Bürolaptop bis 500€

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von trollomat, 26.10.2015.

  1. #1 trollomat, 26.10.2015
    trollomat

    trollomat Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Acer Extensa 3000
    Hallihallo.

    nachdem bei meinem aktuellen Dell nach 4 Jahren der Lüfter kaputt ist, suche ich wieder einen neuen Laptop. Muss nicht zaubern können, nur den obligatorischen Bürokram (allerdings habe ich dabei immer gerne etliche Programme gleichzeitig laufen; Browser, Email, Musik, Office, Skype etc.) und hin und wieder mal einen Film.

    In anderen Threads habe ich unter anderem Empfehlungen für einen gebrauchten Dell Latitude E6520 gesehen, und der da: Dell Latitude E6520 | LapStore.de sieht für mich auch erstmal ganz sympathisch aus. Allerdings hätte ich eigentlich ganz gerne eine SSD, da eine kürzlich bei meiner Freundin nachgerüstete einen Unterschied wie Tag und Nacht macht. Kann man da ja sogar einbauen lassen, allerdings für einen deeuutlich höheren Preis, als wenn ich separat eine kaufe und selbst einbaue. Allerdings wäre dann die Garantie futsch, oder?

    Zweite Frage: Wie sind die Erfahrungswerte für die Akkulaufzeiten bei Lapstore? Denn 40 Minuten (oder auch 60) wären mir eigentlich deutlich zu wenig.

    Zum Schluss noch brav den Fragenkatalog beantworten:

    Wie hoch ist dein Budget?
    500, allerhöchstens 600€
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor?)?
    nein
    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    häufig nicht, aber schon hin und wieder
    Brauchst du ein CD/DVD/Bluray Laufwerk? Muss dieses eingebaut sein oder kann es auch extern sein?
    ja, kann aber notfalls extern sein
    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Nicht kleiner als mein jetziges, sprich 15,6"
    Bevorzugst Du ein mattes oder ein spiegelndes Display bzw. möchtest Du das Notebook auch unter freiem Himmel nutzen?
    wäre ein Bonus
    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Office, Internet, Multimedia
    Willst du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, welche Spiele mit welchen Ansprüchen an die Darstellungsqualität?
    nein
    Welche Ansprüche an die Akkulaufzeit stellst du im Officebetrieb bzw. beim DVD schauen?
    unterwegs einen Film komplett schauen zu können wäre schon dufte, sprich mindestens 1,5h
    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)?
    nein
    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB und HDMI, Bluetooth wäre nett, bei USB 3.0 bin ich mir unsicher
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 26.10.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    gebrauchte Akkus sind Glückssache. Manchmal haste einen total ausgelutschten, manchmal haste einen der ist fast frisch und macht noch 4 Stunden oder so. Ist aber relativ egal, da die Akkus vom E6520 und E6540 identisch sind, sprich du kannst einfach nen Akku nachkaufen.
    SSD kannste auch selbst einbauen, schließlich gibts seitens Dell ausführliche Bastelanleitungen in den sogenannten "Service Handbüchern".
     
  4. #3 trollomat, 28.10.2015
    trollomat

    trollomat Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Acer Extensa 3000
    Okay, ich bin jetzt kurz davor, den Dell Latitude E6520 | LapStore.de zu kaufen, aber eine Frage noch:

    Auf der "Configure + order" Seite werden mir u.a. dieser und dieser Einbaurahmen als Zubehör empfohlen. Heisst das, ich kann damit die SSD zusätzlich zur vorhandenen HDD einbauen und muss diese nicht ersetzen? Wenn ja, welcher der beiden Rahmen ist der Richtige (E6520 ist ja bei beiden nicht angegeben)?

    Und wenn nein, mit welchem Gehäuse könnte ich die HDD als externe Festplatte nutzen (sprich ist diese 2,5 oder 1,8 Zoll)?


    Besten Dank.
     
  5. #4 2k5.lexi, 28.10.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    es gibt genormte Festplattencaddys die man anstelle der DVD Laufwerke einbauen kann.
    Standard Notebookplatten messen 2.5" x 9.5 mm (für einen Wechselrahmen)
     
  6. #5 trollomat, 29.10.2015
    trollomat

    trollomat Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    Acer Extensa 3000
    Hmm, ich bin irgendwie immer noch sehr unsicher, ob ich mein nach 4 Jahren defektes Notebook nun wirklich mit einem 4 Jahre alten gebrauchten ersetzen soll.

    Was würdest du empfehlen, wenn USB 3.0 eine Voraussetzung wäre?
     
  7. #6 2k5.lexi, 30.10.2015
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Ich sehe keinen Grund jetzt USB3 zu kaufen wenn mechanisch nicht kompartibles USB 3.1 in den Startlöchern steht.

    USB3 gibt es ab der Generation Ivy Bridge (6430) aber die sind noch nicht alt genug als dass es sie als Leasingrückläufer gebraucht gibt. Das wiederum bedeutet, dass wir nach Neuware bis 500€ schauen müssten und was da dann noch im Budget liegt ist mit Sicherheit Murks.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bürolaptop bis 500€

Die Seite wird geladen...

Bürolaptop bis 500€ - Ähnliche Themen

  1. Ultrabook bis 1500€ gesucht

    Ultrabook bis 1500€ gesucht: Hallo liebe Forummember, ich bin auf der Suche nach einem (typischen?) Studentenlaptop (Office, YouTube, Filme angucken, programmieren) und...
  2. Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€

    Notebook fürs Studium und Surfen für unter 500€: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook für mein bald beginnendes Masterstudium. Das Notebook würde ich also viel in der Uni...
  3. Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max

    Convertible/2in1 für die Uni (Vorlesung mitschreiben/Programieren) 500€max: Hallo! Ich studiere Mathematik und Informatik und war daher auf der Suche nach einem Notebook mit dem sich ungenervt arbeiten lässt (nicht zu...
  4. Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€

    Laptop mit viel Grafikleistung und wenig drum herum für ~1500€: Hi, Ich will mir demnächst einen neuen Laptop zulegen den ich vorallem fürs Gaming nutzen will. Den Begriff "Gaming-Laptop" habe ich allerdings...
  5. Kaufberatung Uni Laptop ab 500€

    Kaufberatung Uni Laptop ab 500€: hey zusammen, meine schwester braucht für die uni einen laptop. budget habe ich mal so auf 700€ angesetzt... wenn ein deutlich besserer jetzt...