Bildschirmschoner im Akku-Betrieb

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von alex12891, 08.07.2008.

  1. #1 alex12891, 08.07.2008
    alex12891

    alex12891 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich habe folgendes Problem:

    Läuft mein Notebook im Akku-Betrieb, wird nach der eingestellten Zeit (6 min) nicht der ausgewählte Bildschirmschoner aktiviert, sondern nur ein schwarzer Bildschirm gezeigt. Bei Netzbetrieb laufen alle Bildschirmschoner einwandfrei.

    Danke Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black Butterfly, 08.07.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Mal eine Frage: Wofür willst du da den Bildschirmschoner haben? Der verhindert, dass die einzelnen Komponenten in den Ruhezustand übergehen können und frisst somit unnötig Akkulaufzeit. Aus dem Grund wird auch in irgendwelchen Energieeinstellungen sicherlich der BS ausgestellt sein.
     
  4. #3 winrot, 08.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2008
    winrot

    winrot Ultimate Member

    Dabei seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Rendsburg Schl.-Hols.
    Mein Notebook:
    Medion MD95800 & S5612
    Ich nehme an, dass das aus Stromspargründen so passiert, um die Akkulaufzeit so lange wie möglich zu erhalten. Denn bei Nichtbenutzung des Notebooks, würde ein hellerleuchteter Bildschirm und ein Bildschirmschoner eigentlich unsinnig Energie verbrauchen.(Wie es über mir auch schon angesprochen wurde)
    Man kann aber Einstellungen vornehmen, die es dann ermöglichen, das Display weiter leuchten zu lassen.
    Ich beschreibe das weitere Vorgehen für das Betriebssystem Windows XP.
    Bei Vista müsste es aber auch so etwas geben. Es wird wahrscheinlich nur etwas anders benannt.

    -suche dir auf dem Display einen leeren Platz

    -öffne mit einem Klick auf die rechte Maustaste das Kontextmenü

    -gehe im Kontextmenü ganz nach unten auf: “Eigenschaften”

    -mit einem Klick auf die linke Taste öffnet sich dann das Fenster: “Eigenschaften von Anzeigen”

    -hier wählst du dann die Registerkarte ”Bildschirmschoner” aus

    -gehe unten in die: “Energieverwaltung”(linker Mausklick darauf)

    Hier kannst du verschiedene Einstellungen für Netz -und Batteriebetrieb vornehmen.
    In diesem Fall, siehst du nach, was unter: ”Monitor ausschalten - im Batteriebetrieb” eingestellt ist und nimmst entsprechende Einstellungen vor.
    In deinem Fall also auf - Monitor ausschalten im Batteriebetrieb: “Nie”

    Wie gesagt, dass bezieht sich alles auf Windows XP.

    Ich wünsche dir, dass es dann funktioniert.

    mfg
     
Thema:

Bildschirmschoner im Akku-Betrieb

Die Seite wird geladen...

Bildschirmschoner im Akku-Betrieb - Ähnliche Themen

  1. Frage zu einem Bildschirmschoner

    Frage zu einem Bildschirmschoner: Guten Morgen, ich brauche dringend Hilfe. Ich suche schon längere Zeit einen neuen Bildschirmschoner und werde nicht fündig. In meinem Fall...
  2. bildschirmschoner?

    bildschirmschoner?: hallo ich hab nun ehrlich schon angst vor meinem notebook... es handelt sich um das asus ul80v. ich habe es bereits zwei mal retourniert und...
  3. Vaio (diverse) Notebook friert bei Bildschirmschoner ein ...

    Notebook friert bei Bildschirmschoner ein ...: Hallo Leute, dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und sage erst mal Hallo an alle. Nun zu meinem Problem ... Ich bin seit gestern...
  4. Bildschirmschoner von DELL?

    Bildschirmschoner von DELL?: Hallo, weiß jemand, ob es einen Dell-Bildschirmschoner gibt? Habe das Studio 15, vielleicht gibt es da ja etwas "herstellerbezogenes"?...
  5. Vaio FE VAIO FE 31M: Bildschirmschoner geht nicht

    VAIO FE 31M: Bildschirmschoner geht nicht: Hallo, vorweg: hab die Frage zweimal gepostet, weil ich mir nicht sicher war, ob sie in den allgemeinen Thread oder den Thread zur FE31-Serie...