Belastungstestbericht A100

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von Gerald_S, 15.09.2006.

  1. #1 Gerald_S, 15.09.2006
    Gerald_S

    Gerald_S Forum Freak

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Mein Notebook:
    Toshiba A100-153
    Ich hab das Toshiba A100-153 einem "Belastungstest" unterzogen, hier meine Erfahrungen:

    .) Gekauft am 01.04.06, kurz getestet, ob alles funktioniert, einiges an Software installiert.
    .) Am 05.04. abgehoben nach New Delhi, Indien.

    Dort wurde dann das Notebook von mir ständig unter wirklich extremen Bedingungen betrieben bis 11.09. Es war vor allem ausgesetzt:

    .) Umgebungstemperaturen von bis zu 47 Grad (vor allem im Juni und Juli), jedoch nie unter 30 Grad. Natürlich gibts in den Räumen Klimaanlagen, aber das Notebook befand sich trotzdem stundenlang in unklimatisierten Räumen. Darüber hinaus wurde es beim Autorfahren (in Delhi stundenlang) im Kofferraum noch wärmer. Dabei war es meistens ausgeschalten, hatte aber die Hitze trotzdem zu ertragen. Auch wenn die Klimaanlage eingeschalten war, hatte es im Raum nicht viel unter 30 Grad - sonst wäre mir zu kalt gewesen ;-)
    .) Luftfeuchtigkeit ständig zwischen 70 und 100 Prozent, die kriecht auch in die Räume hinein.
    .) Staub, Staub und noch einmal Staub. Immer und überall gegenwärtig in Delhi ist der Staub - nicht zu verwechseln mit dem Dreck, der auch überall ist, aber der ist zu groß um das Notebook zu beeinflussen *ggg*
    .) Stromschwankungen und Stromausfälle. Ab ca. Juni sind in Delhi an die 30 Stromausfälle pro Tag keine Seltenheit, sowohl Wohnung als auch Büro haben zwar gut funktionierende Power Backups, trotzdem dauert es ein bis drei Minuten, bis die anlaufen, dann gibts natürlich Spannungsspitzen, die keinem Elektrogerät wirklich gut tun. Die dazwischen geschalteten Filter fangen nicht immer alle Spannungen ab.....

    Wenn ich oben schreibe, dass ich es ständig betrieben habe, dann meine ich damit, dass es sehr oft stundenlang durchgelaufen ist - beim Download einer Linux Live DVD sogar mehr als 40 Stunden durchgehend. Ich habe darauf nicht nur gearbeitet oder Powerpointpräsentationen abgehalten, sondern auch ... ähm... gespielt *schäm*. Durch die teils sehr grafikintensiven Spiele wurde das Notebook natürlich noch mehr beansprucht.

    Ich habe es also wirklich intensiv 5 Monate lang unter nicht ganz leichten Umgebungsbedingungen betrieben und war mit meiner Wahl des Toshiba sehr zufrieden. Gleich am Anfang fiel das DVD Laufwerk aus, der Austausch auf Garantie war ein Kapitel für sich. Und einmal ging ein Biosupdate schief, aber beides kann schon mal vorkommen. Darüber hinaus hat es brav seinen Dienst verrichtet, nie gemurrt, nie versagt und wunderbar funktioniert. Jetzt bin ich nur gespannt, ob es den Wechsel zurück ins eiskalte Österreich verkraftet....

    Achja, zum Thema Indien: Wer dem Märchen vom aufstrebenden Technologieland Indien mit den hochbegabten IT Spezialisten glaubt, der liegt komplett falsch. Aber vielleicht sind die ja schon alle weggegangen ins Ausland. Ich hatte jedenfalls mit diversen Technikern sehr oft meine "Freude", vor allem mit den Topspezialisten zweier Internetprovider (Sir, the problem with the connection is your antivirusprogram.... ) und dem Toshiba Techniker. Letzterer war allerdings relativ schnell davon zu überzeugen, dass das DVD Laufwerk tatsächlich kaputt ist und es nicht am DVD Ländercode liegt (der ja bei Programmen relativ selten vorhanden ist....).
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vodalex, 16.09.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Gerald_S
    +1! Habe dein Bericht mit sehr großem Interesse gelesen! Ich schreibe auch was von meinem NB hier. A100-153 gefällt mir auf jedem Fall. :)
     
  4. #3 anima322, 16.09.2006
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Super Bericht, hab den gestern schon gelesen ^^
    also 2 meiner schulkollegen haben auch den A100-153 und die beklagten sich nie, alles funzt einwandfrei, er wird nicht zu heiß lüfter springen selten mal an, spiele gehen auch toll (angeblich nur n kleines prob mit NFS Most Wanted - aber das liegt am game denk ich mal).

