"Chillpad" Eigenbau: Wie rum den HDD Lüfter??

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von tranceonline, 07.04.2008.

  1. #1 tranceonline, 07.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    hi nochma leute.
    also nachdem die HDD meines Nb vor 2 1/2 Wochen den hitzetot gestorben ist, will ich mir nen Chillpad selbst basteln, bis es von der Reparatur wieder da ist.

    also hab ich mir was aus holz gebaut, schon löcher für die Lüfter gebohrt.
    Eins unter dem HDD und RAM fach, und eins unter der CPU.

    nen 80er für die CPU und nen 120 für HDD- und RAM-fach.
    Der 80er zur CPU wird pusten, da der ja von unten Luft ansaugt und an den Seiten raus pustet.

    Jetzt meine Frage:

    Was ist wohl besser?
    Wenn der 120er die luft auf die HDD drauf bläst ODER wenn er luft absaugt?

    Ich hatte jetz erst an absaugen gedacht, damit die warme luft weg kommt.

    Eventuell würd ich beides mal austesten. aber ich wollt euch mal fragen was ihr dazu sagt.

    ein bildchen zu meinem holzeigenbau gibts auch:

    [​IMG]
    Das ding ist so gebaut, dass rechts etwa 20 cm sind für ne maus und eventuell mauspad.

    hab mir nen altes netzteil besorgt (6V und 300mA) die lüften brauchen beide 110mA bis 140mA und laufen ab 5V. Wenn ich die lüfter parallel schalte reicht das netzteil total (schon mit schlechteren lüftern, mit gleichen V und mA anvorderungen getestet)

    Hab dafür so ne runde röhren-mäßige Buchse, so wie von nem laptop netzteil halt.
    2 Pin stecker für die Lüfter und eventuell soll ein USB Hub noch drunter. Mal sehen.

    also was sagt ihr zu dem Lüfter für die HDD ?? Wie herum ?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Black Butterfly, 07.04.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Ich kann dir auf deine Frage selbst leider auch keine Antwort geben (Ausprobieren ist denke ich nie verkehrt hier!) - Aber ich wollte einfach mal meine Anerkennung zu der Konstruktion aussprechen. Sieht wirklich nett aus und praktisch ist es auch noch.
    Du scheinst doch recht fähig zu sein, was Handwerkliches angeht, oder? ;)
     
  4. #3 tranceonline, 07.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    danke danke
    ja wenn ich wirklich bock hab geht das schon.

    hab meinen pc gehäuse auch etwas "getunt".
    Bissl mit beleuchtung und gravuren ins fenster usw.

    ich werds dann einfach testen und hier meine erfahrung bekanntgeben.
     
  5. #4 deuterianus, 07.04.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Sehr schade, dass ich gerade das Bild nicht sehen kann (Die URL aus dem Post tuts bei mir auch nicht). Seit dem letzten Besuch beim Schweden bin ich von meinen Fähigkeiten mehr als überzeugt und habe auch was geplant :D

    Für die nächsten Tage habe ich mir vorgenommen, mir einen kleinen "Tisch" zu bauen, mit dem ich das NB im Bett nutzen kann ohne es auf dem Schoß haben zu müssen. Da habe ich beim Schweden eine >>"schicke Sache"<< gesehen, die bei mir aber leider nicht umzusetzen ist.

    Mich würde jetzt mal interessieren, was dieses "Chillpad" sein soll und ob ich evtl. dagegen anstinken können werde :D


    MFG
     
  6. #5 Black Butterfly, 07.04.2008
    Black Butterfly

    Black Butterfly Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.08.2007
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Mein Notebook:
    Dell XPS M1530
    Nu seh ich's auch nicht mehr :(
     
  7. #6 tranceonline, 08.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    hab dann ma das bild neu gemacht. jetzt dürfte man es wieder sehen.
    Das ding bekommt halt noch ne stromversorgung damit die lüfter nicht per USB ans notebook angeschlossen werden müssen.Könnten aber, da ich ein USB zu 2PIN noch da hab. Hab ich am Samstag gebaut weil ich dachte ich nutz den USB anschluss. der bringt aber zu wenig power für 2 lüfter.
    USB Hub soll auch noch drunter.

    und 2 Lüfter halt. siehe erster post.
     
  8. #7 tranceonline, 08.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    sooo die lüfter sind da, laufen ganz gut.
    hab nen netzteil von nem alten hand-akku-bohrer.
    hat 6V und 300mA. perfekt! wenn ich die lüfter jetz parallel schalte dann laufen beide mit 6V und je 150mA. die lüfter brauchen 150mA und der andre 70mA.
    also zusammen 220mA. was absolut gut funzt !!

    eventuell löt und bau ich heut abend noch alles zusammen. pics gibts dann !
     
  9. #8 tranceonline, 08.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    soooo hier die Fotos des Fertigen teils (noch ohne USB-HUB)

    hier einma das teil:
    [​IMG]

    nochma das ding:
    [​IMG]

    hier sieht man etwas besser den Anschluss:
    [​IMG]

    das am rechten rand des anschlusses ist etwas heiskleber.
    funzt aber alles super.
    was ich jetz nur noch bräuchte wäre nen etwas stärkeres netzteil.
    so wie es jetz ist hört man echt NIX und sie bringen schon etwas. bissl mehr wäre aber auch ok.
    so dass ich schlafen kann abends und es nich stört.

    denke ma so 8 - 10 Volt mit gleicher stromstärke wären voll ok.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 deuterianus, 08.04.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Wie willst du diesen dicken Oschi eigentlich nutzen? Auf dem Schreibtisch etwa? Dafür ist das Teil meiner Meinung nach etwas zu dick geraten. Vor allem wenn die Maus noch da drauf positioniert werden soll könnte das Probleme mit der Kante geben.


    MFG
     
  12. #10 tranceonline, 09.04.2008
    tranceonline

    tranceonline Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6733eg
    ne nee
    das ding nutz ich nur aufm schoß oder aufm bett.
    Auf dem bett war ich, bevor die festplatte den hitzetot starb, fast nur.
    genau da isses perfekt, weils gut kühlt und etwas höher ist.Was wieder besser für meinen rücken ist.
    aufm tisch lag das Nb eher selten und da bräucht ichs dann nich.

    da ich halt zu 50% aufm Bett bin mit dem laptop und nur nachts auf nem kleinen schränkchen neben dem Bett, is das echt perfekt.
     
Thema:

"Chillpad" Eigenbau: Wie rum den HDD Lüfter??

Die Seite wird geladen...

"Chillpad" Eigenbau: Wie rum den HDD Lüfter?? - Ähnliche Themen

  1. Gaming PC Eigenbau...

    Gaming PC Eigenbau...: Hi, was haltet ihr von folgenden Komponenten für mein Gamer PC: - AMD Phenom II X4 965 Black Edition 125W ca. 170 Euro - 4GB OCZ Gold Kit...
  2. Notebook Marke Eigenbau

    Notebook Marke Eigenbau: Moinsen, ich schau mich derzeit gezielt nach Notebook hardware um, finde aber auf anhieb keinen shop ala alternate, wo ich einfach einzelteile...
  3. Chello-Dose im Eigenbau?

    Chello-Dose im Eigenbau?: Hallo! :eek:Folgendes Problem: Ich will in meiner Wohnung in fast jedem Zimmer eine Chello-Dose drin haben. Es waren bereits durch den Vormieter...