Bluescreen bei langer Installation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von anima322, 27.03.2007.

  1. #1 anima322, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Hallo Leute!

    Also ich hab heute mal wieder mein Adobe paket installieren wollen das ich hab auch wenns nicht das neueste ist und die installation dauert schon einige zeit. Mitten in der installation aber - unbestimmter zeitpunkt also einfach i-wann - stürzt mein Laptop ab .. Es kommt ein Bluescreen in dem steht, dass es sich um einen schweren ausnahmefehler ??? handle und ich mal alle festplatten ausbauen soll, bios updaten soll, caching bzw. shadowing deaktiveren und was weiß ich noch.

    Nunja bios update haben die von toshi doch gemacht?

    Auf jeden fall kann ich es nicht installieren.. laptop stürzt ab und wenn ich dann im bluescreen enter drück ist der laptop heruntergefahren. aus..

    Das ist mir noch nie passiert und um es auch ehrlich zu sagen BEVOR ich meinen laptop in reparatur hatte (altes bios drauf) war das auch net. Bis heute auch mit neuem bios nicht aber bei dieser installation will er einfach nicht.

    Das kann nicht am paket liegen, denn einmal hab ichs ja schon installiert.
    Bin jetzt mal so frech und mache images auf meinen laptop vll lag es ja am dvd LW...

    Glaub ich aber eher weniger da ich danach sofort TUNE UP 2007 startete mit dem DISK DOCTOR...

    dieser machte nur eine standardprüfung und warnte mich, ich solle sofort neustarten .. dann kam CHKDSK und dieses fand auch einige fehler...
    Es kann doch net sein dass meine FUJITSU festplatte (omg toshi baut fujitsu hdds ein) kaputt ist? Nochmal tausch ich den net um! (ich hab das setup ja auch 3 mal versucht.. stürzte einmal am anfang ab, dann einmal in der mitte und dann so 2 min nach beginn beim 3. mal)!


    EDIT: ok jetzt passierte es auch beim Image machen!

    Das steht da:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren , damit der Computer nicht beschädigt wird.

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Wenn sie diese fehlermeldung zum ersten mal angezeigt bekommen, sollten sie den computer neustarten. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, müssen sie folgenden Schritten folgen:

    Stellen Sie sicher dass neue Hardware oder Software richtig installiert ist. Fragen Sie ihren Hardware oder Softwarehersteller nach möglicherweise erforderlichen Windows Updates, falls es sich um eine Neuinstallation handelt.

    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten sie alle neu installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren Sie Bios Optionen wie shadowing oder caching. Starten sie den computer neu, drücken sie die F8 Taste um dier erweiterten startoptionen zu wählen, und wählen sie dann den abgesicherten modus falls sie zum löschen oder deaktivieren von komponenten den abgesicherten modus verwenden müssen

    TECHNISCHE INFORMATIONEN:

    *** STOP: 0x0000000A (0x00000000, 0x0000001C, 0x00000001, 0x804E1BF8)

    Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt
    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden sich sich an den Systemadmin oder den technischen Support (den teufel werd ich!!)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 design2006, 27.03.2007
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Weshalb war denn dein Laptop bereits in Reparatur? Sieht für mich erst mal nach einem HDD-Problem aus.
     
  4. #3 anima322, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Nach ruhezustand ging der graka lüfter der 7900GS nimma an.. = Überhitzung

    sie wechselten das PCB (Printed circuit board = mainboard) (anscheinend auch RAM denn everest zeigt ein datum an, das nach dem kauf is) ergo haben sie neuen ram auch reingetan oO?

    Naja und zu guter letzt haben sie das video bios und das system bios geupdatet ... auf V3.30

    naja ich mein neuaufsetzen ging alles.. jedes prog auch installieren...

    aber bei meinem schülerpaket ADOBE CREATIVE STUDIO

    da kackt er bei der 2. DVD ab (auch beim IMAGE MACHEN (!!))

    und die mach ich mit alcohol! ich weiß net woran das liegt.. kann ne dvd nen fehler auslösen? oder liegts daran dass wenn er nenn bestimmten cluster erreicht er hier einfach merkt dass der kaputt is?

    ich mach grad zum 2. mal DISK DOCTOR ... und der hat schon wieder nen fehler gefunden!

    starte den lappi mal neu damit CHKDSK wieder reparieren kann -_-

    jetz checkt der da USN Journal und was weiß ich und zeigt dann ganz kurz was an aber dann gehts schon wieder weiter oO


    So jetzt mach ich auch nochmal das lange (Phase 1-5) CHKDSK das dauert 3 stunden (weiß ich hab ich schonmal gemacht).. sehr toll... *grml*
     
  5. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ahh, der Teufel :p:D

    ...

    das sieht wirklich nach einem festplattenproblem aus. mir ging die festplatte auch ein (toshiba, sei froh, dass du keine drin hast ;)).
    damals hatte ich ähnliche symtome. zusätzlich startete meine hdd manchmal auch überhaupt nicht.

    -> du wirst ihn wohl noch einmal einschicken müssen.

    mach einmal einen hdd test mit HDtune -> unbedingt den vollständigen und genauen test benützen, der quicktest ist sinnlos!
     
