Beratung Acer, Asus oder Samsung?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von moelester, 30.10.2008.

  1. #1 moelester, 30.10.2008
    moelester

    moelester Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo an alle!

    Ich möchte mir ein Notebook anschaffen, das meinen Desktop-PC würdig ersetzen kann. Es soll eine Graka haben, die einiges leisten kann (auch neuere Spiele sollen gespielt werden), mind. 3GB RAM haben und einen Core2Duo mit mind. 2,0 GHz. Auch die Akkulaufzeit ist ein Kriterium bei mir, da ich den Laptop oft auf Strom laufen lassen muss. Ich schwanke zwischen vier Modellen und wäre froh über Meinungen/Anregungen/Entscheidungshilfen/Infos über Pros und Kontras der einzelnen Modelle.

    Ich weiß nicht, wie lange der Link noch funktioniert, aber hier eine Zusammenstellung der Notebooks: http://www.notebooksbilliger.de/vergleich.php?uc=add&product_id=45576&sid=

    Wenn der nicht mehr funktionieren sollte: die Modelle gibt es alle bei notebooksbilliger.de

    Hier meine Favoriten:
    Acer TravelMate 5730G-844G32N
    ASUS X57VM-AP030C **HIGH-END 2.0**
    Samsung R560-Aura P7350 Mebugo
    ASUS N50VC-FP008C


    Ich hoffe auf schnelle Hilfe.

    Danke schonmal im Voraus!

    Grüße

    Lena
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 30.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Wenn du auf Akku spielen willst, solltest du wissen, dass der Akku sehr schnell schlapp machen wird.

    Standardauswahl bei diesen Kriterien ist das genannte Samsung
     
  4. #3 moelester, 30.10.2008
    moelester

    moelester Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo und danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Aus welchem Grund rätst du mir zum Samsung? Was hat das mehr/weniger als die anderen? Worauf hast du da den meisten Wert gelegt?


    In welchem Bereich liegt denn"sehr schnell"?

    Grüße
     
  5. #4 2k5.lexi, 30.10.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Samsung R560 Aura
    mit 15.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Studentenrabatt Notebooks Rabatt Studenten Samsung Studentbook
    Notebook Test News auf notebookjournal.de - Tests - DDR3-Gamer im Crystal-Look
    [Sammelthread] Samsung R560 mit Centrino 2 - ein Erfahrungsbericht - Forum de Luxx

    Acer scheint gelernt zu haben und besere Geräte zu bauen als ihr Ruf sagt, allerdings haperts bei denen auch im Service.
     
  6. #5 Mitchi Kelten, 30.10.2008
    Mitchi Kelten

    Mitchi Kelten Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.10.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Lena,
    habe einen Asus Z53Sc. Der Akku ist nach gut einer Stunde leer und das Gerät leistet nicht, was die Geräte-Konfiguration verspricht, es ist, als ob manchmal ein Virus auf dem Gerät wäre (ich war aber nie online damit). Die "hilfreichen" Tips der Bezahlhotline: ich könnte das Gerät nicht bedienen oder Bios updaten (bei einem fabrikneuen Gerät wäre das wirklich grotesk). Da musst Du wirklich aufpassen, ein gutes Händchen wünsche ich, Mitchi
     
  7. #6 moelester, 30.10.2008
    moelester

    moelester Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, ich habe jetzt einiges Negatives über Asus gelesen. Anfangs habe ich ja mit dem ASUS X57VM-AP030C **HIGH-END 2.0** geliebäugelt, da er die meiste Leistung für das wenigste Geld bietet (bin Student, daher ist der Preis bei mir auch wichtig).

    Nachdem ich mir jetzt die hilfreichen Links angesehen habe und mich belesen habe, tendiere ich zum Samsung R560-Aura P7350 Mebugo oder dem P8400. Nun muss ich nur noch abwägen, ob 1h Akku (7350) oder 0,26 GhZ Proz (8400) wichtiger sind.

    Um meine Entscheidung zu erleichtern: Wie lang hat ein Akku denn seine "originale" Laufzeit bzw. annähernd die originale? Geht die Leistung innerhalb von Monaten spürbar runter oder erst nach Jahren?
     
