celeronM leise genug?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von commander639, 08.11.2005.

  1. #1 commander639, 08.11.2005
    commander639

    commander639 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    16965

    Hallo,
    da ich nicht weiß ob ein Thread hier wieder nach vorn kommt wenn man neu weiter schreibt mache ich zu diesem leidigen Thema mal nen neuen auf!

    Habe mir probehalber ein Acer TM4021WLMi (Centrino 1,6GHz; 512MB; 60GB; 15,4" WXGA; 880Euro) gekauft, welches ich aber wahrscheinlich zurückgeben will.

    Das große Display is schon cool und das Teil is auch schön leise, aber leider hält der kleine Akku nur 1h50min. Das is mir eigentlich zu wenig.

    Da Asus ja auch das Studentennotebook Z91L (Celeron 1,5GHz; 512MB, 40GB) anbietet, welches ich für 700Euro bekommen könnte, bin ich nun am überlegen.

    Weiß jemand ob im normalen Office-Betrieb oder beim DVD gucken der Lüfter von nem CeleronM Notebook angeht? Kann man mit dem 64MB shared Memory Grafikchip DVD's ruckelfrei gucken?
    Den Centrino konnte man in 4Stufen takten: 1,6GHz-800MHz-800MHz-600MHz; geht sowas ähnliches (vielleicht 2Stufen) bei nem CeleronM auch?

    Leider gibts hier in der Nähe kein verfügbares CeleronM Notebook an dem ich das ausprobieren kann.

    Danke für Tipps! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    16970

    Da du Wert auf Akku Laufzeit legst wäre ein Celeron M Notebook eigentlich ein Rückschritt da dieser weniger stromsparend Arbeitet als der Pentium M. In einer Preisklasse von 700¤ ist es kaum möglich ein Gerät zu finden was z. B. über 2 Stunden läuft.
    Allerdings wundert mich, dass das Acer nur 1 Stunde und 50 Minuten läuft, hast du dabei Wlan aktiviert?
     
  4. #3 D@rkne$$, 08.11.2005
    D@rkne$$

    D@rkne$$ Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    16979

    Ich denke einfach du solltest dir einen neuen, größeren Akku kaufen, oft sind die bei den Notebooks beigelegten klein und nicht so leistungsfähig. Ansonsten gibt es noch genug Möglichkeiten die Laufzeit zu verbessern, wie z.B. Energiespaarmodie, V-Core senken, usw.

    Mfg
     
  5. #4 commander639, 08.11.2005
    commander639

    commander639 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    16986

    Hatte den Prozessor schon bei 600MHz, das Display bei 60% Beleuchtung, W-Lan und LAN deaktiviert!
    Die Dauer von 1h45min (...1h50min) gilt für "DVD von Festplatte gucken", bei Office-Betrieb ist es etl. mehr...
    Da kann man u.U. nicht mal nen Film zu Ende gucken :-(

    Bei dem ASUS ist als Sondermodellzugabe ein 4400 (oder4800!?) mAh Akku dran.
    Herstellerangabe: Akkudauer=3h (denke er sollte doch 2h30min mitmachen, oder?)

    Der 2200mAh Acer Akku is mit max. 2h30min angegeben.
    Ein großer Akku fürs Acer kostet 150Euro!!!

    Aber nochmal zu meiner Frage, weiß einer wie das mit den Geräuschen bei einem CeleronM ist?

    Ich denke kaum dass ich die Rechenleistung eines Centrino unbedingt benötige, weiß aber nicht wie es sich mit der Wärmeabgabe des CeleronM im Vergleich zum Centrino verhält?

    Hat denn keiner Erfahrungen damit? :-?
     
  6. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    16993

    Hier wurde schon öfters geschrieben das ein CeleronM und ein PentiumM von der Performance etwa gleich stark sind. Was dem Celeron M jedoch fehlt sind die Stromsparfunktionen, die den großen Bruder auszeichnen ....

