Benchmark Vergleich der VGN-S Geräte

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von laola, 16.02.2006.

  1. laola

    laola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Allerseits,
    Ich überlege zur Zeit mir ein neues Notebook zuzulegen, dabei ist mir die VGN-S Serie von Sony aufgefallen. Soweit so gut. Allerdings komme ich an einer Stelle einfach nicht weiter:
    Das VGN-S1XP sowie das VGN-S2XP haben beide eine mobility 9700 Garfikarte,
    Die Geräte der VGN-S3 und der VGN-S Serie eine geforce go 6200.
    In den benchmarks von http://www.notebookjournal.de/tests/27

    zeigt sich das die ältere Serie im 3D Mark doch erheblich besser abschneidet.

    Was mich nun interessiert ist wie die Geräte der VGN-S5 Reihe beim 3D Mark 03
    abschneiden um vergleichwerte zu haben, schließlich ist in den Geräten jetzt ja eine Geforce go 6400.
    Super wäre natürlich wenn jemand einen vollsatändigen test machen könnte der mit denen auf obigen Link vergleichbar wäre.


    Zum Schluß noch etwas zur neuen SZ Serie, die haben dann Geforce 7400 go, haben in www nun schon ein paar mal gelesen das sie der 6400 go unterlegen sein soll? Hat jemand damit Erfahrungen oder ein Meinung dazu?

    Vielen Dank für die Hilfe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 16.02.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
  4. laola

    laola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    1. nVidia GeForce Go 6400 91%
    --------------------------------------------------------------------------------

    2. nVidia GeForce Go 7400 88%
    --------------------------------------------------------------------------------

    3. ATI Mobility Radeon 9700 100%
    --------------------------------------------------------------------------------

    4. nVidia GeForce Go 6200 64%
    --------------------------------------------------------------------------------


    Wenn das realistische Ergebnisse für die Karten seien sollen, dann frage ich mich ernsthaft, warum nvidia den 7400 für den 6400 bringt und entwickelt hat, und noch viel wichtiger:
    Warum verbaut Sony in den neueren VGN_S Serien dann schlechtere Grafikkarten?
     
  5. #4 Thorsten, 17.02.2006
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Das Problem kann sein, dass man die Grafikkarte nicht wirklich alleine testen kann.
    Die CPU Leistung als auch die gesamte Systemgeschwindigkeit (Arbeitsspeicher ist auch wichtig, da die Grafikkarte darauf zugreift) beeinflussen die Leistung der Grafikkarte.

    Ich persönlich halte nicht viel von den Tests der mobilen Grafikkarten, da das System ständig anders ist.
    Bei Desktop PC Grafikkarten ist dies anders, da werden die Karten meist auf ein und denselbem PC getestet.

    Thorsten
     
  6. laola

    laola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem Vergleich der Grafikarten in unterschiedlichen Notebooks magst Du ja recht haben. Allerdings wundert es mich das im direkten Vergleich der GPU die neuere schlechter abschneidet. Welche Benchmark Ergebnisse man letztlich erreicht, hängt naürlich vom geamten System ab.

    Daher auch die Frage nach den Benchmarks fürs VGN-S5.
     
  7. #6 DeltaFox, 17.02.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Ich sage mal Sony hat gar keine andere Wahl als die 7400er zu verbauen, weils die 6400er einfach nicht mehr geben wird in grosser Stückzahl. Ist doch so wie bei allen Grafikkarten. Die neue Serie ersetzt die alte. Und da Sony eben eine Einsteigerkarte in die NBs verbaut, ist das die günstigste. Wegen ein paar Prozent rauf oder runter, das weiss ja (fast) kein Kunde, da ist automatisch die 7400er schneller und 256MB statt 128MB hats auch noch, damit ist sie im Auge des Konsumenten ohnehin schon viel besser.
     
  8. laola

    laola Forum Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kann den wirklich niemand einmal sein VGn-S5 einem Be´nchmark unterziehen?
    Würde echt helfen!

    Danke
     
  9. #8 DeltaFox, 23.02.2006
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    werde mal morgen den neuen 3d mark 06 drüberlaufen lassen bei einem s5m notebook, wenn dir damit geholfen ist, sofern ich nicht vergesse.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Twister, 24.02.2006
    Twister

    Twister Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio SZ1 / Vaio S5M
    Hallo,

    habe gerade den 3DMark 2003 drüberlaufen lassen. (Vaio S5/M)
    Einstellungen:
    Standart 1024x768
    Pixel Processing: none
    Max. Anisotropy: 4
    Vertex Shaders: Optimal
    Treiberversion Standart von Sony: 77.42 nix verändert
    RAM: 1,5GB
    Ergebnis: 2786min / 2801max (immer so da zwischen drin)

    den 06´er 3dMark habe ich noch nicht. Könnte noch den 05´er; 01´er und Aquamark laufen lassen wenn jemanden das interessiert. Aber da ich eh nicht so viel spielen werde mit der Kiste sind mir die Ergebnisse egal.

    gruß
    Twister
     
  12. #10 dwarffrog, 24.02.2006
    dwarffrog

    dwarffrog Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    kein schlechter Wert! Viel mehr (ca. 3200 Punkte) in besagtem Benchmark erreicht mein FS 215 auch nicht ...
     
Thema:

Benchmark Vergleich der VGN-S Geräte

Die Seite wird geladen...

Benchmark Vergleich der VGN-S Geräte - Ähnliche Themen

  1. Vaio S Zu schlechtes Benchmarkergebnis??

    Zu schlechtes Benchmarkergebnis??: Hey, Ich habe folgendes Problem: Habe ein Vaio SB mit 6630m Grafikkarter und hatte normalerweise in 3DMark06 immer so ca 7800 Punkte... Seit...
  2. Wie viel Dampf hat Euer Laptop!? Benchmark Cinebench 11.5!

    Wie viel Dampf hat Euer Laptop!? Benchmark Cinebench 11.5!: Also: Ich finde es cool was mit heutigen Laptops leistungsmäßig möglich ist. Ich persönlich bin mit meiner Systemleistung nicht zufrieden,...
  3. Benchmarks + Bilder vom Studio XPS 1640 Radeon 4670

    Benchmarks + Bilder vom Studio XPS 1640 Radeon 4670: Hi Forum, hier findet Ihr ein paar Bilder und Benchmarks vom Studio XPS 1640: www.pixb.de/10nb Für alle die es interessiert. Das ist das...
  4. Samsung X360 SSD Benchmark?

    Samsung X360 SSD Benchmark?: Hallo zusammen, ich interessiere mich für das Samsung X360 (Samsung X360-Premium SU9300 Blade (NP-X360-AA06DE)), jedoch konnte ich keine genauen...
  5. Benchmarks: Aspire 6930 Ati 4650, Intel T6400 2,0 GHZ

    Benchmarks: Aspire 6930 Ati 4650, Intel T6400 2,0 GHZ: Hi, habt Ihr Benchmarks (3D Mark 06, PC Mark, Crysis, GTA 4, etc.) zu dem Acer Aspire Modell mit der Ati HD4650 und dem Core 2 T6400 2,0 GHz ?...