Bitte um Hilfe bei Systemproblem

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von The Ram, 22.02.2009.

  1. #1 The Ram, 22.02.2009
    The Ram

    The Ram Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen.

    Ich habe ein Pavillion dv9000 mit Vista. Seit ungefähr einem Monat habe ich ein Problem mit meinem Notebook. Wenn ich Wlan anmache findet er ohne Probleme das Netz und surfen mit allen Browsern (habe Internet Explorer, Seamonkey & Firefox drauf), Google Earth etc. funktioniert einwandfrei. Nach einiger Zeit (wirklich unterschiedlich von ein paar Minuten bis 30 Minuten) bleiben die Interseiten, die ich anklicke, einfach nur und sie laden ewig, ohne dass sich etwas tut. Das Problem tritt in jedem Browser auf. Habe ich gleichzeitig Google Earth an, dann geht das allerdings weiterhin. Außerdem wird mir unten rechts nach wie vor eine aktive Inet-Verbindung angezeigt. Wlan an/aus machen, Browser neustarten bringt leider nichts. Außerdem lässt sich der Computer nachdem das Problem aufgetreten ist nicht mehr ausschalten/neustarten. Wenn man im Startmenü auf Ausschalten oder Neustarten geh passiert einfach gar nichts. Man muss ihn "brutal" ausmachen (einige Sekunden den Anschalter gedrückt halten.)

    Das nervt echt gewaltig. Kennt jemand eine Lösung für das Problem?
    Als Firewall habe ich ZoneAlarm installiert. Habe geschaut, aber da ist kein Programm, was ich nicht kenne und klar vom Internetzugriff ausschließen kann, blockiert.

    Vielen Dank!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kat

    Kat Forum Freak

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1810TZ-412G25N
    Hi Ram,

    angeblich macht ZoneAlarm Probleme mit Vista. Deswegen hab ich ZoneAlarm auf meinem Rechner gar nicht erst installiert :)
    Ich weiss allerdings nicht, ob diese Probleme mittlerweile behoben sind! Ist also nur ne Vermutung von mir, dass es daran liegen könnte.

    LG Kat
     
  4. #3 HappyMetaler, 23.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Dein Problem klingt wirklich fast nach dem ZoneAlarm-Bug. Angeblich sind auch einige Kaspersky Versionen betroffen (die aktuellsten natürlich nicht mehr).
    Wenn es der ZoneAlarm-Bug ist: Warte mal ca. 10 Minuten. Dann fährt er runter (was auch noch mal einige Minuten dauert).
    Macht es bei sehr vielen Vista-Rechnern (manche Rechner laufen damit aber tadellos). Woran es genau liegt weiß ich nicht.
    Gute Entscheidung. Zumal eine Software-Firewall nur bedingt nötig ist: Rundumschutz: Sicher ohne Firewall - CHIP Online
    Jain. In der Version ZoneAlarm 8 sollen die Probleme behoben sein. Die ist aber im Moment (zumindest in der Free-Variante) nur auf Englisch erhältlich.
     
  5. #4 stephan1977, 23.02.2009
    stephan1977

    stephan1977 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion DV7 1196eg
    Also ich habe wirklich schon viel mit Zonealarm und Vista gearbeitet, und ich hatte NIE ein Problem damit. Leider bin ich seit ich Vista 64bit installiert hab, auf ne andere Firewall angewiesen, das ZA unter 64bit nicht geht.

    Hast du Zonealarm installiert WÄHREND du schon an dem Wlan angemeldet warst, und wenn ja, hast du ZA "lernen" lassen? Das kann manchmal das Problem beheben.

    Wg dem Runterfahren: Mach doch mal zum versuch den Taskmanager auf, und beende ZA damit bevor du runterfährst. Musst evtl. bei "Prozesse" schauen, ob ZA wirklich aus ist.

    Dann sollte er eigentlich normal runterfahren.

    Gruß Stephan
     
  6. #5 The Ram, 24.02.2009
    The Ram

    The Ram Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Vielen Dank für Eure Antworten!

