boot.ini

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Estarina, 10.02.2009.

  1. #1 Estarina, 10.02.2009
    Estarina

    Estarina Forum Freak

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    DELL Latitude E5500
    Hallo @ all,


    hatte vor längerer Zeit mit TuneUp Utilities 2006 gearbeitet und einmal versucht, den Startbildschirm von Windows zu verändern. Funktionierte nicht - aber störte mich nicht weiter.

    Nun habe ich allerdings ein Problem mit der boot.ini

    Also wenn ich direkt auf Arbeitsplatz --> Eigenschaften --> Reiter: Erweitert --> unter Starten und Wiederherstellen auf Einstellungen klicke --> bearbeiten: erscheint die korrekte boot.ini

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS= "Microsoft Windows XP Professional"/noexecute=optin/fastdetect


    Nun das merkwürdige:
    msconfig:

    boot.ini schaut anders aus:

    [boot loader]
    timeout=0
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS= "Microsoft Windows XP Professional"/fastdetect/noexecute=optin/TUTag=BLERGQ /Kernel=TUKernel.exe
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS= "Microsoft Windows XP Professional(TuneUp Backup)" /fastdetect/noexecute=optin /TUTag=BLERGQ-BAK


    Wie kann ich dies verändern?
    Wie kann es sein, dass hier etwas anderes steht, als in der boot.ini, die man über den Arbeitsplatz aufruft?


    Bitte helft mir!!!!


    Eure Estarina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Estarina, 10.02.2009
    Estarina

    Estarina Forum Freak

    Dabei seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Mein Notebook:
    DELL Latitude E5500
    Problem hat sich erledigt.


    Habe mir auch die geschützten Systemdateien anzeigen lassen, den Schreibschutz bei boot.ini herausgenommen, den Mäusemist, der durch TuneUp hereingekommen ist, gelöscht - gespeichert - und jetzt wird es in der msconfig korrekt angezeigt.


    Eine Frage bleibt: Wie kommt der Unterschied in msconfig und Arbeitsplatz --> Eigenschaften (dort erschien es immer korrekt)?


    Also - danke euch.
    Eure Estarina
     
  4. #3 Schripsi, 10.02.2009
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Komisch. Über dieses Phänomen bin ich noch nirgends gestolpert. Scheinst einen Bug in Windows entdeckt zu haben ... :)
     
Thema:

boot.ini