Bitte um Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von emil, 15.04.2011.

  1. emil

    emil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hey Leute

    Ich hoff ich habs diesmal endlich geschafft den Beitrag zu posten, der erste versuch hat schon fast 2 stunden in anspruch genommen.
    Damit brauch ich wahrscheinlich auch nicht mehr erwähnen das ich auf dem gebiet computer und co ein ziemliches nackapazi bin. :)

    Also ich text mal kurz was letztes wochenende passiert is und dann beantworte ich die frage die im palmenthread ausgegeben wurden.

    Also ich kenn mich ja nix aus, also dacht ich, gehst mal bischen schaun. Bei Mediamarkt stand so ein typ ich glaub von sony und hat mir in ganz ganz tollem fachchinesisch erklärt das die eine kiste, die jez bischen neuer ist, doch wirklich besser ist als die andere, ich habe auch ein schönes buntes prospekt bekommen. =) [wie auch immer]
    Nachdem ich dem dicken(der übrigens auch nen recht kompetenten eindruck gemacht hat) beim ditech(wo ich natürlich vorm mediamarkt war) geschildert hatte was ich ungefähr für Ansprüche an die Kiste habe (klein und kompakt, bischen im internet surfen, evtl FB, und 10 finger sys lernen) hat er mir nebenbei erklärt das sie für netbooks gebrauchte prozessoren oder so verwenden, und das diese dinger wegen dem ram oder so, weis nicht mehr so genau, langsam sind, [irgendsowas halt][wurscht] … mir auf jeden fall folgendes netbook empfohlen:
    Netbook SONY Vaio VPCYA1V9E/B, 11,6“ (29,4cm) - intel core i3 – 380um/ 2x 1,33Ghz, kein Laufwerk 4gb ddr3-ram, 500gb festplatte, hdmi 100mbit lan, usb, wlan, cardreader, bt webcam, inkl. Windows 7 prof. 64bit intel hd-grafikkarte shared memory
    Kostet: 700 euro 24monate herstellergarantie
    Er hat gesagt das ist ein gutes netbook und das würde ich schon brauchen, die anderen wären zu leistungsschwach, und zu langsam, daraufhin hab ich ihm gesagt er soll auch ein angebot für ein gegenstück (also quasi ein negativbeispiel) machen:
    Netbook ACER Aspire One 721, 11,6“ WXGA LED TFT – amd neo k 145 / 1,8ghz, 2gb ddr3-ram, 250 gb festplatte, ohne laufwerk, hdmi, vga ati mobility radeon Hd 4250, glare tft 1gbit lan, 3xUSB, wlan a/b/g/n, 5in1 card reader, inkl windows 7 home premium, artnr des Herst. LU.SB002.441
    Kostet: 400 euro 12monate herstellergarantie
    Ich hab ihm gesagt er soll auch noch ein angebot für ein kleines notebook machen:
    Notebook SONY Vaio VPCSB1S1E/W, weiß, 13,3“ - intel core i5-2410m / 2x2,30ghz, 13,3“ led-lcd 4gb ddr3-ram, 500gb festplatte, 1366x768 1000mbit lan, usb, wlan, modem, cardreader, bt amd radeon hd 6470m, 2xusb, 1xusb 3.0, inkl windows 7 home premium
    Kostet: 1000 euro 24monate herstellergaratie
    Habe beim Mediamakrt auch ein toshiba um 220 euro(!!!!) gesehen, den hab ich mir aber nicht näher angesehen, weil der mm schon zusperrte. Ich kenne jemanden der beim EP köck arbeitet und mir vielleicht einen guten preis machen könnte, hab aber mit ihm noch nicht darüber gesprochen und weis daher auch nicht was sie für geräte haben. Weis auch nicht um wie viel es billiger wäre, wenn der preisunterschied maginal ist soll ich trotzdem beim ditech kaufen(gibt jez so ne aktion 50euro für 3jahre garantie)?



    So jez zum wesentlichen, die Fragen:

    Wie hoch ist dein Budget?
    Also Förderangebote kann ich keine nutzen. Ich weis auch nicht so recht wo ich nach oben die grenze ziehen sollte, könnte mir zwar im moment schon etwas leisten, will aber auf keinen fall mehr ausgeben als ich wirklich muss (aber das will wahrscheinlich keiner ;)) 600 wäre vertrettbar, besser aber 300-400, oder ist das schon zu knausrig

    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Eher klein und kompakt, daher auch tendenz zu einem Netbook, jedoch will ich unbedingt 10fingersystem lernen, deshalb sollt es dann doch eher ein großes netbook sein, beim ditech hat man mir 11,6" empfohlen, hatte so einen in der hand, und das sah von der größe her eigentlich recht gut aus

    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    Matt oder spiegelnd, wo isn da der unterschied? (sorry :confused:)
    Ja möchts im Sommer schon auch im park oder im freibad verwenden

    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Hauptsächlich Internet, community, googlen, evntl FB. Hintergrundmusik, bilder/fotos. 10 fingersys lernen. Gelegentlich office. Vielleicht mal das ein oder andere filmchen

    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    Ausgeschlossen, ich zocke nicht. Hätt ich gar keine Zeit für.

