Benötige Entscheidungshilfe beim Notebook Kauf

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Strece, 10.03.2009.

  1. Strece

    Strece Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,

    also bei mir steht nun ein Notebook Kauf vor der Tür, dies ist sogar mein erster Kauf.
    Da ich mir noch etwas unsicher bin, erklär ich mal kurz welche Voraussetzungen von mir gewünscht sind.
    Er sollte am besten unter 700 Euro liegen, Ratenzahlung erwünscht.

    Voraussetzungen:

    - Sollte möglichst ein Desktop Ersatz sein
    - einigermassen aktuelle Spiele sollten wenigstens flüssig laufen, wobei die Qualität eher im Hintergrund steht
    - Mobilität
    - Standard Sachen: Email, Surfen, Musik, DVD
    - Virtuelle Maschinen werden drauf laufen
    - Datenbankanwendungen
    - Sollte mir auch in meiner Berufschule dienen

    Da ich zurzeit ein Informatik ABI mache wäre ein Laptop sehr gut zu gebrauchen und da ich auch öfters mal mit Freunden zusammen ein paar Games spiele ist es in meiner Situation immer anstrengend den Desktop PC mitzuschleppen, wodurch ein Notebook mir da helfen würde.

    Nun habe ich mal 4 Modelle gefunden und wollte mal fragen was ihr davon haltet oder ob ihr mir andere vorschlagt.

    Modelle:

    Toshiba L350D-206 (Anstatt 3GB Ram sind beim meinem Händler 4GB drin.)
    599 Euro

    Samsung R505-Aura QL62 Duard:
    - 15,4
    - AMD Athlon X2 mit 2,0 GHz
    - 2GB Ram
    - 250Gb Festplatte
    - ATI Radeon HD3200 512MB VRAM mit Shared Speicher
    - HDMI Schnittstelle
    - 499 Euro

    Packard Bell - Easynote TN65-T-110 GE:
    - 15,6 16:9
    - Intel Pentium Dual Core 2,0 GHz
    - 4GB Ram
    - 320 GB HDD
    - HDMI
    - ATI Mobility Radeon HD3430 256 MB VRAM
    - seperater Nummernblock
    - 699 Euro

    lenovo N500 4233-5SG:
    - 15,4
    - Intel Pentium Dual Core 2,16 GHz
    - Grafik Mobile Intel GMA 4500M
    - 4GB Ram
    - 320GB HDD
    - HDMI
    - Bluetooth
    - 599 Euro

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen.

    Mfg, Strece
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 10.03.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell Studio15
     
  4. Strece

    Strece Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Schonmal danke, werde mir dieses Notebook mal genauer anschauen.
    Ich hoffe auf weitere Hilfe.

    Mfg, Strece
     
  5. #4 singapore, 10.03.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Äußere dich mal genauer dazu.
    Bei deinem Budget kannst du entweder alles auf eine Karte setzen, also ein "gute" Grafikkarte auswählen oder zu Lasten der Gamingperformance Dinge wie: Lautstärke des Lüfters, Displayqualität, Tastaturqualität, Verarbeitung, Hitzeentwicklung, Akkulaufzeit, Treiberversorgung, Service beachten.
    Wenn du dich für Letzteres entscheidest, landest du beim Studio 15.
    Notebookcheck: Test Dell Studio 15 Notebook
    Dell Studio 15 Review

    PS: Die Gamingperformance der von dir gewählten Notebooks ist übrigens noch schlechter als die des Studio 15, ohne daß sie bei den nachhaltigeren Kriterien punkten könnten.
     
  6. Strece

    Strece Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen dank, das hilft mir nun schon etwas weiter.

    Zu dem Punkt, ich meinte damit, da ich und Kollegen uns auch mal Treffen um zusammen zu spielen ist es für mich immer umständlich den großen Desktop PC mitzunehmen.
    Mir währe halt ein Notebook lieber, womit ich die Spiele auch wenn ich die Grafik auf niedrig stellen muss, wenigstens einigermassen flüssig Spielen kann.
    Dabei ziele ich jetzt nicht auf die aktuellsten High End Kracher, sondern auf etwas ältere.

    Was wäre den ein Modell wo ich nur auf Grafikpower setze und dabei die anderen Punkte ausser acht lassen.

    mfg, Strece
     
  7. #6 Fun is live, 10.03.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    Nenn uns einfach mal ein paar Beispiele.
     
  8. Strece

    Strece Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ok sry hier mal nen paar Beispiele

    Dawn of War
    Half Life 2
    Gothic 3
    WC3 Frozen Throne
    X3 Terran Conflict
    Swat 4
    Schlacht um Mittelerde 2
    Garrys Mod
    Fear
    Resident Evil 4

    Ich glaube das reicht erstmal um im groben zu sehen wo es hin läuft.

    Mfg, Strece
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 singapore, 10.03.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Für die genannten Spiele geeignet:
    Acer Aspire 6930G-644G32MN (LX.AGA0X.418) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Test bei geizhals verlinkt.
    Allerdings will man den Schlepptop nicht wirklich oft herumtragen.
    Bei sowas bekomme ich im Zusammenhang mit schnell an Wert verlierender Hardware immer Bauchschmerzen.
     
  11. Strece

    Strece Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für den Modell Vorschlag werde ihn mir mal anschauen.
    Ok das du Bauchschmerzen bekommst kann ich wohl verstehen, aber als Schüler mit keinem wirklichen Einkommen ausser ein wenig Bafög, wo die Eltern keine Unterstützung leisten können ist es schon schwer.

    Mfg, Strece
     
Thema:

Benötige Entscheidungshilfe beim Notebook Kauf

Die Seite wird geladen...

Benötige Entscheidungshilfe beim Notebook Kauf - Ähnliche Themen

  1. Benötige kompetente Entscheidungshilfe

    Benötige kompetente Entscheidungshilfe: Nah langer Suche habe ih 2 Favoriten auf den Titel mein neues Notebook gefunden. Beide entsprechen meinen Kriterien: ca 16" display Intel core i5...
  2. Benötige Entscheidungshilfe bezüglich erstem Notbookkauf

    Benötige Entscheidungshilfe bezüglich erstem Notbookkauf: Schön das ich das Forum gefunden habe. Ich habe ein wenig Entscheidungsschwierigkeiten. Es ist mein erster Laptop, habe auch von PC nicht...
  3. Benötige Entscheidungshilfe bei 17" Book

    Benötige Entscheidungshilfe bei 17" Book: Moin ! Ich habe vor mir ein 17 " Notebook zu kaufen. Ich habe dazu auch gebrauchte mit in betracht gezogen. Nun bin ich aber solangsam verwirrt...
  4. benötige Entscheidungshilfe ?

    benötige Entscheidungshilfe ?: Hallo, habe die ehrenvolle Aufgabe bekommen für Weihnachten ein "Familien-Notebook" zu organisieren :rolleyes: Es sollte max. 1100€ kosten...
  5. Benötige Multimedia Notebook Kaufberatung

    Benötige Multimedia Notebook Kaufberatung: Liebes Forum, nach 6 Jahren gibt mein Notebook nun langsam den Geist auf und ich möchte ein neues kaufen. Ursrünglich hatte ich mit einem Preis...