    Ob ein Notebook laut oder leise ist kommt stark auf das Gerät an, die verwendetsten CPUs (in diesem Beispiel) sollten etwa gleich stark gekühlt werden müssen

    Also ist die Frage ob ein CeleronM laut ist, nicht ganz so richtig- besser wäre die Frage: Wie laut ist folgendes Notebook : ........ ?

    Und dann wird man erst verschiedene Meinungen hören...:)

    Eines ist jedoch klar - derjenige der lange Akkulaufzeit haben will sollte sich nicht unbedingt einen CeleronM zulegen ....
     
  7. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    16995

    Wo wir wieder beim leidigen Thema wären, das bestmögliche am besten günstig :)

    Aber sagen wir mal so die ausgeklügelsten Kühlsysteme haben sicher keine Geräte in der 800¤ Preisklasse, sofern es denn kein Auslaufgerät ist. Aber es gibt ja soweit ich weiß gute günstige Thinkpads in der Preisklasse mit guter Akkulaufzeit und schöner Verarbeitung.
     
  8. #7 karamba, 08.11.2005
    karamba

    karamba Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    MacBook C2D 2.0, 2GB
    17006

    kann dooyou nur rechtgeben!
    hab selber ein ibm r50e mit 14" und cel-m.
    das ist wirklich fast immer unhörbar (lüfter läuft extrem selten)...und wenn man es mal hört, dann ist es wirklich äußerst leise!!!

    außerdem betreffend akkulaufzeit:

    mit energiesparfunktion komm ich (mit angesteckter wlan-karte) auf bis zu 4 std. laufzeit.
    hab am anfang sogar beinahe 5std. mit dem teil gearbeitet...nur halt ohne wlan-karte.

    also kann ich den cel-m schon empfehlen - nur muss man halt auch "auf die marke achten"

    :)

    soweit ich weiß, hält das compaq nx6110 mit cel-m auch ziemlich lang durch...
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 commander639, 09.11.2005
    commander639

    commander639 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    17053

    Um das Ganze abzuschließen:

    werd wohl jetzt das Acer behalten, will das Läppi vornehmlich als Desktopersatz/Fernsehersatz nehmen.

    Denke dafür ist es schön leise und durch das WXGA Display gut geeignet.
    Ersatzakku mit 4400mAh habe ich für 90Euro im Netz gefunden, mal sehen ob ich ihn noch brauchen sollte.

    Tja, ein Notebookkauf kann ganz schön schwierig werden, wenn man nicht grad der Entscheidungsfreudigste ist...
     
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    17054

    naja ist ja klar, wenn man nicht grad reich is überlegt man schon wie man seine "wenige" kohle investiert
     
Thema:

celeronM leise genug?

Die Seite wird geladen...

celeronM leise genug? - Ähnliche Themen

  1. Asus Transformer Book T100TA Sound unnormal leise

    Asus Transformer Book T100TA Sound unnormal leise: Hallo Notebook Forum! Habe mir ein Transformer Book angeschafft, alles läuft prima gutes Kombo Gerät. Aber da es für mich im Prinzip ein ganz...
  2. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: Budget: ca. 400 Euo Anwendung: eher stationär, ab und...
  3. Leisere Lüfter im Batteriebetrieb (Gaming)

    Leisere Lüfter im Batteriebetrieb (Gaming): Hallo zusammen, ich habe seit neusten ein Schenker XMG A305 Gaming Notebook und bin auch echt begeistert davon (GTA 5 auf hohen...
  4. Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht

    Leises Notebook zum Surfen und Filme/Serien schauen, um die 400 Euro gesucht: Hallo zusammen, ich bräuchte einen neuen Laptop und habe hierzu folgende Angaben: • Wie hoch ist dein Budget? Ca. 400 Euro • Kannst du...
  5. Latitude Serie E6500 Leises nerviges Piepen

    E6500 Leises nerviges Piepen: Hallo, das ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Der Grund meiner Registrierung ist, dass mein Dell Latitude E6500 leise piept und ich das...