Bildschirmproblem bitte um schnelle hilfe

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von sendu, 09.05.2010.

  1. sendu

    sendu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi, ich heiße maik.

    hab seit etwa 3 jahren ein laptop von HP ( HP Pavillion dv9500 ) auch dv9560eg
    gennant. habe seit gestern das problem das mir nur ein schwarzer bildschirm mit einem weißen streifen angezeigt wird. der laptop reagiert da man die sounds vom starten hört und wie er windows hoch fährt, blind kann ich auch mein pw für den benutzernamen eintippen. dann hört man wieder die normalen sound. alle knöpfe funktionieren nur der bildschirm halt nicht. dies kam aufeinmal da ich normal auf youtube videos geguckt habe und aufeinmal mein rechner ausging..
    weiß echt nicht mehr weiter, ich bin auf mein laptop angewiesen, dort sind alles wichtigen daten etc. drauf.. bitte um hilfe, wenn was unklar ist, bin wahrscheinlich 24h online und hoffe auf antworten.. bild ist auch da..

    grüße
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 09.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn bereits nach dem Einschalten im BIOS-Bildschirm kein Bild kommt, dann muss man -so fürchte ich- Betriebssystem- und Treiber-Probleme weitgehend ausschließen. Dafür wird dann ein Hardware-Problem wahrscheinlich.

    Kannst Du mal testweise einen externen Bildschirm anschließen?

    Vielleicht mal Akku raus, Netzteil weg und 5 - 10 Sekunden den Ein-/Ausschalter gedrückt halten?

    die wichtigen Daten, die Du selbstverständlich regelmäßig gesichert hast :rolleyes: ;)??!

    naja, die Platte wird man -selbst im "worst case"- bestimmt noch ausbauen können und mit einer anderen Maschine auslesen.
     
  4. #3 4eversr, 09.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Die Pavillion DV6 und DV9 Reihe ist neben kalten Lötstellen auch noch berühmt, berüchtigt für defekte Grafikchips = wirtschaftlicher Totalschaden.

    Testweise könntest du an den VGA-Anschluss deines Laptops noch einen externen Monitor hängen. Wenn der auch dunkel bleibt, ist es sehr wahrscheinlich das der auf dem Mainboard verlötete Grafikchip defekt ist.

    Defekte Grafikchips gehören meinem Eindruck nach mittlerweile zum häufigsten Defektgrund bei Laptops. Daher würde ich, sobald ein leistungsstarker Grafikchip von ATI oder NVIDIA verbaut ist, immer eine Garantieerweiterung des Herstellers abschließen. (Bei einer Intel-Onboardgrafikkarte ist dies allerdings nicht nötig)
     
  5. sendu

    sendu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hdmi bildschirm - nichts
    s-video - nichts

    hab das versucht gibt es noch andere möglichkeiten meinen laptop anzuschließen?

    leider habe ich keine sicherungsdateien also nichts kopiert...

    irgendeine weitere idee wie es funktionieren könnte ?
     
  6. #5 Brunolp12, 09.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    nein, einen Hardwaredefekt kann man nicht übers Internet beseitigen.

    Hast Du noch Garantie?

    gibts vielleicht Kulanz/ists vielleicht der bekannte NVidia Grafikchip-Tod? Den haben manche Hersteller kulant geregelt.

    Ansonsten wars das wahrscheinlich, mit dem Gerät. Dann bau die Platte in ein USB-Gehäuse um und Du hast wenigstens die Daten noch.
     
  7. sendu

    sendu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    "Dann bau die Platte in ein USB-Gehäuse um und Du hast wenigstens die Daten noch."

    mit gehts ja nur um die 2 festplatten, wenn ich das zum pc spezi bringe, wie viel würde mich das mit dem usb gehäuse kosten?

    grüße
     
  8. #7 Brunolp12, 09.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ach, sind da 2 Platten drin?

    liefen die im Raid?

    Wenn nicht, dann brauchst Du 2 passende USB Gehäuse (jew. um die 20 Euro) und musst die Platten eigentlich nur umstecken. Würd ich fast jedem selbst zutrauen. Was ein Dienstleister dafür verlangt... keine Ahnung.
     
  9. sendu

    sendu Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Was bitte ist ein "Raid" :confused:

    Weiß nicht habe angst das ich die festplatten auch noch kaputt mache :/

    edit: 2 festplatten 1x 120gb 1 x 120gb und noch eine mit 7 gb oder so mit den wiederhestellungsdateien oder so ..
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Brunolp12, 09.05.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Dann sinds wahrscheinlich keine 2 Platten, sondern 3 Partitionen auf einer Platte


    zum Raid:
    sowas kann man googeln
     
  12. #10 4eversr, 09.05.2010
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Du brauchst so ein Gehäuse hier: 2,5" externes Gehäuse SATA Extern USB Festpallte ALU bei eBay.de: Gehäuse (endet 10.05.10 16:03:34 MESZ)

    Dann baust du einfach deine Festplatte (mit den 3 Partitionen) aus deinem jetzigen Notebook aus (einfach unten am Laptop die Klappe aufschrauben, die etwa so groß wie eine Visitenkarte ist). Dann wird sie in dieses externe Gehäuse geschraubt, welches du per USB an einen beliebigen PC/Notebook dranpacken kannst (Hauptsache Win2000/XP oder neuer) und schon hast du Zugriff auf deine Daten.
     
Thema: Bildschirmproblem bitte um schnelle hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pavilion dv9500 bildschirm streifen

    ,
  2. hp pavilion dv6 schwarze streifen am bildschirm

    ,
  3. hp pavilion bildschirm streifen

    ,
  4. hp pavilion dv9500 bildschirm streifen dann schwarz
Die Seite wird geladen...

Bildschirmproblem bitte um schnelle hilfe - Ähnliche Themen

  1. Bildschirmprobleme

    Bildschirmprobleme: Hallo! Mein Laptop fährt wie gewöhnlich hoch. "Lebenszeichen" sind also zuhören, d.h. Laufwerk wie Lüfter arbeiten normal. Zu Beginn des...
  2. HP Pavillion dv7 Bildschirmproblem

    HP Pavillion dv7 Bildschirmproblem: [IMG] Habe meinen Laptop gereinigt, 15 Minuten später sieht der Display so aus. Ich halte es für möglich, dass Flüssigkeit in den Laptop von...
  3. Vaio (diverse) Bildschirmproblem mit meinem Vaio

    Bildschirmproblem mit meinem Vaio: Hallo, mein Vaio spinnt seit ein paar Tagen. Er fährt normal hoch, starte normal und dann verschmitt der Bildschirm. Was könnte das sein?...
  4. Bildschirmproblem dv6358ea

    Bildschirmproblem dv6358ea: Liebes Notebookforum, ich habe ein Problem mit meinem HP Pavilion dv6358ea und hoffe bei euch Hilfe zu erhalten. Seit einiger Zeit habe ich...
  5. Notebook der Firma "ONE" - Bildschirmprobleme

    Notebook der Firma "ONE" - Bildschirmprobleme: Hallo, ich habe seit einigen Tagen große Probleme mit meinem Notebook. Das Display zeigt mir nur noch farbige Streifen und schwarze Flecken...