Bios aufspielen - Risiko?

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Mandalay, 04.11.2007.

  1. #1 Mandalay, 04.11.2007
    Mandalay

    Mandalay Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO VGN-BX195XP
    Hi Ihr,

    ich habe das VAIO VGN-BX195XP. Leider gibt es hier das Problem mit dem durchgehend laufenden Lüfter.

    Ich habe jetzt gelesen, dass ein Bios-Update das Problem lösen kann. Ich habe noch das Bios vom Kauf drauf, also bisher nichts geändert. Das Bios R0160-X5 soll ja den Lüfter "still legen".

    Leider ist ja auch immer ein gewisses Risiko beim Bios-Update da. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem VGN-BX195XP gemacht?

    Wenn der Laptop komplett abschmiert habe ich ein Problem, weil ich ihn grad für die Diplomarbeit brauch. Aber auch so habe ich ein Problem, weil ich in der Bibliothek sitze und die anderen mit dem Lüfter störe...

    Lieben Gruß
    Manda
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. real-a

    real-a Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich habe zwar mit diesem model keine erfahrung, aber...

    sollte es schiefgehen ist es auch ein problem mit garantie.

    ich habe schon öfters bioupdates durchgeführt und es ging bis jetzt (zum glück) nie schief. Ist eigentlich ganz einfach und so lange kein stromausfall aukkuschaden oder Dateifehler vorliegt ist es ein klacks.

    viel glück

    PS. ich würde auf alle fälle das update machen, wenn dadurch das nervende geräusch behoben wird.
     
  4. #3 lieblingsbesuch, 04.11.2007
    lieblingsbesuch

    lieblingsbesuch Forum Master

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Da, wo deine CPU herkommt ;)
    Mein Notebook:
    MB985

    Risiko ist immer dabei, aber es ist ziemlich, ziemlich gering.

    Ich persoenlich wuerds wagen - was ist denn ein Leben ohne Nervenkitzel? ;)
     
  5. #4 Closertogod, 04.11.2007
    Closertogod

    Closertogod Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.667
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony AR31S; TZ31VN, Z4X Spezi
    Kannste machen sollte kein Problem sein. Muss jeden Tag Sony flashen und gestorben ist noch Keins dabei.
     
  6. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bios aufspielen - Risiko?

Die Seite wird geladen...

Bios aufspielen - Risiko? - Ähnliche Themen

  1. Chiligreen/Clevo d430V Bios zerflasht, wie das originale wieder aufspielen?

    Chiligreen/Clevo d430V Bios zerflasht, wie das originale wieder aufspielen?: Hallo, Ich habe bei meinen Chiligreen/Clevo d430V das Bios mit Winphlash updated und leider das falsche erwischt, was aber kein Problem war, er...
  2. Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten

    Sony Vaio SVE171G12M Bios lässt sich nicht starten: Hallo zusammen, ich hab meiner Freundin ein gebrauchtes Sonny Vaio SVE171G12M gekauft. Der Vorbesitzer hatte Windows 10 drauf. Da sich dieses...
  3. Bios rooten

    Bios rooten: Hallo liebe Leute.Ich habe ein Laptop ASUS F751MA unddort ist das BIOS soweit gesperrt das ich die XMP Datei nicht einstellen kann bzw. auswählen...
  4. Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30)

    Komme nicht ins Bios (Lenovo G50-30): Habe an einem Lenovo G50-30 das Problem das ich nicht mehr ins Bios komme. Weder Fn + F2, noch per Hardwaretaste. Bei Hardwaretaste und Bios -...
  5. [HP 255 G2] Geht nicht in's BIOS und nicht in's Win 7

    [HP 255 G2] Geht nicht in's BIOS und nicht in's Win 7: Mein gebrauchtes HP 255 G2 Notebook geht nicht ins BIOS. Wenn ich beim Hochfahren die Taste F10 drücke, kommt unten links der Text "F10...BIOS...