Bitte euch um Kaufempfehlung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Akira, 28.03.2010.

  1. Akira

    Akira Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung E172
    Mein Vater hat mich gebeten ihm ein Noebook zu empfehlen. Ich habe bei meiner Suche schon das eine oder andere Geräte gefunden, leider bin ich aber was die Prozessoren angeht nicht mehr auf dem laufenden (seit Jahren nicht mehr) und es ich habe auch nicht zu jedem Gerät einen Testbericht gefunden....

    Wie ist dein Budget?
    bis 700€ (schmerzgrenze), super wäre bis 600€

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    17"

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Es soll hauptsächlich im Haus genutzt werden, selten im Zug, ab und zu auf der Terrasse (am abend, unter dach, also keine direkte sonneneinstrahlung)
    spiegelndes Display wäre toll, ist aber kein Kaufkriterium

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    In dieser Reihenfolge:
    1. Einfache Konstruktionssoftware (Planung der Modeleisenbahn mit WinRail (Abschluss der Planung: generierung der Anlage als 3D Ansicht), Planung von Leiterplatten (Target3001) beide sind relativ einfach und fressen relativ wenige Recourcen und ab und zu AutoCAD (sehr selten, es müssen nicht alle Möglichkeiten von Autocad genützt werden können ,3D zeichnen ist nicht notwendig)
    2. Internet (Informationen suchen, kleine Dateien herunterladen)
    3. Office (Korespondenz), Homebanking
    4. Verwalten von Musik und Vorspielen von mp3 auf dem jährlichen privaten Sommerfest über die Musikanlage
    5. Aufnehmen von Schallplatten mit anschließender überarbeitung und speichern als mp3. Zu diesem Zweck ist ein Gerät vorhanden das per USB angeschlossen wird.
    6. Schneiden von Videos welche vom DVD-Rekorder aufgenommen wurden (DVD im Recorder brennen -> auf Notebook kopieren -> mit einer Software von Magix bearbeiten -> auf DVD brennen), besonders großer Speicherplatz ist nicht nötig - externe Festplatte vorhanden, Es werden nur 3-4 mal im Jahr videos bearbeitet. es ist also nicht nötig das es so schnell wie nur möglich passiert (Rechenleistung)


    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Nein

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ab und zu im Zug, dort ist meistens ein Stromanschluß vorhanden.
    Die mobilität beschränkt sich auf folgende Bereiche: Arbeitsraum, Küchentisch, Terrasse
    Im Allgemeinen: Nein

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    Mind. 2 Stunden Akkulaufzeit im Office Betrieb. DVDs werden wohl so gut wie nie angeschaut.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Nein.

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB, Firewire, VGA, TV-OUT / S-Video, DVI / HDMI / Displayport, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    Unbedingt integrierten WLAN adapter, USB anschlüsse, Audio ausgang für den Anschluss an die Musikanlage.


    Zur Grafikkarte:
    gespielt wird nicht.
    Die Planungssoftware (Modeleisenbahn) rendert die komplette Anlage in 3D. (auch eine einfache Sache. keine Licht/Schatten effekte, keine Beweglichen Teile, usw)

    Prozessor:
    Der wird durch das Bearbeiten (scheiden, zusammenfügen, bearbeiten der audio spur usw.) von Filmen mit Hilfe von Magix wohl am stärksten belastest.
    Hier ist aber das Preis-Leistungsverhältnis am wichtigsten. Wenn das Codieren eine halbe bis eine Stunde länger dauert und das Gerät dafür günstiger wird ist das völlig in Ordnung.

    Hauptspeicher:
    sollten 3GB sein. Mehr hat wahrschenlich kaum einen Sinn?

    Noch ein sehr wichtiger Punkt: Langlebigkeit. Ich habe leider mehrmals die Erfahrung gemacht das Geräte (nicht nur Rechner, sondern angefangen vom Fax bis hin zur Microwelle) wenige Tage nach ablauf der Garantie den Geist aufgeben.
    Hier werden sich die Anforderungen auch in Zukunft nicht ändern, deshalb ist die Langlebigkeit sehr wichtig.

    Ich hoffe ich habe euch alle Informationen gegeben.

    Folgendes Gerät habe ich herausgesucht:
    Acer Extensa 7630EZ-443G25N

    Würde das meinen Anforderungen genügen oder empfehlt ihr mir etwas völlig Anderes?

    Ich bedanke mich für eure Mühe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cedrix

    Cedrix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich würde eher zu einem Samsung R730 tendieren. Hier hast du eine längere Garantie und Samsung hat normalerweise einen besseren Support und eine bessere Qualität im Hinblick auf Verarbeitung und Lautstärke als Acer. Außerdem besitzt das Samsung einen geringfügig besseren Prozessor und eine etwas stärkere Grafikkarte(CAD, Video).

    Hier gibt es das Notebook auch mit 3 Jahre Garantie.