  8. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Das kann man so pauschal nicht beantworten, da die Akkulebensdauer von vielen Faktoren abhängt.
    Das wären z.B. schonmal die Qualität des Akkus ab Werk - schon da gibt es teils sehr große Unterschiede. Dann spielt auch eine große Rolle, wie du deinen Akku pflegst. Die höchste Lebensdauer wirst du erreichen, wenn du den Akku bei ~40% Ladezustand in einen Kühlschrank legst und nie wieder rausholst - ist leider nicht sonderlich praxistauglich :D Aber so kannst du unter Umständen nach 5 Jahren noch einen durchaus verwendbaren Akku haben ;) (Natürlich musst du darauf achten, dass er sich in der Zeit nicht tiefentlädt). Wenn du den Akku ununterbrochen im Laptop lässt, wo er großer Hitze und unendlichen Ladezyklen ausgesetzt ist, kannst du im schlimmsten Fall innerhalb weniger Monate (!) den Akku komplett zugrunde richten, auch da gab es schon einige Kandidaten, wohl auch der Grund dafür, dass die wenigsten Hersteller noch mehr als 6 Monate Garantie auf die Akkus geben. Mein Sony Akku war z.B. komplett von der Garantie ausgeschlossen!
    Ich habe besagten Akku allerdings ganz vernünftig gepflegt, deshalb habe ich jetzt, nach etwa 2,5 Jahren, noch ungefähr 2/3 der Anfangskapazität.
    Um auch gleich deine Frage nach der Akkulaufzeit bei Spielen zu beantworten:
    Mit meinem 2,5 Jahre alten Akku schafft mein Vaio noch runde 2,5 Stunden WLan-surfen bei geringster Helligkeit und wenig Last, etwa 2 Stunden bei mittlerer Helligkeit und normaler Last, und eine knappe Stunde bei voller Helligkeit und einem anspruchsvollen 3D-Spiel wie etwa Racedriver Grid.
     
  9. #8 moelester, 30.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2008
    moelester

    moelester Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, also sollte ich die Sache vermutlich nicht vom Akku abhängig machen. Was mich allerdings immer noch unentschlossen macht:

    Das P7350 Mebugo finde ich für 755 Euro Bei T-Systems (Seite) --> Das war das mit 9 Zeilen Akku und 4 bis 5,5h Laufzeit.

    Das P8400 kostet stolze 979 Euro bei notebooksbilliger (Seite) --> Das war das mit den 0,26 GhZ mehr und nur 3h Akku.

    Noch eine periphäre Frage dazu: Bekommt man eigentlich meistens Das OS auf CD/DVD mitgeliefert oder nur vorinstalliert? Mein Freund hatte sich nämlich ein Acer gekauft und nur ein vorinstalliertes Vista gehabt, was ihn bei Formatierungen etwas stresst. Und nochmal 100 Euro fürs OS zahlen ^^ Hm.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Normalerweise bekommst du das Betriebssystem immer nur fertig vorinstalliert, sowie eine Recoverypartition und / oder eine Recovery-DVD mit der du den Auslieferungszustand wieder herstellen kannst. Es ist aber i.d.R. möglich, aus diesen Recoverydaten eine installationsfähige Vista-DVD zu brennen, der Key, der mitgeliefert wird, ist ja legal und verwendbar...
     
  12. #10 moelester, 30.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2008
    moelester

    moelester Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Echt schade... Bin der Meinung, dass ich damals beim Desktop-Kauf eine XP CD mitbekam. Bin mir da eigentlich ziemlich sicher... Schade.

    Was sagst du zu der preislichen Gegenüberstellung von P7350 und P8400 ? Lohnen sich 0,26 GhZ mehr? Merkt man das? Sind immerhin 220 Euro (edit: 80 euro)... Für die ich mir wiederum (fast) Vista kaufen könnte xD

    (hat jemand ne Ahnung, warum T-Systems das für 755 euro anbietet und man es überall woanders nicht unter 850 euro sieht? nichtmal billiger.de hat t-systems mit in der auflistung... ich find den haken aber nicht. ---> Edit: Fehler gefunden: T-Systems hat alle Preise in netto angegeben. Brutto hatte ich auch 907 Euro mit Versand im Warenkorb. Macht also nur noch einen Unterschied von 80 Euro, keine 220 mehr...)
     
Thema:

Beratung Acer, Asus oder Samsung?

Die Seite wird geladen...

Beratung Acer, Asus oder Samsung? - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör

    Kaufberatung Medion Erazer oder Acer Aspire Nitro + Fragen zu Zubehör: Hallo liebe Community. Ich stehe kurz vor dem kauf eines Notebooks und kann mich einfach nicht zwischen zwei Modellen entscheiden. Folgende...
  2. Acer Aspire - Kaufberatung

    Acer Aspire - Kaufberatung: Guten Morgen, ich muss als erstes sagen das ich mich nicht allzu gut mit Pc`s, Notebooks usw auskenne. Ich benutze meinen jetzigen Laptop...
  3. Kaufberatung Acer Extensa 2510 oder Acer Aspire E5-771G-553Q

    Kaufberatung Acer Extensa 2510 oder Acer Aspire E5-771G-553Q: Hallo! Da ich einen neuen Laptop für die Uni und den alltäglichen Gebrauch zu Hause zum Filme schauen, surfen und Texte schreiben brauche habe...
  4. Kaufberatung: Acer Notebook

    Kaufberatung: Acer Notebook: Hallo! Also ich möchte mir dieses Notebook von Acer kaufen: Klick Mit meinem derzeitigen Notebook von Toshiba bin ich sehr zufrieden immerhin...
  5. Notebook Kaufberatung (acer)

    Notebook Kaufberatung (acer): Hallo liebe User, ich möchte mir ein Notebook zulegen. Brauche es für den Alltäglichen gebrauch,kein Gamer,eher Allrounder. Hab mich in...