  6. #5 Darkshadow, 27.03.2007
    Darkshadow

    Darkshadow Forum Master

    Dabei seit:
    19.08.2006
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VGN-FE28H
    wenn ich bluescreen höre föllt mir immer ein witzt ein: Windows unterstützt Multitasking: Es stürzt ab, beim booten.
     
  7. #6 anima322, 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    sone scheisse ja weil am pc lässt sich die 2. dvd ohne probs imagen ;)

    und obwohl ich jetz den GENAUEN CHECKDISK machte.. zeigt tune up disk doktor noch immer an dasses fehler gibt :X
     
  8. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    wie gesagt, deine hdd wird sterben!
    wenn du noch nicht alle wichtigen Daten gesichert hast, dann solltest du dies schnell noch erledigen.

    bei mir hat sich der defekt schon ~4 wochen vorher angekündigt:
    - sie musste sich manchmal 2x starten, bis sie einsatzbereit war
    - sie lief nur langsam an
    - die durchschnittliche temperatur nahm um ~5°C zu, wahrscheinlich durch die erhöhte belastung wegen lesefehlern

    eines tages bei einer datensicherung wurde das ganze system träge, da die platte fehler produzierte und sie sich so komplett selbst überforderte.
    -> bluescreen, wie bei dir

    nach einem genauen test mit hdtune, wurden mir einige fehler auf der festplatte angezeigt und diese vermehrten sich ständig.
    -> notebook wurde eingeschickt und 1 woche später hatte ich einen neue festplatte.
     
  9. #8 anima322, 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    bin bei hdtune jetz bei position: 56800 von 190000 oder so... und bis jetz alles green!

    ein andrer meint es is dER RAM ;)

    glaub ich aber net... ja die hdd hat jetz 40 grad erreicht (weilse schon soviel checks machte usw.)

    sonst hatse immer 28 grad oder 30!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 anima322, 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    [​IMG]


    Woran liegt es denn nu?
     
  12. #10 anima322, 27.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2007
    anima322

    anima322 Forum Master

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Toshiba P100-194
    Auch MEM TEST nach 250 % Coverage (33 min test) sagt 0 errors! oO ?

    ich check das net liegts vll echt nur an den DVDs des pakets? das sind 5 dvds aber ich muss das installieren!! :( brauch das für die übungsfirma!

    das hier hat noch einer der leute im nbcheck geschrieben:

    "Die Fujitsu war nunmal die erste 200er Platte...

    Diese Fehlermeldung "IRQL_not_less_or_equal" tritt auf, wenn ein Kernelmode-Prozess bzw. ein Treiber versucht, in eine falsche Adresse zu schreiben, auf die er kein Zugriffsrecht hat.

    Meist passiert das, wenn ein Programm durch einen fehlerhaften Zeiger auf die falsche Adresse verwiesen wird. Das Programm versucht nun, auf diese fehlerhafte Adresse zuzugreifen, was zu einem Fehler führt. Passiert das im Benutzermodus, kommt es zu einer Zugriffsverletzung und das Programm wird beendet. Passiert das aber bei Treibern, die meist im Kernelmodus ausgeführt werden, so wird eine STOP 0x0000000A Meldung ausgegeben.


    Tausch doch mal die beiden RAM-Riegel...

    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/faqsite.php?h=tip0391.htm "


    Aber an den 5 DVDs kanns net liegen, denn hier aufm PC ließ sich ein IMAGE total einfach machen mit alcohol (ich dachte es geht vll von hdd images zu installieren aber hier kackt er beim image machen auch ab der laptop)

    kann doch net sein dass der ram defekt ist denn der wurde gewechselt (warum weiß ich net tjo)
     
Thema:

Bluescreen bei langer Installation

Die Seite wird geladen...

Bluescreen bei langer Installation - Ähnliche Themen

  1. Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber

    Bluescreen nach Installation von Grafiktreiber: Hi, Habe ein hp g62 mit ner amd Grafikkarte. Als ich letztens mein Betriebssystem neu aufgesetzt habe (win7), bekam ich immer einen...
  2. MSI GT72 2QD bei Dayz Standalone und Dayz Mod Bluescreen

    MSI GT72 2QD bei Dayz Standalone und Dayz Mod Bluescreen: Hallo, vor einem Monat habe ich mir den MSI GT72 2QD gekauft und der hat bei allen Funktionen perfekt funktioniert, bis auf Dayz... Bei Dayz...
  3. Bluescreen nach grafikkartentreiber installation

    Bluescreen nach grafikkartentreiber installation: Hallo ich habe einen Fujitsu Siemens Amilo Xi2528 mein Betriebssystem ist Windows 7 32bit ich habe leut Hersteller eine Nvidia GeForce 8600M GS...
  4. Satellite Laptop A100 bluescreen !!

    Satellite Laptop A100 bluescreen !!: Ich bitte um Hilfe. Mein Toshiba tuts nicht mehr. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Die Suchfunktion hat mir nicht geholfen. Satellite...
  5. ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen)

    ASUS X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen): X5DI Probleme nach RAM-upgrade (Bluescreen) Hallo, habe folgendes Problem. Ich wollte einen X5ID mit einem zusätzlichen Speicherriegel...