chiligreen festplatte

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Harald10, 01.01.2009.

  1. #1 Harald10, 01.01.2009
    Harald10

    Harald10 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    weiß wer wie chiligreen festplatten (2,5" extern 500gb) verarbeitet sind?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thorsten, 01.01.2009
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    Keine genaue Ahnung, aber viel interssanter wäre es zu wissen, welche Hersteller dort seine Festplatte einbaut.

    Thorsten
     
  4. #3 Harald10, 01.01.2009
    Harald10

    Harald10 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    naja würde die jetz beim libro für 99.99 bekommen und finde sie nicht schlecht.
    und ein alu gehäuse ist ja besser als ein plastik oder?weil wenn mir das alu runterfällt ist es nicht beschädigt jedoch das plastik schon
     
  5. #4 HappyMetaler, 01.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Ja

    Nein, das hat nix mit runterfallen zu tun. Wenn die Platte teif genug fällt, dann ist sie kaputt. Was bringt es Dir da, wenn das Gehäuse noch lebt? Auch Kunststoffgehäuse können sehr robust sein.
    Der Vorteil liegt wo anders. Das Alu kann die Wärme, die die Platte produziert, besser nach außen abgeben, da Alu gut Wärme leitet. Plastik staut die Wärme eher. D.h. entweder wird die Platte wärmer (nicht so toll für die Platte) oder es ist ein Lüfter im Gehäuse. Dann ist die Platte lauter.
     
  6. #5 Harald10, 02.01.2009
    Harald10

    Harald10 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    weiß man jetz schon welcher hersteller die platte zur verfüugung stellt?
     
  7. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also in den Chiligreenfestplatten die ich kenne war meistens eine Samsung. Ich bin mir jetzt aber nicht ganz sicher, ob ich auch schon mal eine mit einer WD gesehen habe (vielleicht verwechsle ich das gerade mit den externen von Medion).
     
  8. #7 jimjupiter, 06.01.2009
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Ich hab da gespaltene Erfahrungen. Hab mir vor Jahren mal bei Plus eine gekauft und die hat nicht lang gelebt. Das könnte aber auch Fremdverschluden sein, weil ich einem Freund meine Musik geliehen hab und wie ich das Teil nach einer Party abholen wollte, ging nix mehr. Also muss es nicht unbedingt an der Platte gelegen haben.

    Dann habe ich eine kleine Festplatte für unterwegs auch bei Libro gekauft und die läuft und läuft und läuft. Wenn ich nach der Modellnummer suche, dann stellt sich heraus, dass es eine Seagate ist. So eine war in meinem NB eingebaut und hatte auch einen Schaden.

    Wenn ich die Wahl hätte, würde ich also lieber einen namhaften Hersteller wie Western Digital oder Samsung wählen. Mich hat damals auch der Preis überzeugt. Mittlerweile, wahrscheinlich weil ich jetzt schon ein paar Diskussionen hier mitverfolgt habe, gebe ich lieber ein paar Euro mehr aus und ärgere mich dann nicht, dass die Platte streikt.

    LG JJ.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Harald10, 06.01.2009
    Harald10

    Harald10 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wie ist eine trekstore?habe mir jetz eine bestellt.
     
  11. Stich

    Stich Forum Master

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stmk
    Mein Notebook:
    Dell Precision
    meinst wohl Trekstor

    Ich hab eine 3,5" davon, die geht recht gut, leise und brauchbar schnell.

    Wenn man die Platte öfter transportiert, dann empfiehlt sich eine gepolsterte tasche, auch in der Akten- oder Notebooktasche, das hat meine 2,5" Verbatim in den letzten Jahren einwandfrei beschützt.
     
Thema: chiligreen festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. chilligreen festplatten erfahrungsberichte

Die Seite wird geladen...

chiligreen festplatte - Ähnliche Themen

  1. chiliGREEN neuer Prozessor?

    chiliGREEN neuer Prozessor?: Liebe Forenleser, Ich wollte fragen ob ich in mein chiliGREEN Platin TS einen Intel Core I5 Prozessor einbauen kann. Ich selbst finde nämlich...
  2. Akkuproblem bei Chiligreen Pico GT Netbook

    Akkuproblem bei Chiligreen Pico GT Netbook: Hallo! Der Akku von meinem Chiligreen Pico GT Netbook macht seit gestern Probleme. Das Netbook ist jetzt ein Jahr alt und ich muss zugeben...
  3. chiliGREEN Mobilitas MN0389 piept ununterbrochen

    chiliGREEN Mobilitas MN0389 piept ununterbrochen: Hallo, mein laptop fängt im bios nach ca 10 min ununterbrochen zu pieben an. Regelmässig und ohne ene 1-1-1-1-1-1-1.......... Läuft aber...
  4. Chiligreen Ja oder Nein?

    Chiligreen Ja oder Nein?: Guten Morgen, :P Will mir einen Laptop zulegen und hab da folgendes Angebot gefunden. Hab bereits Online nach Testberichten gesucht aber...
  5. Elitegroup G553 defekt --> Tausch des MB's gegen Chiligreen G556?!?

    Elitegroup G553 defekt --> Tausch des MB's gegen Chiligreen G556?!?: Bitte löschen...