BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von cfbhh, 12.05.2013.

  1. cfbhh

    cfbhh Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weiss im Forum jemand,wie man ein noch vor der Einrichtung abgestürzten SonyVaio wieder flott bekommt ?
    Gerätetyp SVE 151 J11 M.Es erfolgte ein Bluescreen absturz in d e m Moment,als wir eine SD Karte zum Kopieren eingeschobedn hatten,und auf den Rat des neben mir Sitzenden habe ich das Gerät ausgeschaltet,anstatt ,so wie ich wollte,die Fehlersuche in Ruhe abzuwarten.
    Gerät ist seitdem tot,lässt sich nicht mehr hochfahren.
    Hat irgendjemand einen Tip,was zu tun ist ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 12.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Was sollte denn eingerichtet werden und was tut er jetzt (nicht)?
    Verstehe nicht so ganz, was gegen einen erneuten Versuch spricht.
     
  4. cfbhh

    cfbhh Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bluescreen Absturz Sony Vaio

    Antwort an Brunolp12

    Gleich nach Erwerb des Vaio wurde mir klar,dass das Einrichten a) nur mit Hilfe eines Kollegen der sich mit so etwas auskennt,und b) mit online-Verbindung,geschehen kann,-und selbst hatte ich imMärz kein Internet zur Verfü-gung.Die Windows-8 Struktur liess mich vermuten,dass ich alles besser online machen sollte.Soweit waren wirnoch gar nicht gekommen-also es war noch kein Internet-Stecker drin.,stattdessen probierten wir den SD Karten-Einschub aus,und in dem Moment zeigte Vaio an den Vermerk Fehlersuche und durch das mir vom Kollegen empfohlene Ausschalten kam es zu dem Absturz,den e r dann als BlueScreenAbsturz bezeichnete.
    Einschalten und Hochfahren seitdem n i c h t möglich.Kleines grünes Pilot-Licht und Akku werden am unteren Rand angezeigt-sonst tut sich nichts.
    Brunolp12,ich hoffe,diese Hinweise helfen erstmal weiter.
     
  5. #4 Brunolp12, 12.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Nimm mal den Akku raus und trenne die Stromverbindung. Dann halte den Ein-/Ausschalter einige Sekunden gedrückt und probiere danach, ob das Gerät noch zum Leben zu erwecken ist (Medien aus Laufwerken, USB und SD Karten Slots entfernen).
    Ich denk nicht, dass das Problem eine Folge des Aus- oder nicht Ausschaltens ist.
     
  6. cfbhh

    cfbhh Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    an brunolp12 re bluescreen-absturz

    Danke für den tip,werde das mal probieren mit dem Einige-sekunden-gedrückt-halten nach Entfernung der Stromzufuhr- ich melde mich wieder,muss erstmal das Sony Vaio auspacken und dann....Un morgen melde ich mich nochmal.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. cfbhh

    cfbhh Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.05.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    bluescreen-Absturz-die Kiste bleibt dunkel

    Habe alles so versucht wie oben,kein Erfolg.Das Sony Vaio blieb schwarz.
    Muss wohl zur ComputerWerkstatt damit.
    Kann ein gravierender Fehler im neuen Betriebssystem(hier:Windows 8) sein. Erstmal vielen Dank für den Tip,brunolp12
     
  9. #7 Brunolp12, 18.05.2013
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wenn er mehr oder weniger garnicht aufwacht und nichts Erkennbares tut, dann kann es ein Hardwareproblem und somit ein Garantiefall sein.

    Einen "gravierenden Fehler" von Windows 8 würde ich mal ausschliessen, wenn das Problem bereits auftaucht, bevor irgendetwas gebootet wird.
     
Thema: BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bluescreen absturz vaio fz21m

Die Seite wird geladen...

BlueScreen-Absturz eines neuen notebooks Sony Vaio - Ähnliche Themen

  1. Bewertung der Komponenten meines Wunschlaptops

    Bewertung der Komponenten meines Wunschlaptops: Hallo liebe Gemeinde, ich habe nach ausgiebiger Recherche nun endlich das Gefühl genau zu wissen worauf es mir bei meinem anstehenden...
  2. Suche Notebook für Bildbearbeitung + Möglichkeit des Anschlusses eines 4K Monitors

    Suche Notebook für Bildbearbeitung + Möglichkeit des Anschlusses eines 4K Monitors: Hallo NotebookForum.at, Wie aus dem Titel zu entnehmen ist suche ich ein Notebook für folgende Tätigkeiten: Bildbearbeitung mittels Adobe...
  3. Vaio Z VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7)

    VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7): Hallo zusammen, ... ich habe einiges probiert, aber meine Augen wollen sich einfach nicht an 13" und FullHD gewöhnen - die Auflösung ist...
  4. Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks

    Bitte um eine dringende Hilfe für neuinstallation eines Notebooks: Hallo Leute, Ihr seid meine letzte Hofnung, Hab mir vor 2 Tagen diesen Notebook zugelegt Acer Aspire E5-571-31KM 39,6 cm Notebook schwarz:...
  5. Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau

    Suche kleines Notebook mit großer Festplatte & generell die eierlegende Wollmilchsau: Hallo zusammen! Wie es der Titel schon sagt bin ich dabei mich langsam nach einem neuen Notebook umzusehen. Wie das nun immer so ist, hätte...