BOOT MGR fehlt Rechner fährt nicht mehr hoch

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von bernd1250, 16.01.2008.

  1. #1 bernd1250, 16.01.2008
    bernd1250

    bernd1250 Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    habe ein Pavilion dv6553 eg notebook und wollte die Recovery starten um
    den Auslieferungszustand herzustellen.
    Während dieser Aktion gab es eine Fehlermeldung. (Nur eine mehrstellige Ziffernreihe)
    Beim Neustart geht jetzt nichts mehr: BOOT MGR fehlt!

    Die Recover Disks hatte ich noch nicht erstellt, da da Gerät neu ist.

    Kann ich irgendwie das Teil wieder zum hochfahren bringen?

    Gruß
    Bernd
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Noch einmal die Recovery starten klappt nicht?
     
  4. #3 bernd1250, 16.01.2008
    bernd1250

    bernd1250 Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nein, schon getestet. Versucht dann wieder Neustart, dann kommt aber wieder
    die Fehlermeldung.
    Über HP kann man sich einen Satz Recovery Disks besorgen, dauert aber ca. 2 Wochen.
    Dachte mir, es gibt evtl. noch eine andere Lösung, daher hier der Eintrag.

    Gruß
    Bernd
     
  5. #4 sascha0271, 16.01.2008
    sascha0271

    sascha0271 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Lauenburg
    Mein Notebook:
    Toshiba Tecra A9
    Bei Acer kannst du über die Taste F11 auf die Recovery Partition zugreifen, bei HP gibt es sowas bestimmt auch.
     
  6. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Darum die Frage nach nochmaliger Recovery. ;)
    Dürfte nicht klappen ...
    Möglich, dass er sich irgendwie die Part-Tabelle "geschossen" hat.
     
  7. #6 sascha0271, 16.01.2008
    sascha0271

    sascha0271 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Lauenburg
    Mein Notebook:
    Toshiba Tecra A9
    Naja, ich dachte er wollte es mit einer Recovery DVD neu starten, nicht von der Partition aus
     
  8. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Eben nicht. ;) :)
     
  9. #8 sascha0271, 16.01.2008
    sascha0271

    sascha0271 Forum Freak

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Lauenburg
    Mein Notebook:
    Toshiba Tecra A9
    Naja, lesen können kann ab und zu doch mal vorteilhaft sein, sorry.:rolleyes:
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 bernd1250, 16.01.2008
    bernd1250

    bernd1250 Forum Newbie

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Heißt das es geht nichts mehr ohne Recovery Disks oder geht selbst mit denen
    dann nichts mehr.
    Würde dann das Teil zu HP senden, ist ja erst 3 Wochen alt.

    Bernd
     
  12. Fenris

    Fenris Forum Stammgast

    Dabei seit:
    07.01.2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lyngvi
    Mein Notebook:
    HPC nx9420
    Mit den Disks muss es natürlich schon wieder klappen.

    Falls Du eine XP oder W2k-CD greifbar hast, boote doch
    mal mit dieser und lösche mittels Dos-Setup die primäre
    Partition (nicht die Sicherungspartition/en von HP!), erstelle
    sie in gleicher Größe neu, boote erneut und starte dann
    nochmalig die Recovery.
     
Thema:

BOOT MGR fehlt Rechner fährt nicht mehr hoch

Die Seite wird geladen...

BOOT MGR fehlt Rechner fährt nicht mehr hoch - Ähnliche Themen

  1. Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt

    Toshiba Satellite L750D Bootmgr fehlt: Hallo Erstmal. :) Also ich habe folgendes Problem. Wollte Windows 7 neu installieren und habe eine neue Festplatte eingebaut. Auf einmal kam ne...
  2. Toshiba Satelite L300 BootMGR fehlt , Bios Passwort unbekannt

    Toshiba Satelite L300 BootMGR fehlt , Bios Passwort unbekannt: Hallo, ich habe von einen Bekannten den Läppi bekommen, er wollte win.7 installieren nun kommt nur noch diese Meldung. BOOTMGR fehlt...
  3. Vaio FZ BOOTMGR fehlt, Acronis Fehler?

    BOOTMGR fehlt, Acronis Fehler?: Hallo zusammen, ich hab immer einen Backup mit Acronis erstellt und ohne Problem wiederhergestelt. Jetzt habe ich eine VAIO FZ21Z (Vista ist...
  4. Vaio AR Problem beim booten: Bootmanager fehlt

    Problem beim booten: Bootmanager fehlt: hallo, und zwar hab ich vollgendes problem, ich habe letzte woche mein notebook ausgeschlatet über den powerknopf aus dem laufenden betrieb da...
  5. Boot Camp fehlt

    Boot Camp fehlt: Hallo, habe seit 1er Woche ein neues MacBook(MacOS X Leopard), bei dem jedoch Boot Camp fehlt, der Boot Camp Assisstent ist nich dort wo er laut...