Cad

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von oVerboost, 24.09.2009.

  1. #1 oVerboost, 24.09.2009
    oVerboost

    oVerboost Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ich bin Student und suche ein Notebook. Preis sollte zwischen 700-800€ liegen, könnte aber knapp werden, oder?

    Also mein bisheriges Notebook reicht mir eigentlich total aus. Jedoch muss ich jetzt CAD Zeichnungen machen und da wirds zu schwach auf der Brust sein.
    Software ist Solid Edge ST (nächstes Jahr vllt Catia) falls das jemanden was sagt. Über die Systemanforderungen findet man nicht viel im Internet.
    Viele sagen, na ja, CAD und Notebook....aber es geht nicht anders, PC kommt nicht in Frage!

    Tutor hat gemeint es sollten mind. 2GB RAM sein, mindestens 512MB Grafikkarte und mindestens ein Dual 2 Core!

    Freund hat ein Notebook mit folgenden Daten und da läuft eine ältere Solid Edge Version:
    AMD turion 64x2 (vergleichbar mit dual2core??)
    nvidia geforce go 7600 (wie viel MB hat die Karte? find ich nirgends)
    Festplatte 160 gb
    RAM 2048

    Liebäugeln würde ich zur Zeit mit einem Sony Vaio vom Design her.

    Das Notebook sollte schon m.M.n.:
    4GB RAM haben
    Dual2Core (weiß aber nicht welchen genau, da steht oft P und T +eine Zahl dahinter)
    mind. 512MB Graka (wie siehts da aus mit Shared Memory etc.? hab mal gehört die sollte OpenGL haben? Was ist das? Haben das allle?)
    Bildschirm wär mir eigentlich ein 15,x" wieder ganz recht, 17er is zu groß zum rumtragen.

    Hab nur oberflächlich eine Ahnung, sonst nicht.^^
    ZB bzgl. Chachegröße oder so hab ich keine Ahnung.
    Cool wäre noch, wenn man die Gebläselautstärke einstellen kann wie bei meinem derzeitigen Fujitsu Siemens Notebook. Also bei Nichtbelastung sollte man keinen Lüfter hören, stört beim Lernen.

    Vielen Dank schon mal!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 24.09.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dell Studio15.
    Oder Samsung R522
    oder doch ein Sony...

    tuts eigentlich alles.
     
  4. #3 Mad-Dan, 25.09.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Schliesse mich Lexis meinung an!
    Nur um himmelswillen keinen AMD!
    Das DELL ist vom Display schon echt cool.
    Sony auch geil aber da sind 150€ schon der name Sony!
    Samsung sehr coole kiste und auch schön leise!:D
     
  5. #4 oVerboost, 25.09.2009
    oVerboost

    oVerboost Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
  6. #5 2k5.lexi, 25.09.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Das SXPS16 würd ich nicht empfehlen. Da werden langsam die Fehlerchen offensichtlich.

    beim Vaio FW gibts wohl auch ein paar kleine Fehlerchen. Aktuell gibts grade einen updatetest vom FW46 auf Notebooks Tests, Tipps und News rund um Laptops auf notebookjournal.de

    schau dort mal rein für einen ersten Eindruck.

    OpenGL brauchst du, jede Grafikkarte kann es darstellen, allerdings unterschiedlich gut (die GPUs sind die gleichen, die treiber und Kartenbiose? sind andere - alles eine Frage von Geld machen)
    So wo waren wir? Achja, die CPUs.

    T-CPU= Strombedarf 35W
    P-CPU 25W

    die P sind also ansich die besseren CPUs.
    Cache ist für deine Anwendungen nicht wichtig. ob 2, 3, 4 oder 6mb...
     
  7. #6 oVerboost, 25.09.2009
    oVerboost

    oVerboost Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Okay, und welche Fehlerchen meinst du zB beim Sony?
     
  8. #7 2k5.lexi, 25.09.2009
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Unterschiedliche Qualitäten der Display. Grob konnte man sagen je höhere Auflösung, desto besser. Da war irgendwas... was genau... ähm ja müsst ich selber suchen. Dann war noch was mit Strombuchsen in Kombination mit Displayscharnier? Was genau müsst ich aber auch noch suchen...
     
  9. #8 oVerboost, 26.09.2009
    oVerboost

    oVerboost Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Könnt ihr mir für CAD generell eher zu nvidia oder ATI raten?

    Reicht eine 512MB Grafikkarte?
    Und kann es manchmal sein, dass eine 512MB Grafikkarte besser ist wie eine 1024er?

    Tendiere im Moment zu Dell 15 und Dell Studio XPS 16.
    Welche sind von der Leistung her und allgemein besser?
    Ist Dell eine gute Wahl?

    Und was mir wichtig ist: Wenn ich mir ein PDF File o.ä. anschaue fürs Studium muss ich mich dabei konzentrieren können, d.h. der Lüfter sollte aus sein, also keine Geräusche machen!!! Ist das ein Problem? Machen das alle Notebooks?
    Hab nämlich in einem Testbericht gelesen, dass das XPS laut sein soll und heiß.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kratos

    Kratos Forum Newbie

    Dabei seit:
    29.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi

    ich studiere ja nun Maschinenbau, deswegen war ich ebenfalls auf der Suche nach einem CAD Notebook.

    Nach sehr vielem lesen hier und in anderen Foren haben ich mich nun für das SXPS 16 entschieden und es bisher noch nicht bereut.

    Sofern man nur dein pdf oder sonstiges betrachtet ist es im ausbalanciertem modus sehr leise. Der Lüfter springt dort nicht an. Klar hört man abundzu mal Geräusche, aber dass lässt sich nicht verhindern. Aber als laut oder gar nervig würde ich es auf keinen Fall bezeichnen.

    Des weiteren würde ich es auch nicht als heiß bezeichnen.
    Das es sich erwärmt ist normal. aber heiß ist es beim Office Betrieb bestimmt nicht. Selbst nach 2h spielen ist es zwar auch schon wärmer, vorallem am Touchpad und der Aluleiste. Aber sofern mein eine Maus benutz ist das kein Thema.

    Ich bin eigentlich rundum zufrieden mit meinem SXPS 16
     
  12. #10 oVerboost, 27.09.2009
    oVerboost

    oVerboost Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für deinen Tipp!
    Verwirrt mich jetzt aber wieder. Weil ich in mehrern Testberichten von Temperaturen bis 50° gehört habe und von einem Lüfter gelesen habe, der sich nicht ausschaltet und laut ist.
    Aber wenn dieser beim Betrachten eines pdf files ausgeschalten ist, wäre das gut.
    Hat jemand eine Ahnung, ob man die Dell Notebooks leicht umtauschen kann?

    Was benutzt du für ein CAD? Und ist das Notebook schnell genug dafür?
     
Thema:

Cad