Blu-Ray Intel 965 X3100

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von jm_home, 29.07.2009.

  1. #1 jm_home, 29.07.2009
    jm_home

    jm_home Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich habe mir ein Blu-Ray Laufwerk für mein Notebook gekauft, leider klappt die Wiedergabe noch nicht so super.
    Eine Blu-Ray spielt er die Software Total Media Center super ab, bei einer anderen sagt die Software, dass die Grafikkarte kein Video-Overlay unterstützt?
    Wenn ich die einzelnen Files mit VLC mit Hilfe von Any**D wiedergebe, geht das bei beiden Blu-Rays - nur ist die Qualität nicht so berauschend.

    Das System (Intel 965 mit X3100 und XP) müsste eigentlich schnell genug sein für die Wiedergabe, auch bei mkv-demo-files in 1080p gibs keine Probleme.
    Wenn ich den Assistants von Arcsoft oder Cyperlink laufen lasse, zeigen beide Progs aber an, dass die Grafikkarte nicht ausreicht, obwohl bei Cyperlink auf der Homepage der 965 Chipsatz als ausreichend angegeben ist?

    Ich denke, dass muss irgendwie an codecs oder Treibern liegen, der neuste Intel Grafik Treiber ist aber drauf...

    Als ich VLC vor einiger Zeit installiert habe, hatte ich zunächst immer so eine Art Open-GL-Overlay ohne Menüleiste und auf einmal ist das dann verschwunden, ohne dass ich eine Einstellung geändert habe...vielleicht würde das dann mit dem Overlay klappen, wenn ich diese Einstellung zurückmache, aber wie??

    Habt Ihr vielleicht einen Tip, was ich da machen kann?
    danke
    jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Probiere mal den Media Player Classic Homecinema, dort kannst du bequem die verschiedenen Codecs etc. wechseln. Das müsste zwar irgendwie mit dem VLC auch klappen, da ich den aber nicht intensiver nutze kann ich dir leider nicht sagen wie.
    Der MPC unterstützt unter anderem auch EVR - und falls er dir nichts bringt ist es auch egal, das Ding läuft aus dem Ordner und muss nicht installiert werden...
     
Thema:

Blu-Ray Intel 965 X3100

Die Seite wird geladen...

Blu-Ray Intel 965 X3100 - Ähnliche Themen

  1. Vaio FW Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt

    Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt: Unter Windows 10 haben die VOLLEN Scheiben eine GRÖSSE von 0 Bytes - als wenn Sie immer leer waren :mad: Das Laufwerk ist ein UJ230AS - CDs und...
  2. Vaio FW Blu-Rayplayer spielt keine Blu-RayDisc mehr ab?

    Blu-Rayplayer spielt keine Blu-RayDisc mehr ab?: Wer kann mir sagen woran das liegen kann, dass mein Blu-Rayplayer Optiarc Bd.... keine Blu-RayDisc mehr abspielt. Ich verwende das Programm...
  3. Blu-Ray ruckelt

    Blu-Ray ruckelt: Hallo! Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Notebook mit Blu-Ray Laufwerk vom Werk aus. Möchte ich nun eine Blu-Ray schauen (natürlich...
  4. Notebook zum Spielen, Filme und Bilder gucken, Blu-Ray Laufwerk

    Notebook zum Spielen, Filme und Bilder gucken, Blu-Ray Laufwerk: Hallo erstmal zusammen :) Und zwar wollte ich mir auch ein neues Notebook zulegen und zwar habe ich drei Geräte zur Auswahl. Jetzt ist meine...
  5. Vaio S Welches Blu-ray Laufwerk

    Welches Blu-ray Laufwerk: Hey Leute, kann mir jemand sagen, welches Blu-ra Laufwerk in dem Sony Vaio-Se eingebaut ist? Also Typ und so... Kann es das Sony Optiarc...