Brauche dringend Hilfe vor Notebook kauf!!!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von playergirl86, 20.09.2009.

  1. #1 playergirl86, 20.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.09.2009
    playergirl86

    playergirl86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Brauche ganz dringend eure Hilfe,

    habe 2 Notebooks im Auge, kenne mich aber leider nicht so mit den Technik Details aus, (er soll auf alle fälle viel speicher - 160gb- langen mir und guten Arbeitsspeicher haben - 2048mb- ist auch ok, er soll eine gute Grafik haben und vor allem schnell arbeiten können - mit dem prozessor kenne ich mich überhaupt nicht aus, aber soll natürlich auch spitze sein!) Und deshalb frage ich euch daher um Rat, hoffe ihr könnt mir schnellst möglich helfen!

    Hier mal die Daten vom ersten Notebook

    One Notebook A1540

    Prozessor:
    VIA C7®-M Prozessor (1.6 GHz, 400MHz FSB, max. 12Watt)

    Display:
    15,4 Zoll, 39,12cm, WXGA (1280x800 Pixel) Glare Type (Grösser will ich ihn auch gar nicht haben)

    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 Speicher 667MHz (PC2-5300)

    Festplatte:
    160GB SATA 2.5 Zoll 5.400upm

    Laufwerke:
    DVD Brenner Laufwerk

    Grafikkarte:
    Bis zu 256 MB shared Memory via Unichrome (AGP 8x)

    (Genau dieses Laptop mit genau den selben daten ausser eine 250GB Festplatte, gibt es auch noch)


    Der zweite Notebook One Notebook A6012

    Prozessor:
    Intel® Celeron ® M 900 Prozessor (2.20 GHz, 800MHz FSB, 1MB L2-Cache)

    Display:
    15,4 Zoll, 39,12cm, WXGA (1280x800 Pixel) Glare Type

    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 Speicher PC2-5300

    Grafikkarte:
    Bis zu 256MB SIS Mirage 3+ IGP Grafikchip

    Festplatte:
    160GB SATA 2.5 Zoll 5.400upm

    Laufwerke:
    DVD- Brenner


    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen, welcher besser ist.

    Ich freue mich über jede Antwort!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 21.09.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Beide Notebooks sind miese Krücken mit veralteter, langsamer Technik von einem Händler / Hersteller, der keine Garantie gibt.

    Für eine sinnvolle Beratung solltest du uns ein paar Dinge verraten:

    - Wie ist dein Budget?
    (Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen?)
    - Welche Displaygröße bevorzugst du?
    - Was willst du mit dem Notebook machen?
    (Office, Internet, Multimedia (Bilder, MP3, DVD, TV,..), Photo -, Videobearbeitung, CAD, Spielen, Programmieren,...)
    - Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele?
    - Willst du das Notebook mehrmals in der Woche mobil nutzen?
    - Wie lange sollte die Akkulaufzeit im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen sein?
    - Welche Anschlüsse benötigst Du? (USB, Firewire, DVI / HDMI, Gigabit LAN, eSATA, ExpressCard, Dockingport, "n" Wlan, Bluetooth,...)
     
  4. #3 Doggycw, 21.09.2009
    Doggycw

    Doggycw Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-SZ2HP/B
    Großer Gott, du hättest keine schlechteren Geräte dir aussuchen können. Ist ja mal gut, dass du hier gelandet bist ;)
    Das erste Notebook hat sogar so wenig Leistung, dass man damit noch nicht einmal flüssig youtube-Videos abspielen kann, mal ganu davon abgesehen, dass ONE sich einen ausgesprochen schlechten Ruf bezüglich des Service und "Pannenhäufigkeit" eingefangen hat.

    Ich denke mal, du kannst nicht wirklich mehr als 300€ ausgeben (sonst hättest du wohl nicht diese beiden Krücken uns präsentiert ;) )

    Hier ist ein Gerät, das schon deutlich besser ist, aber sicherlich auch nicht besonders toll:

    Notebooks HP 610 Compaq (NX555EA)
     
  5. #4 playergirl86, 21.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2009
    playergirl86

    playergirl86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mein Budget ist bei ca.300Euro, ich habe diese Notebooks im Net gesehen, sind auch mehrfach ausgezeichnet von Journal.de mit sehr gut, Gamestar, PC Praxis, Chip, Computerbild usw. Die Geräte sind neu mit 2 Jahren Gewährleistung mit Pick up und Return Garantie.
    Display Grösse mochte ich nur 15,4 "
    Mit dem Laptop möchte ich hauptsächlich ins Internet, bilder darauf speichern bzw. bearbeiten, musik abspielen (speichern).
    Nein, spielen möchte ich nicht mit dem Laptop.
    Nein, ich nutze das Notebook hauptsächlich nur zuhause.
     
