Bereits das vierte Sony Vaio FE41m/ FE31m!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Fang, 25.04.2007.

  1. #1 Fang, 25.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2007
    Fang

    Fang Forum Freak

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    VAIO FE31M, NR11Z
    Hallo Forum- Gemeinde,

    zuallererst möchte ich darauf hinweisen, dass ich mit meinem Beitrag keine weitere pro/contra Diskussion bezüglich Sony anstoßen möchte. Das nützt weder meinem Problem noch bringt das wirklich etwas den anderen Forum- Nutzern.

    Nun aber zu meinem Anliegen:

    Nach intensiven Studium eures Forums hatte ich mich im Dezember dazu entschlossen, dass vaio fe31m zu bestellen. Ich hatte damals insgesamt zwei books Zuhause, leider musste ich beide wieder zurücksenden, da beide die bereits häufig in eurem Forum beschriebenen Mängel aufwiesen (Verzogen, Pfiepen, Akku(anzeige) erreichte max. 91%). Ansonsten war ich mit den books äußerst zufrieden.

    Vor zwei Wochen hatte ich dann den Versuch gestartet, dass fe41m zu bestellen. Mittlerweile habe ich schon (wieder) das zweite book hier stehen. Bei dem ersten ist am linken Scharnier die hintere schwarze Abdeckung/Abschlussleiste locker bzw. sogar etwas heraus gebrochen.
    Zusätzlich liegt das book in der Mitte auf und der rechte vordere Fuß hängt ca. 0,1 bis 0,3 cm in der Luft. Beim zweiten book ist die hintere Abschlussabdeckung zwar in Ordnung, allerdings liegt es besonders stark in der Mitte auf, so dass der vordere rechte Fuß fast einen Zentimeter in der Luft hängt. Dadurch steht das book extrem instabil auf dem Tisch und das book klappert bei Benutzung des Touchpads.

    Mich würde jetzt brennend interessieren, ob ihr die gleichen Probleme habt/hattet? Und wenn ja, ob sich an diesem Zustand eventuell noch etwas (im positiven Sinne) ändert?

    Ansonsten bin ich mit dem book im Großen und Ganzen zufrieden. Das Display ist hell und kontraststark. Der Unterschied zum entspiegelten und mit zwei Lampen versehenden Vaio fe31m ist bezüglich der Helligkeit und des Kontrastes gering, ich würde sogar sagen, dass das fe41m durch die fehlende lila Entspiegelung noch einen Tick farbechter ist. Allerdings spiegelt es im Vergleich zum fe31m doch deutlich stärker und ist somit im Freien nur stark eingeschränkt einsetzbar.

    Insgesamt ist das Notebook lauter geworden. Das liegt an der schneller drehenden Festplatte, die gut wahrnehmbar ihren Dienst verrichtet. Den Lüfter habe ich bisher noch nicht gehört, oder durch das Rauschen der Festplatte einfach noch nicht wahrgenommen. Allerdings ist beim fe41m das bekannte Rascheln der Sony Festplatten nicht so stark ausgeprägt. Es ist halt ein konstantes Rauschen zu vernehmen. Ein Pfiepen konnte ich beim fe41m allerdings im Gegensatz zum fe31m sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb bei allen Helligkeitsstufen nicht vernehmen.

    Für Tipps und Anregungen bezüglich der Verwindung würde ich mich sehr freuen.

    Viele Grüße, Fang
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 25.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    imho kein Defekt


    Zu den anderen Problemen, insbesodnere Verwindung kann ich leider nur sagen: darf nicht sein. Zurück damit. Wenn Du so viele Probleme mit Sonys hast, dann würd ich mal ne andere Marke probieren. Die schlafen auch nicht
     
  4. KasF

    KasF Forum Freak

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE41M
    Hallo,

    entweder du hast ein rießen Pech.( oder du bestellst immer bei dem selben Schrott Händler :D ;; von wo kaufst du dir deine NB's ? ).

