hab etwas cola über die tastatur der emachines e725 geschüttet. Jetzt ist die tastatur kaputt. Hab aber schon eine neue. Wie kann ich die...