AV und Recovery Partition löschen

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Sportsman, 28.07.2007.

  1. #1 Sportsman, 28.07.2007
    Sportsman

    Sportsman Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    :confused: Hi Leute,

    bevor ich gleich als Anwort kriege mal die Suchfunktion zu nutzen, bitte erstmal komplett lesen.

    Ich habe das R55 Palmer mit Vista Home Premium. Wie üblich ist die Recovery-Partition versteckt. Diese hätte ich aber gern zur Verfügung.

    Ich habe bereits versucht:

    1. Bios - Option zum löschen gibt es nicht

    2. Die "Disk Director Suite" - Testversion ist für'n Ar... (Wer hatte eigentlich behauptet das man damit Partitionen löschen kann? Man kann die Aktion "löschen" zwar anwählen, aber nicht "Ausführen") Damit scheint das Tool unrauchbar.

    3. Die Geheimwaffe: GParted Live CD
    Hab ich gebrannt und anschliessend gebooted, aber dann hängt sich das Notebook auf scheinbar. Ich sehe dann nur noch einen verzerrten Bildschirm wo ein "Samsung" und ein paar "Intel" Schriftzüge zu erkennen sind.

    4. Windows Neuinstallation
    Welch Überraschung, die Partition ist auch hier versteckt.

    Wenn hier also jemand noch ne Idee hat wäre ich sehr dankbar.


    Gruß
    Sportsman
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 28.07.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
  4. #3 MrGroover, 28.07.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Da hilft kein Programm, zumindest nicht in erster Linie... Die Recovery-Partition liegt in der HPA (Host Protected Area), die wird vor Zugriffen geschützt...

    Wenn ich von meinem Samsung ausgehe, dann lag eine gedruckte Anleitung zur Recovery-Lösung bei, da stand Schritt für Schritt drin, wie man vorzugehen hat, um die Partition los zu werden.
    Da ich gerade zu faul bin, die Kiste neu zu starten, nur um zu gucken, wie diese Option im BIOS genau heißt, bleibt mir nur raten über... oder der Blick ins Handbuch... Also, lt Handbuch versteckt sich die Option unter Advanced und heißt Delete Recovery Area. Diese Einstellung setzt man auf enabled und sollte dann mit der Software-DVD booten (bei mir lag eine bei). Alternativ sollte auch die GParted Live CD gehen.
    Ich hoffe, damit gelingt es dir, die Recovery-Partition zu löschen. Die AV Partition lag bei mir nicht in der HPA, weshalb man die auch ohne großen Aufwand löschen konnte...

    So hätte man es auch über die Suche finden können: http://notebookforum.at/showpost.php?p=73182&postcount=5 :p
     
  5. #4 ferrari987, 31.07.2007
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Nö über den Link geht die Recovery Partition nicht bei den neuen Vista Notebooks zu löschen.

    Hatte das gleiche Problem, die Samsung Hotline wusste auch nicht, dass es den Bioseintrag nicht mehr gibt und auch nicht dass die Samsung-DVD nicht bootfähig ist.

    Wenn ich nicht die Platte geghostet hätte, dann hätte ich ein Samsung ohne System gehabt, denn die Vista-Installations-DVD hat die Platte nicht erkannt, ohne eine Partition zu haben.

    Es war wesentlich geschickter die Rec-Part. ans ende der Tabelle zu schieben als ganz an den Anfang GRRRRR

    mfg ferrari987
     
  6. #5 Sportsman, 01.08.2007
    Sportsman

    Sportsman Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi ferrari987,

    endlich jemand mit dem gleichen Problem.

    Wie hast du's jetzt gelöst?


    Danke für die Antwort,
    Sportsman
     
  7. #6 MrGroover, 01.08.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Sorry, ich wusste nicht, dass es bei neuere Geräten so grundlegend geändert wurde.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: AV und Recovery Partition löschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. samsung recovery partition löschen

Die Seite wird geladen...

AV und Recovery Partition löschen - Ähnliche Themen

  1. Acer eRecovery direkt von der Wiederherstellungspartition starten, ist das möglich?

    Acer eRecovery direkt von der Wiederherstellungspartition starten, ist das möglich?: Hallo liebe Windows 7 Freunde und ACER Nutzer. Ich habe folgendes anliegen: In meinem (neue gekauften gebrauchten) Acer Extensa 5635ZG ist...
  2. Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!

    Samsung Recovery Partition Gelöscht!!!!!!!!!!!!: Hallo Leute Ich bin neu hier. Und Habe direkt eine wichtige Frage ich habe bei meinem Samsung Series 7 Chronos 700Z5C-S05 versehentlich die...
  3. Recovery Partition defekt

    Recovery Partition defekt: Hallo, habe ein Asus Notebook, windows 7 home premium 64 bit. Gleich nach Kauf des Notebooks habe ich Datensicherungs Cd's erstellt. Jetzt habe...
  4. Samsung RC730 S0C Recovery Partition

    Samsung RC730 S0C Recovery Partition: Hallo, ich habe ein kleines Problem. Ich habe ausversehen die Recovery Partition von meinem Samsung RC730 S0C gelöscht. An und für sich kein...
  5. Recovery Partition

    Recovery Partition: Hallo, ich habe ein Asus N 71 Ja Notebook, windows 7 64 bit. Meine Frage, hat die Recovery Partition ein RAW Dateisystem, oder habe ich diese...