Vaio SZ Chipsatz Treiber für Windwos 7?!

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von stiffler2000, 27.11.2009.

  1. #1 stiffler2000, 27.11.2009
    stiffler2000

    stiffler2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    bin langsam am verzweifeln. Habe ein Sony Vaio VGN-SZ3XWP mit einem Intel Core Duo T7200 Prozessor. Habe mir Windows 7 besorgt und nun habe ich fast alle Treiber bekommen. Jedoch geht meine USB-Festplatte nicht mehr. Da ja bei Sony die Treiber im Chipsatztreiber enthalten sind, jetzt meine Frage ob es irgendwo ein Treiber-Update für meinen Prozessor gibt damit ich die Platte wieder zum laufen bekomme. USB-Sticks oder USB Maus läuft ohne Probleme. Nur bei der Festplatte sagt er mir das das Gerät nicht erkannt wurde und blendet mir ein das es ein Problem mit dem USB-Device gibt.

    Habe schon die Intel Seite durchforstet, die Sony-Seite (dort steht das SZ Modell nicht dabei, für die Win7 updates). Jedoch habe ich z.B. meinen NVIDIA Grafikkarten Treiber auch nicht von NVIDIA oder Sony, sondern einer ganz anderen Seite. Also muss man doch auch irgendwie einen für den Chipsatz auftreiben können. Verstehe die Politik von Sony dabei nicht, mein Notebook hat vor 3 Jahren über 2000 € gekostet und jetzt kann ich das Windows 7 nicht nutzen? Auch wenn die Sony Notebooks echt gut sind, hält mich das von einem erneuten Sony-Notebook ab!
    Hoffe ihr könnt mich umstimmen ;)

    Danke für eure Hilfe!!!!

    adios

    stiffler2000
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 _reloaded, 27.11.2009
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Hi,
    Ist das eine dieser externen Platten ohne eigene Spannungsversorgung?
    Hä? Für den Betrieb externer Laufwerke bringen Windows-Versionen ab 2000 funktionierende Treiber mit. Und mit dem Prozessor hat das gar nichts zu tun.
    Demnach funktioniert der USB Mass Storage Treiber.
    Womit Dein Betriebssystem wohl recht hat. Irgendwas stimmt mit Deiner Platte nicht. Teste sie mit einem anderen Rechner und sieh zu, daß Du die Daten von dort herunterkratzt bevor die Platte ganz den Geist aufgibt.
    Bei drei Jahre alter Hardware gehe ich davon aus, daß Win7 funktionierende Treiber mitbringt. Und wie schon gesagt, Dein Problem ist nicht durch (faslche oder fehlerhafte) Treiber verursacht.
    Was hält Dich davon ab, weiterhin Sony-Notebooks zu kaufen? Die Tatsache, daß für drei Jahre alte Rechner keine Treiber für ein brandneues Windows bereitgestellt werden? Oder die Tatsache, daß Deine externe Festplatte nicht zuverlässig ist?

    Michael
     
  4. #3 stiffler2000, 27.11.2009
    stiffler2000

    stiffler2000 Forum Newbie

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal für die Antwort,

    es ist eine neue Festplatte mit eigener Spannungsversorgung sprich mit Netzteil.

    Naja, es hat auf jeden Fall etwas mit dem Chipsatztreiber zu tun denke ich. Ausser ich verstehe das wirklich komplett falsch?! Jedoch sind die USB-Treiber doch bei dem Chipsatztreiber enthalten.

    Gibt es dann noch eine andere Möglichkeit die Verbindung zur Festplatte herzustellen? Es ist eine VERBATIM 47512 1TB

    Beste Grüße
     
  5. #4 Sonybrumer, 28.11.2009
    Sonybrumer

    Sonybrumer Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    tja das ist eben der Premium Hersteller Sony, bei AVM zb gibt es 10 Jahres Support. Die sollten sich ein Beispiel nehmen. Die Intel Treiber für Windows 7 erhälst du auf der Intel Seite. Und noch was Sony baut nicht mehr so gute Books,unter 1000 euro
     
  6. #5 _reloaded, 28.11.2009
    _reloaded

    _reloaded Forum Master

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Vostro1500, Acer 1810TZ
    Das ist grundsätzlich schon mal gut so. Hast Du die Platte an einem anderen Rechner testen können?
    Nein. Sonst würde auch ein USB-Stick nicht funktionieren. Tut er aber, wenn ich Deinen Beitrag richtig verstanden habe.
    Nicht wirklich. Die sind mittlerweile Bestandteil von Windows.
    Probiere es mit einem anderen Rechner.

    Michael
     
Thema:

Chipsatz Treiber für Windwos 7?!

Die Seite wird geladen...

Chipsatz Treiber für Windwos 7?! - Ähnliche Themen

  1. L650D AMD Chipsatz Treiber

    L650D AMD Chipsatz Treiber: Hallo, ich bräuchte eure Hilfe. Ich habe ein Toshiba L650LD Notebook bekommen, der Besitzer hatte es versäumt Wiederherstellungsdatenträger...
  2. Dell E6400: Intel AMT Chipsatztreiber-Problem

    Dell E6400: Intel AMT Chipsatztreiber-Problem: Hallo, ich richte für meinen Vater ein Dell E6400 ein. Das heißt, ich habe Windows 7 64bit installiert und habe ein Problem bei der...
  3. Mainboard Chipsatz Treiber gesucht F5SL

    Mainboard Chipsatz Treiber gesucht F5SL: Hallo, ich habe den ASUS F5SL, und muste gestern XP neu aufspielen, man sagte mir ich solle ERST den Chipsatz Treiber installieren (weil hatte...
  4. Chipsatz-Treiber für Win XP für R522-Aura T6400 Edira

    Chipsatz-Treiber für Win XP für R522-Aura T6400 Edira: Hallo, möchte gern mein Notebook von Win Vista auf Win XP umstellen. Habe auch schon auf der Page von Samsung von fast alle Treiber gefunden....
  5. Auf der Suche nach Chipsatztreiber und Audio- und Videocontroller

    Auf der Suche nach Chipsatztreiber und Audio- und Videocontroller: Hi Leute, also ich hab auf mein Notebook Windows neu aufgezogen. Jetzt hab ich das Problem das meine ecovery cd nicht mehr funktoniert und...