Beamerproblem

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von hokuspokus, 20.11.2008.

  1. #1 hokuspokus, 20.11.2008
    hokuspokus

    hokuspokus Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Tach zusammen,

    ich habe mir ein neues Notebook Samsung R700-Aura T5750 Raiisa gekauft.
    Nun wollte ich meinen Beamer (Epson EMp-TW 10) über VGA Port anschließen aber leider habe ich null Bildausgabe.

    Meine Frage: Kennt jemand von Euch die Problematik und hat eine Lösung für mich? Iss super wichtig!

    Vorab schon mal vielen Dank für Eure Mühen

    Gruß HokusPokus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 robert.wachtel, 20.11.2008
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Was passiert denn, wenn Du die entsprechende Funktionstastenkombination (Fn+F4 oder Fn+F5 oder so) für das Bildschirmumschalten drückst?
     
  4. Hurz

    Hurz Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Planet Earth
    Mein Notebook:
    To save the world
    Funktioniert ein normaler externer Monitor an Deinem R700?

    Hurz
     
  5. #4 hokuspokus, 24.11.2008
    hokuspokus

    hokuspokus Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo und vielen Dank für Deine Antwort!

    Ja, ein zweiter Monitor funktioniert einwandfrei. Beamer ist auch okay, weil er funktioniert
    an einem PC mit XP und an einem alten Notebook mit ME ohne Probleme und ohne besondere Einstellungen!

    Gruß HokusPokus!
     
  6. #5 hokuspokus, 24.11.2008
    hokuspokus

    hokuspokus Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    erstmal vielen Dank für Deine Antwort!
    FN-Tasten habe ich schon ausprobiert. VISTA erkennt auch den Beamer als
    zustätzliches Bildausgabegerät sprich Monitor.
    Im Gerätemanager wird der zweite Monitor auch ohne Fehlermeldung erkannt. Im
    Mediencenter wird der Monitor ebenfalls
    erkannt. Einstellungen kann ich tätigen als wenn alles okay wäre aber trotzdem
    bekomme ich null Bildwidergabe auf
    den Beamer. Wenn ich aber einen zweiten richtigen Monitor anschließe funktioniert das
    einwandfrei. Mir ist aufgefallen,
    dass ich auch keine Bildwidergabe bekomme noch bevor VISTA überhaupt gestartet
    wird, also z.B. wenn ich ins BIOS gehe. Bei einem zweiten Monitor ist das kein Problem.
    Liegt der Fehler vielleicht im BIOS?
     
Thema:

Beamerproblem