    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Ja, im sommer im park/freibad. Oder unterwegs im auto mal schnell was googlen (natürlich nicht während der fahrt ;))

    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    Im office weis nicht, wahrscheinlich eher gering. Wie gesagt, hauptsächlich internet. Je mehr desto gut, aber 3-4 std wären nicht schlecht, fals das überhaupt möglich is. Hier gleich ne blöde Frage, gibts eigentlich Autoladegeräte, sowie fürs handy.

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    Nö eigentlich nicht unbedingt, könnt sicher auch mal 1,2,mehr wochen ohne, hab ich ja bis jetzt auch geschafft. (Wobei ditech wäre praktisch, is bei mir gleich in der nähe)

    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    (USB 2.0, USB 3.0, Firewire, VGA, DVI / HDMI / Displayport, Thunderbolt Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, n Wlan, Bluetooth,...)?

    Puhh, ich glaub USB wär mal nicht schlecht:D (was is der unterschied zw 2.0 und 3.0) min 2(maus, i-stick/modem, ...brauch ich sonst noch was... 3!:)). Bluetooth wär geil, aber kein muss. Und CardReader für karte von Cam/Handy, is aber auch kein muss, geht auch sicher über USB kabel, dann brauch ich aber auf jeden fall 3. Mit dem rest kann ich mir nich viel anfangen weis nich was das alles is (sorry :confused:)


    Ich bedanke mich bei allen die die Geduld hatten das alles zu lesen.
    Und ganz besonders bei denjenigen die jetzt immer noch genug nerven haben um mir bei meinem Problem zu helfen.


    GANZ GANZ DICKES DANKE!!!!!!!

    Lg Emil
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 16.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum!
    Danke dass du dich an den Fragebogen gehalten hast.
    Den ganzen Text habe ich nicht gelesen, das werde ich morgen nachholen.


    Auf die Schnelle hier 2 Ideen von mir:

    Viel Kohle, viel Power:
    Lenovo IBM ThinkPad Edge 11, Core i3-380UM 1.33GHz, 2048MB, 320GB, schwarz (NVY5FGE) | gh.de (geizhals.at) Deutschland

    wenig Power, großartiges Display:
    ASUS Eee PC R101X-WHI009S | gh.de (geizhals.at) Deutschland

    Schau dir die Geräte mal an und meld dich mal wieder wenn du dir eine Meinung gebildet hast.
     
  4. maboon

    maboon Guest

  5. #4 2k5.lexi, 16.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
  6. maboon

    maboon Guest

    Stimmt...
    Hast Du eine Idee, wieviel an Mehr-Laufzeit der 6-Zellen-Akku bringen wird? In den beiden Tests bei notebookcheck/notebookjournal wurde ja jeweils nur der kleine getestet.
     
  7. #6 2k5.lexi, 16.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    ca 1.5 bis 2x die Zeit des 3er Akkus. Irgendwo hatte ich mal nen Test mit 9 Stunden real - Display mittlere Helligkeit und wlan+web+office
     
  8. emil

    emil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Moin moin,

    Erstmal vielen herzlichen Dank das du dich zu so später stunde, noch mit meiner sache auseinander gesetzt hast.

    Hab mir die beiden jez mal kurz angesehn. Kämen für mich beide in frage, tendiere eher zu dem stärkeren, aber 300 haben oder nicht haben is halt auch so ne sache.
    Würde ich den bei dem was ich vorhabe das weniger an leistung(beim r101) merken, oder könnte es mir gar schwierigkeiten machen???

    Lg Emil
     
  9. #8 2k5.lexi, 16.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Videos schauen und Youtube wird mit dem R101 schon wer. Und iTunes kannste direkt vergessen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. emil

    emil Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ok, thx, damit fällt der r101 eigentlich schon raus.

    Will dir nicht auf den wecker fallen, aber gibts vielleicht auch was dazwischen?

    lg Emil
     
  12. #10 2k5.lexi, 16.04.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
Thema:

Bitte um Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Bitte um Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung

    Multimedia Laptop: Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin neu hier und suche einen Laptop. Wie hoch ist dein Budget? So viel wie nötig. Siehe unten für Anwendungsgebiet Kannst du...
  2. Bitte um Notebook Kaufberatung

    Bitte um Notebook Kaufberatung: Grüß Euch , hatte vor über einem Jahr hier schon einmal um eine Kaufberatung gebeten , leider konnte ich damals kein Notbook kaufen wie geplant...
  3. Kaufberatung bitte - ASUS eine gute Wahl?

    Kaufberatung bitte - ASUS eine gute Wahl?: Hallo an alle hier im Netz, ich möchte gerne meiner Tochter eine Notebook schenken. Es soll zum Hausaufgaben, surfen und für ihren Führerschein...
  4. Bitte um Kaufberatung (für Studentin)

    Bitte um Kaufberatung (für Studentin): Wie hoch ist dein Budget? bis 600 € Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent /...
  5. Zu Hülf - Bitte Kaufberatung: A, B , oder C + Warum

    Zu Hülf - Bitte Kaufberatung: A, B , oder C + Warum: Liebe Experten, bin gerade total unschlüssig: A oder B? A: DELL Vostro 3550 Silber inkl. Tastaturbeleuchtung & 2 Jahre Garantie! oder...