    Ich habe mit meinem FE41M überhaupt keine Probleme, alles läuft so wie es soll und alles sitzt da wo es sitzen soll ;)
     
  5. Fang

    Fang Forum Freak

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    VAIO FE31M, NR11Z
    Ihr seid aber schnell^^

    Brunolp12:

    Kannst Du mir kurz erklären oder einen Link angeben, warum das kein Defekt sein soll. Bei anderen von mir in Augenschein genommenen oder benutzten NB’s (HP, LG und Samsung) zeigt es 100% an.

    KasF:

    Ich habe alle NB’s bei amazon bestellt und bin bezüglich des Services sehr zufrieden.
    Bestellung, Lieferung und Warenrücksendung immer einwandfrei. Ersatzlieferung sowie Erstattung des Kaufpreises problemlos. Allerdings tun mir die Jungs schon richtig leid, da ich ständig meine NB’s zurücksenden muss (bestelle allerdings ne Menge bei amazon).
     
  6. #5 Brunolp12, 25.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Da Du nicht näher beschrieben hast, wann und wie es zu der Anzeige kam, vermutete ich, dass sich die Anzeige durch Kalibrieren und einige Zeit Benutzung mit Laden und Entladen irgendwann korrigiert hätte. Aber: ist das bei irgendeinem Exemplar mal wirklich das einzige Problem gewesen ? ist das also noch wichtig ?
     
  7. Fang

    Fang Forum Freak

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Mein Notebook:
    VAIO FE31M, NR11Z
    Brunolp12:

    Ich hatte die vaio fe31m mindestens sechsmal über Nacht voll geladen und tagsüber wieder entladen, mit dem Ergebnis, dass die Anzeige nicht über 91 % kam.

    Aber natürlich hast Du Recht – war sicherlich nicht der einzige Grund. Allerdings würde mich das schon interessieren, vor allem, weil bei meiner Anfrage bei Sony es hieß: Eventuell Darstellungsfehler seitens Win XP und ich solle das NB einschicken.

    Naja, werde halt ein wenig googlen müssen. Trotzdem Danke!
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Brunolp12, 25.04.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    neee, dann lass mal... dann ist das vllt. auch ein Defekt... zumal es wahrscheinlich nicht nur die verkehrte Anzeige ist, sondern Auswirkungen hat:
    Womöglich lädt er ja dann auch immer verkehrt (nämlich weiter, obwohl nix mehr reingeht, in den Akku).
     
  10. KasF

    KasF Forum Freak

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FE41M
    Das wird doch Hardwaretechnisch abgefangen und nicht Softwaretechnisch ... ( ??? )
     
Thema:

Bereits das vierte Sony Vaio FE41m/ FE31m!

Die Seite wird geladen...

Bereits das vierte Sony Vaio FE41m/ FE31m! - Ähnliche Themen

  1. HILFE! Laptop startet nicht richtig/ kein Bild/ Teile bereits ausgetauscht !!

    HILFE! Laptop startet nicht richtig/ kein Bild/ Teile bereits ausgetauscht !!: Hallo Zusammen, also ich bin mit meinem Latein und meinen nerven mittlerweile total am Ende, ich versuche mich kurz zu halten. -es handelt...
  2. suche notebook unter 400 euro, habe bereits eine auswahl

    suche notebook unter 400 euro, habe bereits eine auswahl: Hallo alle miteinander. Ich brauche dringend ein günstiges Notebook (unter 400 Euro). Preisleistung sollte passen. Wird eigentlich hauptsächlich...
  3. Download im Netzwerk bereitstellen

    Download im Netzwerk bereitstellen: Hi @ all, ich möchte mein Notebook mit einem zweiten Rechner per GigabitEthernet verbinden und dann eine Datei als "Download" bereitstellen....
  4. Samsung P55-Pro Bruce bereits Auslaufmodell?

    Samsung P55-Pro Bruce bereits Auslaufmodell?: Hallo, auf Samsungs Website ist das Samsung P55-Pro bereits als Auslaufmodell angegeben...
  5. Wieviele Notebooks habt ihr bereits besessen?

    Wieviele Notebooks habt ihr bereits besessen?: Hallo Leute, Notebooks haben es nicht leicht. Sie müssen immer den jeweiligen gegebenen Anforderungen der Anwender genügen. Insbesondere...