BenQ empfehlenswert? R55(V) vs. S73G

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von Fry, 08.07.2007.

  1. Fry

    Fry Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!
    Lange habe ich nach einem neuen NB gesucht, langsam lichtet sich alles und ich habe noch wenige Modelle im genauen Blick. Wichtig ist mir vor allem, dass ich Sims 2 spielen kann. Transportabel und schick sollte es trotzdem sein. Deshalb sollte die Grafikkarte gut sein und auch sonst die Leistung stimmen. Das Design von BenQ gefällt mir sehr gut, deshalb bin ich bei drei Books gelandet, bei denen ich den RAM auf 1,5-2GB aufrüsten würde. Was haltet ihr davon (alle mal mit Pro und Con):

    BenQ Joybook R55.G38

    + Speicheraufrüstung leicht, da nur eine Bank mit 1GB belegt
    + Bluetooth
    + Core2Duo-Prozessor


    - nur Win XP Professional (-> Nachteil?)
    - kleine Festplatte (80GB)
    - unhandlicher (dafür das größere Display)
    - schwerer als das S73G


    BenQ Joybook R55V.G17

    + größte Leistung (1,86Ghz)
    + Vista Home Premium
    + größte Festplatte der drei (100GB)
    + Günstigstes der Drei


    - RAM-Aufrüstung auf 2GB teurer als beim R55
    - kein Bluetooth
    - kein Core2Duo, nur CoreDuo
    - FSB des Prozessors nur 533Mhz
    - unhandlicher (dafür das größere Display)
    - schwerer als das S73G


    BenQ Joybook S73G.G25

    + weitaus bessere Grafikkarte (ATI x1600 <--> GeForce Go 7400)
    + sehr handlich (Display ist ja noch groß genug)
    + Fernbedienung in Kartensteckplatz
    + leichtestes Gerät (2,3kg)


    - RAM-Aufrüstung auf 2GB teurer als beim R55 (Frage ist, ob 2GB bei XP sinnig sind)
    - nur Win XP Professional (-> Nachteil?)
    - kleine Festplatte (80GB)
    - kein Bluetooth
    - kein Core2Duo, nur CoreDuo
    - FSB des Prozessors nicht auf der BenQ-Seite genannt


    ____________


    Ich schwanke im Grunde zwischen dem R55 (ohne V ;) ) und dem S73G, aber eher noch das S73G, denn Speicher aufrüsten muss ich ohnehin - nur ist die FP schon arg klein und bei Beiden stört mich, dass ich Vista irgendwann nachkaufen MUSS, wenn es keine XP-Treiber mehr gibt. Und der Unterschied zwischen Core2Duo und CoreDuo, wie groß ist der?

    Sonst irgendwelche Erfahrungen mit BenQ, den genannten Books und/oder dem Service - positiv oder negativ? Sonst gäbe es noch ein Samsung - es wäre aber eine Mischung aus R55 und R55V (also: schlechtere Grafikkarte, klein Bluetooth, aber Win Vista und Core2Duo)

    Danke an euch und gute Nacht,

    Fry

    (Sry für das "kleine" Crossposting, aber hier erreiche ich doch noch mehr BenQ-Nutzer und die Posts sind ja mit System und Hintergrund verfasst ^^)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

BenQ empfehlenswert? R55(V) vs. S73G

Die Seite wird geladen...

BenQ empfehlenswert? R55(V) vs. S73G - Ähnliche Themen

  1. BenQ S73G empfehlenswert?

    BenQ S73G empfehlenswert?: Ist dieses Notebook empfehlenswert? Wie gut ist die Verarbeitung von dem Gerät?...
  2. BenQ Joybook S73G empfehlenswert?

    BenQ Joybook S73G empfehlenswert?: Ich bin seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem NB. Es wird mein erstes NB werden. Brauche es für mein Studium, weshalb Akkulaufzeit, Größe...
  3. BenQ startet nicht mehr..

    BenQ startet nicht mehr..: Hallo zusammen, ...habe ein Problem das ich nicht selber lösen kann. Fakten: BenQ Joybook R23E, Win XP mit allen updates, alles funzt...
  4. Benq Joybook r55

    Benq Joybook r55: Hallo Bin ganz neu hier und hab auch gleich mal ne Frage. Hab ein Benq R55 geschenkt bekommen, leider mit defektem Bildschirm (gebrochen). In...
  5. BenQ Joybook R55 aufschrauben?

    BenQ Joybook R55 aufschrauben?: BenQ Joybook R55 Displayproblem Hallo liebe Forum-Besucher, habe ein Problem mit meinem Laptop. Das Display flimmert lila/grün das kam ganz...