  6. #5 playergirl86, 21.09.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.09.2009
    playergirl86

    playergirl86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Im moment besitze ich ein Amilo LA1703,Turion 64, 2,0 GHz,80GB HDD, 1GB RAM,Vista
    Aber der ist mir zu langsam!

    Auf welche Daten sollte ich denn achten?
     
  7. #6 Doggycw, 21.09.2009
    Doggycw

    Doggycw Forum Stammgast

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Sony VAIO VGN-SZ2HP/B
    Also ich muss leider sagen, dass all diese Zeitschriften wenig zu melden haben, wenn es um seriöse Berichte geht. Dass Windows Vista nicht besonders schnell ist mit nur 1GB RAM, das kann ich mir gut vorstellen ;)
    Eigentlich musst du nur darauf achten, dass 2GB RAM oder mehr eingebaut sind und dass ein Core 2 Duo Prozessor drin steckt.

    Abgesehen davon sollte das Notebook gut verarbeitet sein, damit es nicht sofort überhitzt.
    Aber bei 300€ sind die Spielräume natürlich sehr eng.
     
  8. #7 Fahrplan, 21.09.2009
    Fahrplan

    Fahrplan Forum Stammgast

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad R61i
    Das was du brauchst sind 2gb Ram und ne neue Festplatte für dein jetziges Notebook zum aufrüsten.

    Beides gibts für ca. insgesamt 100€
     
  9. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    Da schließe ich mich an - Arbeitsspeicher und ggf. Festplatte aufrüsten und hoffen dass das Ding dann noch so lange hält bis du Geld für einen anständigen Laptop hast. 300 Euro ist kein Geld um sich einen neuen (!) Laptop dafür zu kaufen.
    Ach und bitte: Die Standardschrift tut's völlig, wir sind hier nicht alle blind ;)
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 singapore, 21.09.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die beiden "Notbook" von O-n-e sind eher noch langsamer als dein altes FuSi.
    Ich möchte doch hoffen, dass O-n-e neue Geräte verkauft, das ändert aber nichts daran, dass die verbaute Technik alles andere als aktuell ist.
    Spendiere deinem Notebook mehr RAM. Wegen eines neuen Notebooks kannst du es nochmal versuchen, wenn das Budget mindestens 450 / 500 Euro beträgt. Vorher macht das Ganze keinen Sinn.
    Ich habe mir erlaubt den Augenkrebs zu entfernen.
     
  12. #10 playergirl86, 22.09.2009
    playergirl86

    playergirl86 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für euere Hilfe!
    Bis zu wieviel gb mehr ram kann ich denn in mein Laptop machen?
    Also es ist, denke ich noch ein steckplatz frei, soll ich 1GB oder 2GB nehmen?
    Und welche RAM brauche ich denn? Jetzt habe ich 1GB DDR2 drinne, habe mal bei ebay nach RAMS geschaut und da steht dann DDR3, DDR2 240Pin, was nehme ich da?
    Und beeinträchtigt eine externe Festplatte die Leistung des Laptops?

    Danke schon mal.
     
Thema:

Brauche dringend Hilfe vor Notebook kauf!!!

Die Seite wird geladen...

Brauche dringend Hilfe vor Notebook kauf!!! - Ähnliche Themen

  1. Brauche dringend Hilfe beim Festplattentausch !?

    Brauche dringend Hilfe beim Festplattentausch !?: Hallo Leute, Bin neu hier und kenne mich noch nicht so gut aus also bitte erklärt es mir einfach:) Ich benütze jetzt schon seit 2 Jahren das...
  2. Laptop Bildschirm Probleme , brauche dringend Hilfe !

    Laptop Bildschirm Probleme , brauche dringend Hilfe !: Als ich heute meinen Laptop (Lenovo IdeaPad Z500 Touch) mit speziel dafür vorgesehenen Trocken/Feucht tüchern säubern wollte ist auf einmal der...
  3. Brauche dringend Hilfe !!! Pro 78 V Serie

    Brauche dringend Hilfe !!! Pro 78 V Serie: Hallo liebe Leute, erst einmal die Fehlerbeschreibung. Im PC meiner Frau war nur eine Festplatte mit zwei Partitionen verbaut. So, Festplatte...
  4. ich brauche dringend eure hilfe bitte... schonmal danke...

    ich brauche dringend eure hilfe bitte... schonmal danke...: hey Leute habe mich eben angemeldet weil ich langsam am verzweifeln bin ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen...ich habe folgendes Problem wenn ich...
  5. Brauche dringend eure Meinung

    Brauche dringend eure Meinung: Hallo Ihr lieben, ich stehe kurz davor den ASUS A95VJ-YZ113H zu kaufen. Ich möchte jedoch eure Meinung dazu hören. Kennt sich jemand mit dem...