Beamer

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von podse, 09.04.2008.

  1. podse

    podse Guest

    Hallo suche für unsere Kirchen Gemeinde einen guten Beamer,

    Er sollte ein gutes Kontrastverhältnis haben
    man sollte ihn noch bei Sonneneinstrahlung benutzen können
    man sollte wenn der Beamer weit von der wand weg ist gute bilder haben und und das auch am besten so groß wie möglich.

    Er sollte einfach ein guter Beamer in allen Sachen sein

    Preis mäßig sollte er bei ungefair 1000€ liegen


    mfg podse
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. podse

    podse Guest

    Ich bin vielleicht hier falsch mit dieser frage weil das ja eigentlich ein notebook forum ist aber hat jemand ne idee wo man mit der frage richtig ist
     
  4. #3 bene, 09.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2008
    bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Das Thema passt hier schon rein.
    Du wirst lachen, aber wollte grad fast genau die selbe Frage stellen, mit dem kleinen Unterschied, dass es bei uns nicht die Gemeinde, sondern das Dekanat ist.

    Also ich hab mich bisher soweit schlau gemacht:

    Bei 1k€ wird es wohl ein Beamer mit einer Auflösung um die 1280x800. Mehr ist bei dem Budget nicht drin und weniger sollte es aber auch nicht sein.
    Technik: LCD oder DLP? Kann ich noch nicht beurteilen
    Bei mir ist es so, dass mir eine Bildschirmdiagonale von um die 5 Meter reichen sollte. Das bieten ja anscheinend fast alle Beamer in der Preisklasse.

    Aber konkret, nach welchem Modell ich schauen soll, weiß ich auch nicht!?!

    Nur was ich auch schon gelesen hab, man sollte den Beamer auf jeden Fall vorher live anschauen. Wenn ein Beamer bspw flimmert, dann könnt ich den gar nicht brauchen und bei DLP gibt es anscheinend teilweise Probleme mit Farbrändern.

    Also wenn jemand Vorschläge hat, nur her damit.


    edit: ich hab grad gesehen, die c't hat ende letzten Jahres 720p-Beamer getestet. Falls du Zugriff darauf hast kannst du ja mal schauen: http://www.heise.de/ct/07/26/006/ ab Seite 122. Ich les mir den Artikel jetzt grad mal durch.
     
  5. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Der scheint wirklich nicht schlecht zu sein. In der c't haben die nur 5 Stück getestet und dort fand ich den Panasonic eigentlich ganz gut http://geizhals.at/deutschland/a276982.html wobei mir der Acer jetzt von den technischen Daten her besser gefällt. Ich werd jetzt erst mal schauen, wie konkret der Unterschied von LCD und DLP aussieht.
     
  6. #6 deuterianus, 09.04.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Aufgrund der Tatsache, dass Sanyo von Heimcineasten sehr geschätzt wird, solltet ihr euch >> dieses Gerät << vielleicht mal ansehen. (Über die Anschaffung denke ich selbst ernsthaft nach)

    An meiner Dienststelle (Kirchengemeinde) wird momentan ein Gerät von Liesegang eingesetzt. Die Lampe hat jetzt ca. 400 Stunden auf dem Buckel und läuft wie der Rest des Gerätes noch wunderbar. Auflösung: 10247*768. Bei 3m Diagonale und ca. 4m Sitzabstand ist das Bild noch sehr annehmbar.


    MFG
     
  7. #7 Nueguns, 09.04.2008
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Nur zur Frage ob LCD oder DLP: DLP ist zu bevorzugen, liefert das bessere Bild... (wenns ein 3-Chip Beamer ist sowieso, beim 1-Chip kanns zum von bene erwähnten Effekt kommen) vA ist das Schwarz schwärzer als beim LCD
     
  8. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Wenn ich das richtig versteh, dann kann man mit Lens shift erreichen, dass das Bild an der Leinwand verschoben wird, obwohl der Beamer sich nicht bewegt. Hat da irgendjemand ne Erklärung im Internet dafür? Ich hab immer nur gelesen, dass es funktioniert, nicht aber wie und das würd mich schon interessieren.

    Und wenn ich das richtig überblicken konnte, aber alle Geräte im vertretbaren Preisniveau 1-Chip-Geräte. 3-Chip-Geräte kosten doch wohl bedeutend mehr?
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. podse

    podse Guest

  11. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    Also ich würd nur einen kaufen, den ich vorher live gesehen hab. Und den Panasonic hab ich gestern gesehen, der hat mir sehr gut gefallen. Man sieht absolut keine Rasterung, riesen Zoombereich, war leise...

    Der hat bei mir momentan sehr gute Chancen.

    btw, ich hab mich im MediaMarkt beraten lassen. Der hatte richtig viel Ahnung und konnte mir bis auf eine Frage alles zufriedenstellend beantworten. Ich hatte in dem Laden noch nie so eine gute Beratung. Leider ist er dort doch ziemlich teuer. 1300€, wobei 100€ für nen Verein noch drinwären meinte der.
     
Thema:

Beamer

Die Seite wird geladen...

Beamer - Ähnliche Themen

  1. HP Pavilion mit Beamer verbinden

    HP Pavilion mit Beamer verbinden: Hallo Möchte mein Notebook gerne mit einem Beamer verbinden aber es funktioniert nicht . :( Mein Notebook ist ein HP Pavilion DV6000 und...
  2. Asus X51L Problem mit Beamer Erkennung

    Asus X51L Problem mit Beamer Erkennung: Hallo, sagt mal habe ein Problem mit meinem Notebook. Undzwar wollte ich gestern mal ne Präsentation mit meinem X51L machen. Leider erkennt er nur...
  3. Problem nur mit DELL Precision M4600 und Canon SX80-Beamer

    Problem nur mit DELL Precision M4600 und Canon SX80-Beamer: Hallo, in unserem Unternehmen setzen wir DELL Latitude und Precision Laptops ein und verschiedene Beamer-Hersteller. Bisher gab es bei allen...
  4. Notebook gegen Beamer Tauschen

    Notebook gegen Beamer Tauschen: Hallo alle zusammen . Möchte mein Notebook gegen einen Beamer tauschen hat jemand Interesse ? Daten vom Notebook .- ACER TravelMate 8100...
  5. Q45 Win7 - Probleme mit Beamer

    Q45 Win7 - Probleme mit Beamer: Hallo, bei meiner heutigen Präsentation stand ich ziemlich s***** da, weil mein Laptop den Beamer nicht erkannte und ich die ppt nicht sofort...