Back to the roots praktisches Notebook reduziert auf den Kern gesucht :)

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Brawen33, 27.07.2010.

  1. #1 Brawen33, 27.07.2010
    Brawen33

    Brawen33 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Leute,

    bei mir wird es mal wieder Zeit ein neues Notebook muss her. Das letzte mal habe ich den Fehler gemacht und habe mir das ultra Notebook gekauft welches ich aber gar nicht brauchte. Habe festgestellt, dass mich das spielen am Computer so überhaupt gar nicht reizt und das ist so eines der einzigen Sachen, die mein jetztiges gut kann.
    Was ich brauche ist ein Notebook welches:
    - 14" groß ist
    - ein mattes Display(!!!) hat
    - von der Akkulaufzeit seeeeeeehr lang hält!
    - eine UMTS - vorrichtung hat wobei das nicht unbedingt erforderlich ist.
    - eine recht große Festplatte hat
    - einen guten Klang der Boxen hat

    Was will ich damit machen?
    - vorwiegend surfen und Filme schauen
    - Office Anwendungen dürfen kein Problem sein sowie kleine Programme

    Meine Preisobergrenze liegt bei 500€
    Ich wäre euch sehr dankbar für ein paar Vorschläge.
    Grüße,
    Brawen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 27.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Zum Filme schauen ist ein glänzendes Display fast besser. Farben, aber auch schwarz kommen etwas besser raus.

    "Guten Klang" hat eigentlich kein Notebook (genau genommen haben die noch nichtmal "Boxen")

    Deine Anforderungen lassen ein Gerät mit onboard Grafik ratsam erscheinen.

    Was allerdings wirklich wenig ist, zumal im 14 Zoll Segment
     
  4. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Gebraucht:

    T400 (mit viel Glück), T61 @ Lenovo
    E6400 (mit viel Glück), D630 @ Dell
    HP 6930p

    Wenns neu sein soll, noch 500€ drauflegen.
     
  5. #4 Brunolp12, 28.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    also, Geizhals findet bis 500 Euro genau 6 14 Zöller (davon 5 Lenovos), keines davon matt.
    Auf die Einschränkung "mit umts" muß man verzichten, will man überhaupt einen Treffer erhalten, LS-Klang und Größe der Platte ebenfalls nebensächlich.
     
  6. #5 Brawen33, 28.07.2010
    Brawen33

    Brawen33 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für eure Antworten! 14" wäre mir am liebsten lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren. Warum sollte ich mir ein Lenovo Notebook für 1000Euro kaufen was nichts weiter kann als die grundlegenden Dinge... Finde ich ein bisschen übertrieben von den Herstellern.
    Habt ihr bessere Ideen wenn ich sage ich suche einen Laptop mit den selben Anforderungen wie oben jedoch mit einem Display von 13-15"? Am wichtigsten sind mir das matte Display und die lange Akkulaufzeit.
    Grüße,
    Philipp
     
  7. #6 Brunolp12, 28.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    was gibts denn da zu belehren?
    wenn Du -aus triftigen Gründen- 14 Zoll willst, dann ist es u.U. rausgeworfenes Geld, was anderes zu kaufen.
    Daß Dein gedachtes Budget nicht reicht, das hat ja nix damit zu tun, daß die Geräteklasse an sich nicht empfehlenswert wäre.

    Es ist eben -wie immer- die Frage, was man will, was man braucht und was man dafür bekommt. Deine (eher schwache) Beschreibung legt nahe, garkeines zu kaufen oder Budget zu erhöhen

    mal bei Geizhals oder Notebooksbilliger die Suche nutzen. Wie schon gesagt, wegen der Vorstellungen zur Akkulaufzeit Geräte mit Intel-OnBoard suchen und dann mal einen Eindruck verschaffen (auf Display: matt kann man ebenfalls einschränken).
     
  8. #7 2k5.lexi, 28.07.2010
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ansich wüsste ich nur ein Gerät was deine Anforderungen erfüllt - und das liegt etwa bei 1500€ - ein HP 6930p

    Evtl kannst du sowas gebraucht ergattern.

    Das 6930p von meiner Freundin hat 1.5 Jahre alt mit 1.5 Jahren Garantie 550€ gekostet.
     
  9. #8 Brawen33, 30.07.2010
    Brawen33

    Brawen33 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Leute,
    nochmals Danke für eure Antworten! Ich brauche nun eine Entscheidungshilfe. Mein Budget habe ich stark erhöht um auch ein gutes Notebook zu bekommen was für längere Zeit hält.
    Nun schwanke ich zwischen dem Lenovo t400 und dem l412. Optisch gefällt mir das l412 besser aber darauf kommt es nicht unbedingt an. Was mir außerdem gut gefällt ist das Touchpad welches sich anfühlt wie eine raue Metallfläche (l412). Da ich bissher nur das l412 live gesehen habe weiß ich nicht genau wie dies beim t400 aussieht. Hat da jemand Ahnung und kann mir weiterhelfen?
    Wäre euch sehr dankbar!
    Grüße,
    Brawen
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 30.07.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    leider verrätst Du das neue Budget nicht :rolleyes: (wäre ja auch zu einfach) :confused:

    bei den Lenovos ist das doofe, daß der Preis meist nur mit 1 J Garantie ist. Eine Verlängerung erhöht den Preis relativ deutlich.
    Ich hätte bspw. lieber 2 J Standard Service als 1 J Vor-Ort, aber solch ein Paket hab ich leider noch nicht gefunden.
     
  12. #10 Brawen33, 31.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.07.2010
    Brawen33

    Brawen33 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Budget ist ja bei meiner Frage eher unwichtig ;) Es liegt bei etwa dem doppelten also 1000Euro.
    Bin sehr interessiert am T400 oder am L412 hier die Links dazu:

    T400 und L412

    Was mich umtreibt sind die Dinge, die ich oben angesprochen habe. Dessweiteren ist die Akkulaufzeit beim T400 länger, doch ist der Erscheinungstermin dieses Notebook September 2007 gewesen, das L412 gibt es erst seit dem 1.Quartal 2010. Beim L412 kann man für 179Euro 3Jahre Vor-Ort Garantie dazukaufen!
    Was würdet ihr sagen? Wäre euch sehr dankbar für antworten, denn ich würde gerne eines bestellen :)
    Liebe Grüße,
    Brawen
     
Thema:

Back to the roots praktisches Notebook reduziert auf den Kern gesucht :)

Die Seite wird geladen...

Back to the roots praktisches Notebook reduziert auf den Kern gesucht :) - Ähnliche Themen

  1. Rootserver

    Rootserver: Hallo, ich habe mehrere Rootserver (gekaufte). Bei einem der Rootserver habe ich 4gb Corsair RAM verbaut. Seitdem dieser Ram verbaut ist läuft...
  2. Suche praktisches kleines Notebook mit langer Akkulaufzeit

    Suche praktisches kleines Notebook mit langer Akkulaufzeit: Hi Ich hab mal ne frage ob vllt jemand von euch ne idee hätt, welches notebook zu mir passen würde. habe jetzt schon fast 3 stunden damit...