    Und für den jetzt günstigen Preis kann jeder bedenkenlos zugreifen =) ich will aber halt lieber ne 256mb geforce 7600 und das 153 hat halt ne x1600 ... leider ;)
     
  5. #4 GroundControl, 18.09.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    @Gerald_S: Danke für den Bericht. Werde ab jetzt unsanfter mit meinem A100-153 umgehen :) Nein, Scherz. Besonders gut hat mir der Kommentar zum "Märchen Indien" gefallen - ich denke auch, dass vor allem die Kosten die Firmen zum "Abwandern nach China/Indien" bewegen, alles andere ist Makulatur, denn Qualität und Kundenzufriedenheit werden gerne dem "Shareholder Value" geopfert ... solange, bis nichts mehr zum Opfern da ist.
     
  6. Featle

    Featle Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba Satellite A100-590
    Ich besitze das baugleiche A100-590 und kann alles nur bestätigen, top Qualität, top Gerät bin sehr zufrieden!!! :)

    Danke für den tollen Bericht!
     
  7. selim

    selim Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das Notebook hört sich gut an. Mich würde interessieren wie lange der Akku hält.
    Weiß das jemand zufällig?

    MFG
    Selim
     
  8. Luke

    Luke Forum Stammgast

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sonsbeck
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 5652WLMI 2GB
    Ich habe gelesen, dass der Akku bei starker Belastung so um die 2 Stunden ohne Steckdose auskommen kann.

    Ist jetzt zwar nicht die Welt, aber ich denke ein Reiseakku schafft da gute Abhilfe :)
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 GroundControl, 07.10.2006
    GroundControl

    GroundControl Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook
    Hm. Also, bei mittlemässigem Gebrauch (Computerclubabend mit gel. Abschalten des Schirms), ca 2.5 Stunden, bei starkem Dauergebrauch 1.5 Stunden. Der Originalakku bei mir. Es gehen auch schon 3 Stunden, hatte ich auch, wenn er öfter mal sparen darf.

    Der "dicke" Akku (12 Zellen) geht schon 4.5 Stunden und deutlich mehr, wenn er sparen daf - ich habe schon mal einen ganzen Arbeitstag geschafft (sehr sparsam :)
     
  11. #9 Vodalex, 07.10.2006
    Vodalex

    Vodalex Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2006
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D:\Sachsen\
    Mein Notebook:
    ASUS K51AE-SX049L
    Ich habe mittlerweile zwei Standart 6-Zellen Akkus und jeder schafft 1:50 Stunden oder plus minus 20 Minuten, also habe ich jetzt 12 Zellen zur Verfügung und somit ungefähr 4 Stunden Laufzeit. Wenn man GraKa heruntertaktet und einen CPU-Kern abschaltet und noch dazu Bildschirmhelligkeit auf 40% setzt wird NB noch länger halten..
     
Thema:

Belastungstestbericht A100

Die Seite wird geladen...

Belastungstestbericht A100 - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite A100-151

    Toshiba Satellite A100-151: Hallo Jungs, ich habe ein paar Fragen an Euch, Spezialisten! :-) Folgendes Problem: ich habe einen uralten Toshiba A100-151 von 2006. Von...
  2. Satellite Laptop A100 bluescreen !!

    Satellite Laptop A100 bluescreen !!: Ich bitte um Hilfe. Mein Toshiba tuts nicht mehr. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Die Suchfunktion hat mir nicht geholfen. Satellite...
  3. Toshiba Satellite A100-512

    Toshiba Satellite A100-512: Hallo ert mal Ich bin neu im Forum und ich bin bolli Ich habe das oben angegebene NB gebraucht bekommen 1. Wer kann mir sagen welches NB...
  4. Toshiba Satellite A100-289 Grafikkarte 2. Mal deffekt

    Toshiba Satellite A100-289 Grafikkarte 2. Mal deffekt: Hallo Toshiba Freunde. Ich wende mich an Euch, da ich ein Problem mit meinem Notebook habe und vielleicht der ein oder andere schon Erfahrungen...
  5. (Bekannter) Defekt Toshiba A100(151) Mainboard

    (Bekannter) Defekt Toshiba A100(151) Mainboard: Im Internet tauchen mehrfach Defekte des Mainboards des Toshiba A100 auf. Immer wieder wird beschrieben, dass das NB nicht mehr startet, so auch...