    Ich habe Zone Alarm direkt am Anfang als ich den Laptop gekauft habe installiert. Zone Alarm hat also alles "mitbekommen", auch die WLan Einrichtung.

    Dann wäre ja die einfachste Lösung Zone Alarm zu deinstallieren und eine andere Firewall zu wählen. Ich hätte schon gerne eine, weil ich wissen will welche Programme aufs Internet zugreifen wollen und das ggf. unterbinden will.

    Gibt es eine Vista-kopatible kostenlose Alternative?

    Zum Thema Taskmanager: Der funktioniert dann leider auch nicht mehr. Geht genauso wenig wie das Herunterfahren. Das Problem mit dem Herunterfahren tritt allerdings auch nur in 90 % der Fälle auf, gestern abend ließ er sich nach dem "Internetbug" problemlos ausschalten.
     
  7. #6 HappyMetaler, 24.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Unabhängige Firewall-Tests findest Du hier: *klick*
    Wenn "Free" hinter dem Namen steht, dann sind die Friewalls kostenlos. Und ob die mit Vista funktionieren, steht ja normal in der Beschreibung. Rein optisch sieht die PCTools Firewall sehr ähnlich wie ZA aus: *klick*. Und im Test war die eher bei den besseren Firewalls.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 stephan1977, 24.02.2009
    stephan1977

    stephan1977 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP Pavilion DV7 1196eg
    Ich nutze jetzt auf Vista 64 bit das tool: Vista Firewall Controll. Es funktioniert ganz gut, und es gibt auch eine "Lernfunktion" wie bei ZoneAlarm, und man kann auch ganz einfach alles einstellen.

    Hier mal ein Download Link:
    Vista Firewall Control 1.3 - PCHome.de | Download (Kostenlos runterladen)

    Gruß Stephan
     
  10. #8 Brunolp12, 24.02.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ja, richtig - und dazu hattest Du jetzt 2 Tage Zeit. Warum nicht einfach mal deinstallieren und beobachten, ob die Probleme dann weg sind ?

    naja, zumindest für diejenigen Programme, die nicht versuchen, ihre Zugriffe zu verstecken :rolleyes:

    Gibt es eine Vista-kopatible kostenlose Alternative?

    solang Du ZA nicht wenigstens testweise runterschmeisst, erübrigt sich wohl jedes weitere Herumdoktern
     
Thema:

Bitte um Hilfe bei Systemproblem

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe bei Systemproblem - Ähnliche Themen

  1. Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe

    Mein Acer Laptop geht nicht mehr an O.o Bitte um Hilfe: Ich bräuchte mal eure Hilfe :) es geht um meinen Laptop Acer E5-571/ E5-531 series Model No. Z5WAH / Intel Core i5 / Nvidia Geforce 840m/ 8GB RAM...
  2. Acer aspire 7250 startet nach bios update nicht mehr - bitte um hilfe

    Acer aspire 7250 startet nach bios update nicht mehr - bitte um hilfe: Hallo Leute, ich habe heute Blöderweise, ein Bios Update, das ich von der Acer Seite geladen habe, gemacht. Als das Ausführen fertig war, ist der...
  3. HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!

    HP Elitebook Probleme Bitte Hilfe!!!!: Hi meine Lieben , ich hab ein Problem.mit deinen Elitebook , ich wollte diese zurück auf Werkeinstellung zurück setzten klappte alles ganz gut bis...
  4. Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks

    Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks: Hallo Leute, Ihr seid meine letzte Hofnung, Hab mir vor 2 Tagen diesen Notebook zugelegt Acer Aspire E5-571-31KM 39,6 cm Notebook schwarz:...
  5. Gaming Notebook 1000€ bitte um Hilfe! Danke!

    Gaming Notebook 1000€ bitte um Hilfe! Danke!: Hallo! Wir suchen ein Gamingnotebook und haben eine Schmerzgrenze von 1000 - 1100 € (absolute Schmerzgrenze) für meinen Sohn. Er ist ja...