Bildschirm brennt durch etc.

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von Lewa94, 25.12.2011.

  1. Lewa94

    Lewa94 Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Community..
    Ich habe seit gestern ein sehr schwerwiegendes Problem..
    Mein Hp 6715s ist immer sehr oft im Dauerbetrieb eigentlich an..Ich hab immer gemerkt wie der Bildschirm in letzter Zeit ein wenig flackerte,aber ich hab mir noch nichts dabei gedacht..Gestern aber war es dann wohl soweit..Der Bildschirm machte sehr komische Geräusche in der linkerern unterern Ecke und ging dann aus..Dann habe ich den Laptop ausgemacht und gewartet bis am heutigen morgen weil ich vllt dachte das der Laptop ein wenig zu heiß geworden war..
    Nun sehe ich aber,das der Bildschirm genau da wo er auch heiß wird durchgebrannt ist..Sonst läuft ja noch alles aber zudem kommt ein komischer Geruch und die Cpu Temperatur beträgt schon nach 10 min 60 Grad+
    Könnte es vllt sein,dass sich dort Kondenswasser abgebildet hat und der BIldschirm jetzt durchgebrannt ist ? (weil 2 tage zuvor hatte ich den bildschirm und den kompletten Laptop gründlich sauber gemacht)
    Oder ist vllt der TFT-Inverter wieder kaputt ?
    MFG Lewa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lewa94

    Lewa94 Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo liebe community wäre vielleicht wenn ihr mir helfen könnt.
    ich bin mittlerweile sowiet,dass mein Notebook startet,jedoch flackert es nach ca 10-15 min sehr stark und danach geht es fast aus.Aus eigener Erfahrung würde ich vermuten,dass der Inverter kaputt ist oder würdet ihr was anderes sagen ?
    Bitte um hilfe
    MFG Lewa
     
  4. Lewa94

    Lewa94 Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    keiner irgendeine idee ?
     
  5. #4 4eversr, 06.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2012
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Wenn man mal davon absieht, dass bei der vorhergehenden Reinigungsaktion vielleicht irgendwo Wasser eingedrungen ist, ja dann würde ich auch auf den Inverter tippen. - Dieser könnte im Defektfall durchaus auch "verschmorrte Gerüche" verbreiten...

    Aber verstehe ich dich richtig: Ein Teil der Displayfläche ist jetzt schwarz bzw. hat Brandflecken, (vermutlich) im Bereich wo der Inverter sitzt ? - Wenn das so ist, wäre der Bildschirm natürlich an dieser Stelle dauerhaft defekt und nicht mehr zu retten.
     
  6. #5 Lewa94, 07.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2012
    Lewa94