    Zur Grafikkarte
    Zum Prozessor
     
  4. Akira

    Akira Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung E172
    Danke für deine Antwort Cedrix

    Das Notebook macht einen sehr guten Eindruck auf mich, ich habe selbst ein Notebook von Samsung und kann mich deiner Meinung zur verarbeitung nur anschließen. (den support habe ich nie benötigt)

    Du hast dich beim Posten von dem Link zu dem Notebook mit 3 Jahre Garantie vertan, stellst du den Link bitte nochmal hier rein?
     
  5. Cedrix

    Cedrix Forum Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.2010
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. Akira

    Akira Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung E172
    Ich habe noch eine Frage zu dem Notebook, im Datenblatt steht folgendes:

    Was bedeutet diese Aktivierung des Servicepacks und wie funktioniert das?
     
  7. #6 singapore, 28.03.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Du musst das Servicepaket (Kernbestandteil ist ein Code) zusammen mit der Seriennummer des Notebooks (eventuell Kaufbeleg) innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf des Notebooks beim Hersteller registrieren.
     
  8. Akira

    Akira Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung E172
    ICh habe das Notebook gestern bestellt.

    Danke für eure Hilfe.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Akira

    Akira Forum Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung E172
    So weit so schlecht

    Ich bin wieder auf der Suche nach einem Notebook, wer den Grund dafür nicht wissen möchte kann gerne bei dem "Confused" Smiley weiterlesen.

    Das Notebook ist gestern endlich angekommen. Heute habe ich es wieder zurückgeschickt und mit einem freundlichen Herrn der kostenpflichtigen Hotline die Rückabwicklung vereinbahrt.

    Grund: das Display ist verkratzt. Sehr feine Kratzer ziehen sich quer über den Schirm. Es sieht für mich so aus als ob das Notebook in irgendeinem Verkaufsraum gestanden hat, dann wurde wohl von einem verkaterten Mitarbeiter mit einem nicht ganz so sauberen Fetzen das Display abgewischt.
    Weiters war unter der Tastatur ein kleiner Fleck zu sehen, nicht tragisch da es sich mir dem Finger einfach wegwischen ließ, aber ein weiteres Indiz das es sich nicht um ein neues Gerät gehandelt hat. Ist zwar nur eine Theorie, aber die Kratzer nicht. :mad:

    Weiter ist mein Vater ungeduldig und möchte Morgen einkaufen gehen. Dieses Notebook ist in meiner Heimatstadt (immerhin ca. 90.000 Einwohner) nur auf Bestellung zu haben.

    :confused:
    Zwei weitere Alternativen habe ich mir beim "geiz ist geil" Händler herausgesucht und möchte euch um eure Meinung bitten:
    TOSHIBA - SATELLITE L550-1CF 0410CZ 2ID um 569 €
    oder ein Produkt von Samsung das ich persönlich bevorzuge, allerdings bin ich mir nicht sicher ob die 100€ Mehrkosten die Sache Wert sind, außerdem ist das Display etwas kleiner (16"), ob das stört oder nicht wird mein Vater im Geschäft beurteilen.
    SAMSUNG - R580 0210CZ 3B4 um 700€

    Haltet ihr es für sinnvoll eines der beiden Notebooks statt dem Samsung R730 zu erwerben? (Das eine weitere Wartezeit von 2-3 Tagen zuviel sein soll lassen wir bitte außen vor.)

    Wieder vielen dank für eure hilfreichen Meinungen.
     
  11. #9 singapore, 10.04.2010
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Das Toshiba ist ziemlich schwach auf der Brust und veraltet.
    Das Samsung hat für die oben angesprochenen Konstruktionstätigkeiten ein zu gering aufgelöstes Display.
     
Thema:

Bitte euch um Kaufempfehlung

Die Seite wird geladen...

Bitte euch um Kaufempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Lüfter vom neuen Notebook zu laut!Bitte um dringende Hilfe an die Profis, unter euch!

    Lüfter vom neuen Notebook zu laut!Bitte um dringende Hilfe an die Profis, unter euch!: Hey Leute also hab vor 2 Jahren mal ein Sony Vaio VGN-FE11S für 1700 Euro gekauft ist ein Laptop, der Lüfter war nie zu hören, man dachte sogar...
  2. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  3. Acer aspire 7250 startet nach bios update nicht mehr - bitte um hilfe

    Acer aspire 7250 startet nach bios update nicht mehr - bitte um hilfe: Hallo Leute, ich habe heute Blöderweise, ein Bios Update, das ich von der Acer Seite geladen habe, gemacht. Als das Ausführen fertig war, ist der...
  4. HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!

    HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!: Hi meine Lieben , ich hab ein Problem.mit deinen Elitebook , ich wollte diese zurück auf Werkeinstellung zurück setzten klappte alles ganz gut bis...
  5. Notebook zum Arbeiten - aber bitte mit leistung :)

    Notebook zum Arbeiten - aber bitte mit leistung :): Hallo Freunde! Ich bin seit 1.1. Selbstständig und brauche nun ein Notebook. Ich arbeite im Immobilien und Investmentbereich. Ich nutze es für...