    Lewa94 Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich würde auch auf den inverter tippen..
    nur was mich halt wundert ist,dass der bildschirm dann immer an und aus geht wenn man auf den knopf drückt,der betätigt wird sobald man den laptop runterklappt(der stand-bye knopf)
    ich habe den laptop am mittwoch zur reperatur in ein computerladen geschickt,dort wurde mir bisher auch bestätigt das der inverter defekt sei..
    Nur ich hab immer gedacht wenn der Inverter kaputt ist,dann auch richtig und der Wackelkontakt kommt dann daher,dass iwo ein Kabelbrand oder sonstiges ist..
    Also ich schilder mal das Problem..
    Ich habe mein Laptop an und bemerke immer wieder das der Bildschirm flackert,plötzlich geht er mehere Male an und aus und dann kam das Geräusch aus der linken Ecke.Dann hab ich den Laptop ausgemacht und nach 5 Min wieder angemacht..Sobald das Notebook dann hochgefahren war,kam das Geräusch wieder,aber es war sehr viel lauter und in der linken unteren Ecke wurde es sehr heiß und es flackerte immer mehr und mehr..Dann begann langsam ein Teil des bildschirms unten in der Ecke weiß zu werden...Wenn ich nun jedoch den Laptop ausmache und wieder neu starte,ist die weiße Ecke wieder weg,also das heißt,das Bild ist unten wieder da(nach 10-15 min war die weiße Ecke aber wieder da) und zudem würde mich das auch nicht stören weil das nur 2-3 mm eingebrannt ist,also man kann es kaum sehen..Sobald das dann eingebrannt war,verschwanden die Hitze in der Ecke.Die Geräusche treten immer nur dann auf,wenn der Bildschirm flackert..1 Tag danach dann ging die Hintergrundbeleuchtung so gut wie gar nichtmehr,diese ging nur dann wenn man Glück hatte und mehere Male den Taster betätigte,wovon ich schon gesprochen habe..
    Wenn ich einen externen Monitor anschließe funktioniert ja alles astrein..
    Ich hoffe nur,das der Inveter defekt ist,denn der Austausch und die Kosten würden mir keine Probleme bereiten..ich denke ein Austausch vom kompletten BIldschirm würde sich nicht lohnen,da der Laptop ja auch schon über 4 Jahre alt ist.
    Ich hoffe ihr könnt mir jetzt vllt weiter helfen,aber ich selber vermute,dass sich durch meine Reinigung dort irgendwo Kondenswasser gebildet hat,und der Inverter jetzt ein Schlag abbekommen hat oder aber sogar noch der bildschirm.
    Mfg Lewa
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. lötie

    lötie Forum Freak

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustelitz MV
    Mein Notebook:
    ASUS G74S
    Hai .
    Zu 90 Prozent kannst du mal da von ausgehen das der Inverter Probleme macht .
    Am besten siehst du das , wen du das Display auseinander baust und du dir den Inverter mal ansiehst und überprüfe ihn auf sichtbare Schäden ( Geplatzten Elko ,Schwarz gewordene Spulen )

    MFG
     
  9. Lewa94

    Lewa94 Forum Freak

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe mein laptop zur reperatur geschickt und dort wurde mir gesagt,das der bildschirm defekt ist und der inverter in ordnung ist..
    Ich werde mein Notebook jetzt bei ebay als defekt verkaufen.
    danke trotzdem
     
Thema: Bildschirm brennt durch etc.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. monitor wird schwarz in einer ecke

    ,
  2. laptop display kaputt heiß

    ,
  3. bildschirm laptop ecke schwarz und heiß

    ,
  4. laptop bildschirm ecke schwarz
Die Seite wird geladen...

Bildschirm brennt durch etc. - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus

    Dell Vostro 1510 Bildschirmbeleuchtung fällt aus: Moin, es ist wieder so weit. Der Bildschirm des Displays schaltet die Beleuchtung aus. Im Sonnenschein sieht man den Desktophintergrund, somit...
  2. [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?

    [Problem] Interner laptop bildschirm wird im geräte mananger nicht angezeigt?: Hallo Notebookforum.at ! Bin neu hier ! Ich habe meinen Packard bell wieder zum laufen gebracht nur dass der interne bildschirm nicht vom...
  3. Bildschirm Defekt

    Bildschirm Defekt: Hallo ihr alle, ich besitze ein Lenovo Ideapad U330p, bei dem mir leider etwas von außen auf den Bildschirm gefallen ist. Seitdem hat der...
  4. Bildschirm wurde hellgrün,dann schwarz dann ?????

    Bildschirm wurde hellgrün,dann schwarz dann ?????: Liebe Mehrwissende! Bin eigentlich ein plug & play User. Habe ein HP4710 Pro , das mir gute Dienste geleistet hatte...leider nicht mehr. Während...
  5. Bildschirmprobleme

    Bildschirmprobleme: Hallo! Mein Laptop fährt wie gewöhnlich hoch. "Lebenszeichen" sind also zuhören, d.h. Laufwerk wie Lüfter arbeiten normal. Zu Beginn des...